com! professional prüft Beamer (2/2016): „LGs LED-Beamer siegt in fast jeder Disziplin“

com! professional: LGs LED-Beamer siegt in fast jeder Disziplin (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

LED-Beamer sind klein, mobil, energiesparend und deutlich langlebiger als klassische DLP-Projektoren.

Was wurde getestet?

Gegenstand des Vergleichstests waren fünf Beamer, die Noten von „sehr gut“ bis „befriedigend“ erhielten. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Ausstattung, Bedienung und Leistung.

  • LG PA1000T

    • Native Auflösung: WXGA (1280x800);
    • Helligkeit: 1000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: WiDi, DVB-T-Tuner, Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, 3D-ready;
    • Schnittstellen: USB, Audio-Ausgang, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) Note: 1 – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Bedienung: Vorbildlich, speziell über die Fernbedienung; Bildqualität: Helles Bild mit kräftigen Kontrasten.
    Minus: Lautstärke: Nur im Eco-Modus wirklich leise; Schnittstellen: Kein Kartenleser.“

    PA1000T

    1

  • Infocus IN1146

    • Native Auflösung: WXGA (1280x800);
    • Helligkeit: 1000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher;
    • Schnittstellen: Kartenleser, USB, Audio-Ausgang, Composite-Video-Eingang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    „gut“ (77 von 100 Punkten) Note: 2

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Helligkeit: Leuchtstärkster LED-Beamer im Test; Bildqualität: Scharf und kontrastreiche Darstellung.
    Minus: Lieferumfang: Fernbedienung ohne Batterie; Funktionen: Unterstützt kein MHL.“

    IN1146

    2

  • Optoma ML750ST

    • Native Auflösung: WXGA (1280x800);
    • Helligkeit: 800 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: MHL-Unterstützung, Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, Kurzdistanzprojektion, 3D-ready;
    • Schnittstellen: Kartenleser, USB, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    „gut“ (71 von 100 Punkten) Note: 2

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Bildgröße: Großes Bild aus geringem Abstand; Lautstärke: Leisester LED-Beamer im Test.
    Minus: Beleuchtungsstärke: Helles Bild nur in dunklen Umgebungen; Bildqualität: Etwas unruhiges Bild im ‚Hell‘- und ‚PC‘-Modus.

    ML750ST

    3

  • Acer K138ST

    • Native Auflösung: WXGA (1280x800);
    • Helligkeit: 800 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, Kurzdistanzprojektion, 3D-ready;
    • Schnittstellen: USB, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    „befriedigend“ (64 von 100 Punkten) Note: 3 – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Bildgröße: Großes Bild aus geringem Abstand; Lautsprecher: DTS sorgt für einen guten Klang.
    Minus: Beleuchtungsstärke: Helles Bild nur in dunklen Umgebungen; Schnittstellen: Kein Kartenleser.“

    K138ST

    4

  • Asus P2B

    • Native Auflösung: WXGA (1280x800);
    • Helligkeit: 350 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: MHL-Unterstützung, Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, Kurzdistanzprojektion, Akkubetrieb;
    • Schnittstellen: Kartenleser, USB, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang

    „befriedigend“ (59 von 100 Punkten) Note: 3

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Preis: Günstigster LED-Beamer im Test; Ausstattung: Integrierter Akku.
    Minus: Lichtstärke: Helles Bild nur in dunklen Umgebungen möglich; Bildqualität: Bildfläche lässt sich nicht komplett scharf stellen.“

    P2B

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer