Action-Cams im Vergleich: Aktionskünstler

VIDEOAKTIV: Aktionskünstler (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

GoPro beherrscht den Action-Cam-Markt, dennoch muss sich die neue Hero 4 gegen eine erstarkte und ebenfalls brandneue Konkurrenz von Contour, Sony und Rollei durchsetzen.

Was wurde getestet?

Im Vergleich standen sich vier Action-Camcorder gegenüber. Zwei Modelle wurden für „gut“ befunden, die anderen beiden erhielten die Endnote „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Bild- und Tonqualität sowie Ausstattung und Bedienung.

  • GoPro HERO4 Black

    • 4K (UHD): Ja;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (70 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Marktführer lässt nichts anbrennen und hat mit der Hero 4 Black zurzeit tatsächlich einen Vorsprung: In erster Linie durch die 120 Bilder, die man in Full-HD aufzeichnen kann. Mit der 4K-Aufnahme schließt man an Panasonics HX-A 500 an, hat dieser aber das ausgewogenere Bild voraus. Nur sollte GoPro dringend die Akkulaufzeit erhöhen.“

    HERO4 Black

    1

  • Sony HDR-AZ1

    • Full-HD : Ja

    „gut“ (70 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Jetzt ist die Sony Action-Cam wirklich klein und handlich – zumal man sie nicht zwingend im Gehäuse haben muss. Schade, dass die Akkulaufzeit nun extrem kurz ist: Das dürfte der Grund sein, dass man diesen nun austauschen kann. Bei der Bildqualität bleibt Sony führend – auch wegen des Bildstabilisators.“

    HDR-AZ1

    1

  • Contour ROAM3

    • Full-HD : Ja

    „befriedigend“ (58 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Contour Roam 3 ist etwas für Minimalisten, denn eine Vorschau bekommt man mit der Action-Cam nicht. Dafür gibt es einen Laser, der beim Ausrichten hilft, und mit den Schienen sowie drehbarer Optik die vielfältigsten Montagehilfen. Bei der Bedienung kann man nichts falsch machen. Allerdings ist die Konfiguration via Rechner umständlich.“

    ROAM3

    3

  • Rollei 7S WiFi

    • 4K (UHD): Ja

    „befriedigend“ (58 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Von den technischen Daten und von der Konstruktion ist diese Action-Cam sowohl gegen die Hero 3+ und 4 Silver gestellt. Die Bedienung ist an manchen Stellen einfacher, aber man kommt im Gehäuse nicht wirklich ans Menü und die Bildwiedergabe heran. Bei der Bildqualität ist die Action-Cam nicht ganz auf dem Niveau der GoPro-Modelle.“

    7S WiFi

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Action-Cams