VIDEOAKTIV prüft Action-Cams (9/2015): „Schutzlos“

VIDEOAKTIV: Schutzlos (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Die Konzepte verändern sich, die Geräte werden immer vielfältiger: Wir testen fünf ganz unterschiedliche Action-Cams von vier Herstellern.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 5 Action-Cams. 4 Produkte bewertete man mit „gut“, während ein Gerät eine „befriedigende“ Endnote erhielt. Testkriterien waren Bildqualität, Ton, Ausstattung und Bedienung.

  • GoPro HERO+ LCD

    • Full-HD : Ja;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (66 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Hero+ LCD ist günstiger - bei der Bildqualität kann sie aber ganz gut mithalten. Allerdings fehlt der Protuns-Modus, was für fortgeschrittene Action-Filmer eine erhebliche Einschränkung ist. Doch bei der Bedienung ist die Action-Cam der neuen Hero 4 Session überlegen. Damit ist sie in diesem Testfeld der klar bessere Held und Testsieger.“

    HERO+ LCD

    1

  • GoPro HERO4 Session

    • Full-HD : Ja

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „GoPro hat sich erstmals vom eigenen Gehäusekonzept verabschiedet und mit dem Action-Würfel tatsächlich eine kompakte neue Action-Cam aufgelegt. Praktisch sind die Halterungen - speziell die mit kleinem Kugelkopf. Bei der Bildqualität muss man gegenüber den anderen Heros Abstriche hinnehmen. Immerhin gibt es hier den Protunes-Modus noch. Dennoch: Die gleich teure Hero 4 Silver würden wir vorziehen.“

    HERO4 Session

    2

  • TomTom Bandit

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Ja;
    • Wasserdicht bis: 40 m

    „gut“ (64 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Dass man TomTom nun auch im Action-Cam-Markt im Blick haben muss, beweist das Testergebnis. Es ist ein gut überlegtes Gehäuse, das mit dem (samt Speicherkarte entnehmbaren) Akku direkt an den Rechner andocken kann - super! Mit dem Medienserver bietet sie zudem ein sehr gutes weiteres Alleinstellungsmerkmal. ...“

    Bandit

    2

  • Garmin VIRB XE

    • Full-HD : Ja;
    • Display: Ja;
    • Wasserdicht bis: 50 m

    „gut“ (61 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Garmin hat das Gehäuse clever neu konzipiert und dabei gute Arbeit geleistet. Gerade für Wassersportler ist die Action-Cam interessant. Zudem stimmt die Bedienung; und durch den GPS-Sensor und die kostenfreie Software sind aussagekräftige Geschwindigkeits- und Beschleunigungsauswertungen machbar. Bei der Bildqualität bleibt noch Spielraum nach oben.“

    VIRB XE

    4

  • Panasonic HX-A1

    • Full-HD : Ja;
    • Wasserdicht bis: 1,5 m

    „befriedigend“ (50 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die HX-A1 kann uns nicht überzeugen. Die für die Bedienung wichtigen LED sind bei Tageslicht nur schwer zu erkennen. Die Akkulaufzeit wird nur mit dem großen Zusatzakku akzeptabel. Die Verzerrung ist trotz relativ geringem Blickwinkel sehr stark. Bleibt als einziger Vorteil die sehr kompakte Bauweise - aber das können andere auch.“

    HX-A1

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Action-Cams