videofilmen prüft Camcorder (7/2012): „Gelungene Integration“

videofilmen: Gelungene Integration (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

Kleinst-Projektoren erfreuen sich großer Beliebtheit. Ermöglichen sie doch, Filme und Fotos in guter Qualität und voller Größe einem kleinen Zuschauerkreis zu zeigen, ohne dass ein Bildschirm nötig ist. Sony treibt das auf die Spitze und baut den Projektor gleich in die Kamera ein. Wir haben die filmenden Bildwerfer getestet.

Was wurde getestet?

Es wurden vier Camcorder miteinander verglichen. Die Produkte wurden mit den Noten 3 x „sehr gut“ und 1 x „gut“ beurteilt. Testkriterien waren Ausstattung, Aufnahmepraxis, Bedienung, Ton(-system) sowie Bild- und Tonqualität.

  • Sony HDR-PJ740VE

    • Typ: Consumer-Camcorder;
    • Touchscreen: Ja;
    • Live Streaming: Nein

    „sehr gut“ (153 von 200 Punkten) – Testsieger

    „Die Kombination aus beeindruckender Videotechnik und einem ‚Spielzeug‘-Beamer trifft wohl eher eine sehr spezielle Nische. ... Demnach ist die PJ740 ein ‚Prestige-Camcorder‘, und zwar für Leute, die mit sehr guter Videoqualität im Automatikbetrieb aufnehmen und das Aufgenommene überall auch gleich präsentieren wollen, ohne zusätzliche Gerätschaften mit sich herumzutragen. ...“

    HDR-PJ740VE

    1

  • Sony HDR-PJ580VE

    • Typ: Consumer-Camcorder;
    • Touchscreen: Ja;
    • Live Streaming: Nein

    „sehr gut“ (147 von 200 Punkten)

    „Die Kamera empfiehlt sich in erster Linie für Filmer ohne Vorlieben für manuelle Eingriffe. Im Gegenzug dürfen sich diese auch wieder auf die gut funktionierenden Automatiken von Sony verlassen. Das Spitzendisplay und die flüssigen Menüs sprechen für die potente Hardware und setzen neue Maßstäbe in dieser Preisklasse. Wer auf den eingebauten Projektor verzichten will, bekommt mit dem Sony-Modell HDR-CX570 die gleiche Basistechnik.“

    HDR-PJ580VE

    2

  • Sony HDR-PJ260VE

    • Typ: Consumer-Camcorder;
    • Touchscreen: Ja;
    • Live Streaming: Nein

    „sehr gut“ (146 von 200 Punkten) – Kauftipp

    „Die HDR-PJ260 stellt von allen Beamer-Cams eigentlich das rundeste Modell dar. Weitwinkel und Zoombereich bieten die größte Flexibilität in der Serie, und die Bildqualität liegt nicht signifikant unter dem Topmodell. Nur im Lowlight-Verhalten besteht ein sichtbarer Unterschied. Auch bei der Größe kann man zwar neidisch auf die besonders kompakte kleine Schwester schielen, dennoch ist die PJ260 gegenüber der bulligen HDR-PJ740 noch recht portabel. ...“

    HDR-PJ260VE

    3

  • Sony HDR-PJ200E

    • Typ: Consumer-Camcorder;
    • Touchscreen: Ja;
    • Live Streaming: Nein

    „gut“ (124 von 200 Punkten)

    „Schade, dass Sony der extrem kompakten Bauform keinen besseren Sensor spendiert hat. ... So gesehen zeigt die HDR-PJ200 zu viele Nachteile gegenüber ihrer nicht viel teureren Schwester HDR-PJ260, weshalb das Hosentaschenformat und der Preis wohl nur in ganz speziellen Fällen für dieses Modell sprechen dürften.“

    HDR-PJ200E

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder