video prüft Beamer (6/2014): „Friendly Viewing“

video: Friendly Viewing (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Wer mit Freunden Fußball schauen möchte, braucht ein großes Bild. Diese zwei Projektoren sind besonders hell und damit für ein Bild ohne perfekt dunkles Kino optimiert.

Was wurde getestet?

Es wurden 2 DLP-Projektoren getestet, die beide die Benotung „gut“ erzielten. Begutachtete Kriterien waren Bildqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

  • BenQ MH740

    • Native Auflösung: HD 1080 (1920x1080);
    • Helligkeit: 4000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: 3D-ready;
    • Schnittstellen: RS-232C, 12 Volt-Trigger, USB, LAN, Audio-Ausgang, Composite-Video-Eingang, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang

    „gut“ (68%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: sehr hell, Tragetasche, integrierter Lautsprecher, Full HD, 3D.
    Minus: Schwarzwert, Farbwiedergabe, Farbmanagement nutzlos.“

    MH740

    1

  • Acer H6510BD

    • Native Auflösung: HD 1080 (1920x1080);
    • Helligkeit: 3000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Keystone-Korrektur, Lautsprecher, 3D-Konvertierung, 3D-ready, Lens Shift;
    • Schnittstellen: RS-232C, USB, Audio-Ausgang, Composite-Video-Eingang, HDMI-Eingang, VGA-Ausgang, VGA-Eingang

    „gut“ (66%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: hell, Tragetasche, kompakt, Full HD, 3D, Lautsprecher.
    Minus: Schwarzwert, Farbmanagement ohne Wirkung, 3D kontrastarm.“

    H6510BD

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer