Beamer im Vergleich: Film-Helden

SFT-Magazin: Film-Helden (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Fünf Heimkino-Projektoren, von der Einsteigerklasse bis hin zum Luxusgerät, von HD-ready bis 4K-Auflösung, stellen sich dem SFT-Filmtest.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden fünf Beamer unter die Lupe genommen. Die Bewertungen: 2 x „sehr gut“ und 3 x „gut“.

  • JVC DLA-X55R

    • HD-Fähigkeit: Full HD;
    • Helligkeit: 1200 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCoS (D-ILA / SXRD);
    • Features: 3D-Konvertierung, 3D-ready, Lens Shift;
    • Schnittstellen: RS-232C, 12 Volt-Trigger, USB, LAN, Composite-Video-Eingang, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang

    „sehr gut“ (1,2)

    „Plus: Höchste Bildqualität im Testfeld; Brauchbare Bildmodi; Motorisierte, flexible Linsenverstellung.
    Minus: Hohe Lautstärke bei voller Lichtleistung; Platzbedarf und Gewicht.“

    DLA-X55R

    1

  • Epson EH-TW9100

    • HD-Fähigkeit: Full HD;
    • Helligkeit: 2400 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD;
    • Features: 3D-ready, Lens Shift;
    • Schnittstellen: RS-232C, Composite-Video-Eingang, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    „sehr gut“ (1,4) – Kauftipp

    „Plus: Umfangreiches Zubehör mitgeliefert (3D-Brillen); Hohe Lautstärke; Viele Einstellmöglichkeiten.
    Minus: Verminderter Schwarzwert und erhöhter Geräuschpegel bei hoher Lichtleistung; Starke Hitzeentwicklung.“

    EH-TW9100

    2

  • ViewSonic Pro9000

    • HD-Fähigkeit: Full HD;
    • Helligkeit: 1600 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Laser-LED;
    • Features: Keystone-Korrektur, Lautsprecher;
    • Schnittstellen: RS-232C, Audio-Ausgang, Composite-Video-Eingang, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang, VGA-Ausgang;
    • Betriebsgeräusch: 28 dB

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Kontraststark; Leiser Betrieb; Sehr hohe Lampenlebensdauer.
    Minus: Schwaches Schwarz; Leichter Grünstich (behebbar); Vergleichsweise geringe Helligkeit.“

    Pro9000

    3

  • BenQ W703D

    • HD-Fähigkeit: HD-Ready;
    • Helligkeit: 2200 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: 3D-ready;
    • Schnittstellen: USB, Composite-Video-Eingang, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Sehr hohe Lichtleistung; Farben schon ab Wert fast perfekt eingestellt; 3D-ready (optionale Brille benötigt).
    Minus: Spartanische Ausstattung; Sehr lauter Lüfter; im Eco-Modus noch erträglich; Mäßige Bedienung.“

    W703D

    4

  • Optoma HD6720

    • HD-Fähigkeit: HD-Ready;
    • Helligkeit: 2700 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: 3D-ready;
    • Schnittstellen: Composite-Video-Eingang, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Dank hoher Helligkeit beinahe tageslichttauglich; Guter Kontrast; Vergleichsweise geringe Lautstärke.
    Minus: Etwas zu kühle Farben; Schlechter Schwarzwert.“

    HD6720

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer