3 IFA-Neuheiten: IFA-Trends

SAT+KABEL: IFA-Trends (Ausgabe: 11-12/2010) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Die 50. Internationale Funkausstellung (IFA) ist schon wieder Geschichte. Die SAT+KABEL hat die Neuheiten wie 3D-TV durchs Testlabor gescheucht.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei IFA-Neuheiten, darunter ein Sat-Receiver, ein 3D-Fernseher und ein BD-Player. Die Produkte wurden unabhängig voneinander bewertet.

  • 58PFL9955H

    Philips 58PFL9955H

    • Bildschirmgröße: 58";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 21:9;
    • DVB-S: Ja

    ohne Endnote

    „VORTEILE: echte Kinoatmosphäre; Ambilight; Online-Dienst ‚NetTV‘; 3D-Brillen im Lieferumfang.
    NACHTEILE: störende Ränder bei 16:9-Sendungen; zu hoher Preis.“

  • BD-C8900S

    Samsung BD-C8900S

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 120 x 381 mm;
    • DTS-HD: Ja

    ohne Endnote

    „VORTEILE: HD-Rekorder; Sat-Tuner; Blu-ray-Laufwerk; Zugriff auf Samsung-Apps.
    NACHTEILE: ‚CI+‘-Schnittstelle; Aufnahme-Restriktionen.“

  • DigiCorder Isio S1

    TechniSat DigiCorder Isio S1

    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    ohne Endnote

    „VORTEILE: HbbTV-Unterstützung; Aufnahme-Funktion; Ethernet-Anschluss; Komfort-Dienste.
    NACHTEILE: ‚CI+‘-Schnittstelle; Aufnahme-Restriktionen bei ‚HD+‘; teures Top-Modell.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blu-ray-Player