DigitalPHOTO prüft Action-Cams (1/2017): „Volle Fahrt voraus“

DigitalPHOTO: Volle Fahrt voraus (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter
  • Garmin VIRB Ultra 30

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Wasserdicht bis: 40 m (mit wasserdichtem Gehäuse)

    4,5 von 5 Sternen – sehr gut

    „... Die Bildqualität ist super, aber nicht so detailreich wie bei der GoPro. Videos zeichnet die Virb Ultra 30 in maximal 4K-Auflösung mit 30 fps auf. In Full-HD sind bereits 120 Bilder pro Sekunde drin. Netten Features, wie Sprachsteuerung, Beschleunigungsmesser und 3-Achsen- Bildstabilisierung, sind mit an Bord. ...“

    VIRB Ultra 30

    1

  • GoPro HERO5 Black

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Wasserdicht bis: 10 m

    4,5 von 5 Sternen – Testsieger

    „... GoPros Trumpf: eine perfekte Steuerung, kombiniert aus einer 1-Tasten-Bedienung und einem 2-Zoll-Touchdisplay. Hinzu kommt eine Sprachsteuerung. Doch auch die Videoqualität weiß mit klaren, detailreichen Bildern zu überzeugen. Fotos, die auch roh aufgezeichnet werden können, sind ebenfalls top. Hilfreiche Features wie digitale Bildstabilisierung (ab 2,7K) runden das Leistungsspektrum sinnvoll ab. ...“

    HERO5 Black

    1

  • Sony FDR-X3000R

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Nein;
    • Wasserdicht bis: 60 m

    4,5 von 5 Sternen – Empfehlung

    „Sony zielt mit seiner neuesten Action-Cam voll auf Bildstabilisierung ab. ... Das sorgt im direkten Vergleich für stabilere Aufnahmen. So kann die Sony FDR-X3000R in puncto Bildqualität in diesem Testfeld Platz 1 für sich behaupten. Ebenfalls gefallen hat uns die im Kit mitgelieferte Live-View-Fernbedienung. Dadurch entfällt ein ständiges Entfernen der Kamera von beispielsweise einem Skihelm. ...“

    FDR-X3000R

    1

  • Easypix Goxtreme BlackHawk 4K

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Ja;
    • Wasserdicht bis: 60 m

    4 von 5 Sternen – Preistipp

    „... mit 4K-Auflösung in 30 fps eine ordentliche Qualität. Das konnten wir in unserem Test bestätigen. Das hochauflösende Video macht einen sehr guten Eindruck. Videos in 1080p/120fps wirken hingegen längst nicht ganz so detailreich. Das rückseitige Display liefert eine detaillierte Übersicht auf das Kamerabild sowie aktuelle Einstellungen. ...“

    Goxtreme BlackHawk 4K

    4

  • Rollei Actioncam 430

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Ja;
    • Wasserdicht bis: 40 m

    4 von 5 Sternen – gut

    „... Die Menüführung geht in Ordnung, könnte unserer Meinung nach aber intuitiver gelöst sein. Trotz des Preises im unteren Bereich dieses Testfelds bietet auch die Rollei Videos in 4K-Auflösung bei 30 fps. Im Test zeigte sich die Rollei mit einer tollen Bildqualität, auch wenn die Aufnahme zur z. B. Garmin etwas zu gesättigt sind. Ein Alleinstellungsmerkmal gewinnt die Rollei durch das Safety Pad ...“

    Actioncam 430

    4

  • Ricoh WG-M2

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Ja;
    • Wasserdicht bis: 20 m

    3,5 von 5 Sternen

    „... liefert 4K-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Der Bildwinkel ist mit 204 Grad extrem groß. Ein elektronischer Bildstabilisator versucht, Verwacklungen zu beheben. Die Ricoh liefert tolle Videos in 4K-Auflösung und kann mit detailreicher Bildqualität punkten. Hat man sich erst einmal an die sechs seitlichen Tasten gewöhnt, gelingt die Bedienung, auch wenn andere Kamerasysteme deutlich intuitiver zu bedienen sind. ...“

    WG-M2

    6

  • TomTom Bandit

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Ja;
    • Wasserdicht bis: 40 m

    3,5 von 5 Sternen

    „... Im Test auf das Handling machte die TomTom einen soliden Eindruck. Der Akku der Action-Cam funktioniert als USB-Stick und kann so ganz einfach am Computer aufgeladen werden. Die TomTom glänzt zudem mit einer Akkulaufzeit von bis zu drei Stunden. Leider konnte die Kamera nicht mit der Bildqualität anderer Action-Cams wie der GoXtreme BlackHawk 4K mithalten. ...“

    Bandit

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Action-Cams