Camcorder im Vergleich: Stunde der Stars

VIDEOAKTIV: Stunde der Stars (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Maximalen Drehspaß verspricht Canon mit dem Top-Consumer-Camcorder G40. Unter den Namen XA 30 und 35 gibt es ihn auch als Profimodelle – mit dem gewissen Etwas.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei Profi-Camcorder im Mini-Format, von denen zwei mit „sehr gut“ und einer mit „gut“ abschnitten. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Bild, Ton, Bedienung sowie Ausstattung und Messwerte.

  • Legria HF G40
    1
    Canon Legria HF G40

    WLAN, Touchscreen, Zeitlupe, Mikrofonzoom, Peaking, Kino-/Effektfilter, Zeitraffer;

  • XA35
    2
    Canon XA35

    WLAN, Touchscreen, Windgeräusch-Unterdrückung, Zeitlupe, Mikrofoneingang, Mikrofonzoom, Peaking, Zebra-Modus, Pre-Recording, Kino-/Effektfilter, Bildstabilisierung, Zeitraffer, Direktupload;

  • XA30
    3
    Canon XA30

    WLAN, Touchscreen, Windgeräusch-Unterdrückung, Zeitlupe, Mikrofoneingang, Autofokus-Verfolgung, Zebra-Modus, Bildstabilisierung, Zeitraffer, Gesichtserkennung

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder