Mikrofone im Vergleich: Schnell-Test: Mikrofone für die DSLR

DigitalPHOTO - Heft 7/2012

Was wurde getestet?

Es wurden 3 Mikrofone für DSLRs unabhängig voneinander getestet, die jeweils 4 von 5 möglichen Sternen erhielten.

  • Rode Microphones VideoMic Pro

    • Typ: Camcorder-Mikrofon;
    • Anschluss: Klinke (3,5 mm)

    4 von 5 Sternen

    „Rode VideoMic Pro ist ein kostengünstiges und dennoch sehr empfindliches Richtmikrofon für Tonaufnahmen mit einem natürlichen und rauscharmen Klang.“

    VideoMic Pro
  • Sennheiser MKE 400

    • Typ: Camcorder-Mikrofon, Richtmikrofon;
    • Anschluss: Klinke (3,5 mm)

    4 von 5 Sternen

    „Mit MKE 400 präsentiert Sennheiser ein sehr kompaktes Richtmikrofon mit gutem Klang und variablen Einstellmöglichkeiten, dennoch nimmt es nur in Mono auf.“

    MKE 400
  • Walimex pro Stereo Richtmikrofon Director 1 für DSLR

    • Typ: Stereo-Mikrofon;
    • Anschluss: Klinke (3,5 mm)

    4 von 5 Sternen

    „Dank beider Supernierenkapseln bietet Walimex Pro ein Stereomikrofon, das mit niedrigem Eigenrauschen für hohe Aufnahmequalität sorgt. Fellwindschutz wird mitgeliefert.“

    Stereo Richtmikrofon Director 1 für DSLR

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mikrofone