Action-Cams im Vergleich: 4K-Quartett

VIDEOAKTIV: 4K-Quartett (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Vier 4K-Actioncams, die kaum unterschiedlicher sein können, treten gegeneinander an. Ist 4K bei den robusten Winzlingen ein Muss oder doch eher Nebensache?

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich vier Action-Cams, von denen drei anhand der Kriterien Bild- und Tonqualität sowie Ausstattung und Bedienung mit „gut“ abschnitten. Eine Action-Cam blieb ohne Endnote.

  • TG-Tracker
    1
    Olympus TG-Tracker

    4K (UHD); 30 m

  • WG-M2
    2
    Ricoh WG-M2

    4K (UHD); 20 m

  • Actioncam 425
    3
    Rollei Actioncam 425

    4K (UHD); 40 m (mit wasserdichtem Gehäuse)

  • 360Fly 4K
    360Fly 360Fly 4K

    4K (UHD); 10 m

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Hart im Nehmen

    Testbericht über 9 Action-Cams
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Wie werden Action-Cams in Vergleichstests geprüft?

    Die kleinen Begleiter für jede Gelegenheit tummeln sich in den unterschiedlichsten Ausführungen und Preisklassen am Markt. Es gibt sie mit 4K- oder Full HD-Auflösung, in günstigeren Varianten aber auch mit sogenanntem „Pseudo 4K“ (mit nur 25p statt 30 oder mehr). Manchmal ist ein

    zum Test

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    Formwandler

    Testbericht über 1 Action-Cam
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    Es geht rund!

    Testbericht über 1 Panorama-Kamera

    zum Test

Mehr zum Thema Action-Cams