AUTOStraßenverkehr prüft Autos (10/2009): „Billig - will ich“

AUTOStraßenverkehr

Inhalt

Wer nicht mehr als 5000 Euro für einen Gebrauchten ausgeben kann oder möchte, muss auf Händlerhöfen lange stöbern. Ein Selbstversuch zeigt aber: Wer lange sucht, wird fündig.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Gebrauchtwagen, die unabhängig voneinander getestet wurden. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Ford Ka [96]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Das Angebot an günstigen Ford Ka aus zweiter Hand ist groß. Kein Wunder, rollte der Kölner doch mehr als zehn Jahre nahezu unverändert vom Band und ist schon als Neuwagen ein Schnäppchen. Empfehlenswert sind Modelle ab 2003, die über moderne Motoren mit oben liegender Nockenwelle verfügen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 17/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Ka [96]
  • Peugeot 206+ [98]

    • Typ: Kleinwagen

    ohne Endnote

    „Mit dem 206 schuf Peugeot 1998 einen echten Klassiker. Bis heute wird der Kleinwagen parallel zu seinem Nachfolger gebaut. Empfehlenswert sind Modelle ab Baujahr 2003. In diesem Jahr wurden im Zuge eines Facelifts neben optischen Retuschen einige technische und qualitative Verbesserungen vorgenommen.“

    206+ [98]
  • Renault Scénic [96]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Als 1996 der erste Renault Scénic auf den Markt kam, begründete er das Segment des Kompaktvans mit. An der wachsenden Beliebtheit des variablen Franzosen hat sicher auch seine gute Verarbeitung einen Anteil. Besonders die Modelle der zweiten Generation ab 2003 gelten laut Dekra-Untersuchung als solide.“

    Scénic [96]
  • Skoda Octavia [96]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „Mit dem 1997 vorgestellten Octavia nahm die Erfolgsgeschichte von Skoda unter VW-Regie ihren Anfang. Viel Platz für wenig Geld: Das Erfolgsrezept ging auf. Entsprechend beliebt ist der Tscheche als Gebrauchter. Angesichts seines guten Abschneidens bei Dekra-Untersuchungen ist das kein Wunder.“

  • VW Golf IV 1.4 5-Gang manuell (55 kW) [97]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Die vierte Generation des meistverkauften Autos in Deutschland gilt als grundsolide. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt entscheiden sich viele Käufer allerdings eher für den kleineren Polo, das drückt auf die Preise des Golf IV. Mit dem 75 PS starken 1,4-Liter-Benziner ist der Wolfsburger aber auch heute eine gute Wahl.“

    Golf IV 1.4 5-Gang manuell (55 kW) [97]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos