Weltempfänger

(29)
Sortieren nach:  
Worldradio DAB+
1
Geneva World Radio DAB+

Weltempfänger, DAB-Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Kanäle: Mono; Funktionen: RDS-Tuner, …

Genevas Weltempfänger begibt sich rein optisch in die Vergangenheit, ist aber in seiner Klangwiedergabe ganz auf der Höhe der Zeit und überzeugt hier. Minuspunkte sind das wenig gelungene Display sowie die fehlende Möglichkeit, Sender abzuspeichern.

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Weitere Informationen in: iPadWelt, Heft 5/2013 (September/Oktober) Top-Hardware In unserem Test treten ein All-in-one Soundsystem mit Digitalradio, ein iPad Ständer, ein mobiler Kopfhörer, ein starker Akku und eine Hüllen-Tastaturkombination an. Was wurde getestet? Fünf iPad-Zubehöre wurden unabhängig voneinander untersucht, darunter ein bluetoothfähiges Digitalradio, ein Tablet-Ständer, ein Kopfhörer, eine Schutzhülle mit integrierter Tastatur und ein Ladegerät. Die Bewertungen reichten von 1,3 bis 2,0. … zum Test

MH07
2
Muse MH-07

Weltempfänger, Tragbares Radio; Empfang: MW (AM), UKW (FM), KW / SW (AM); Kanäle: Stereo; …

„... Ein Gerät für viele Funktionen, das verlangt immer nach einem Kompromiss. So ist der Klang des Lautsprechers freilich nicht mit dem einer HiFi-Anlage zu vergleichen. Die Lampe scheint nicht so “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 54 Meinungen

 

Weitere Informationen in: promobil, Heft 2/2013 Voller Empfang Der MH-07 von Muse ist mehr als ein Weltempfänger. Er bezieht auf vier Arten Strom und gibt ihn auch wieder ab. Gegenstand des Testberichts war ein Radio. Das Urteil: „empfehlenswert“. … zum Test

UE Smartradio
3
Logitech UE Smart Radio

Internetradio, Weltempfänger; Kanäle: Mono; Funktionen: Wecker; Stromversorgung: Netz; …

Logitechs Netzwerkplayer kann via WLAN oder LAN (Netzwerkkabel) Internet-Radio empfangen. Der Klang über die integrierten Lautsprecher ist zwar nicht überbordend, aber für die Küche oder andere Räume völlig in Ordnung.

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 162 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Computer Bild, Heft 26/2012 Umgetauftes Internetradio Das Squeezebox Radio von Logitech heißt jetzt UE Smart Radio. Sonst ändert sich nicht viel. Ein Radio wurde auf den Prüfstand gestellt. Das Gerät erhielt keine Endnote. Die beurteilten Kriterien waren Klangqualität, Ausstattung und Bedienung. … zum Test

 
AJ 3551/12
Philips AJ3551/12

Weltempfänger; Empfang: MW (AM), UKW (FM); Kanäle: Mono; Funktionen: Schlummertaste, Dimmer, …

Radiowecker waren lange Zeit reine Gebrauchsgegenstände. Das hat sich gewaltig geändert. Heute müssen die Modelle nicht nur funktional sein, sondern auch gut aussehen. Der AJ3551/12 aus dem Hause …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 185 Meinungen

 

 
Logitech Squeezebox Radio
Logitech Squeezebox Radio

Internetradio, Weltempfänger; Empfang: UKW (FM); Kanäle: Mono; Funktionen: Display, Wecker, …

Einen positiven Eindruck macht die Squeezebox beim Klang und ihrer Ausstattung. Leider muss man für die Bedienung und die Suche nach dem passenden Sender viel Zeit investieren, die vielleicht nicht jeder Radiohörer hat.

Vergleichen
Merken

12 Testberichte | 497 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Macwelt, Heft 8/2010 Squeezebox Radio Das Squeezebox Radio ist ein Streaming Audioplayer für Internet-Radiosender und netzinterne Musik. Will man Musik vom Mac abspielen, benötigt man den kostenlosen Squeezebox Server. ... … zum Test

Cubus
Q2 Radio Cube

Internetradio, Weltempfänger; Stromversorgung: Akku; Schnittstellen: USB, WLAN

„... Die erstmalige Einrichtung des Radios erfolgt am PC. Dort lassen sich aus einer Senderdatenbank vier Sender auswählen, die man später ansteuert, indem man das Radio auf eine der vier Außenseiten “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 71 Meinungen

 

 

Weitere Informationen bei: reinHÖREN, 5/2011 Q2 Cube - Vier Seiten, vier Sender Ein etwas anderes WLAN-Internetradio findet über den Onlinehandel nach Deutschland. Das Q2-Cube ist farbenfroh und verzichtet vollständig auf Knöpfe und Anzeige. Ein Bewegungssensor steuert die Senderwahl und die Lautstärke. … zum Test

IR100+
AudioBlock IR-100+

Internetradio, Weltempfänger, DAB-Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Funktionen: Fernbedienung, …

„Der sehr solide verarbeitete Block IR 100+ bietet hohen Praxiswert und sorgt für unerschöpfliche und entspannte musikalische Darbietung aus Internet oder dem persönlichen Musikarchiv.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: AUDIO, Heft 7/2013 World-Receiver UKW und DAB+ Radio, Internetradio mit tausenden voreingestellten Sendern, eigene Musik aus dem heimischen Netzwerk ohne Gerätefuhrpark? Voila, der Block Audio IR-100+ lässt bitten. Im Check war ein Internetradio, welches mit 93 Punkten beurteilt wurde. Als Testkriterien dienten Klang losless, Bedienung und Verarbeitung. … zum Test

PX8580
VR-Radio IRX-510.WLAN

Internetradio, Weltempfänger; Empfang: UKW (FM); Funktionen: Wecker, Uhrzeit; Schnittstellen: …

„Mit dem VR-Radio können Sie über 10.000 Radiostationen aus aller Welt empfangen und Musik vom USB-Stick und Heimnetzwerk streamen.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 10 Meinungen

 

 
ATS909X
Sangean ATS-909X

Weltempfänger; Empfang: LW (AM), UKW (FM), KW / SW (AM); Kanäle: Mono; Funktionen: Uhrzeit; …

Der Geheimtipp unter Radio-Experten. Das ATS-909X ermöglicht einen einwandfreien Empfang, selbst bei schwachen Signalen. Das leistungsstarke und kompakte Oberklasse-Gerät bietet viele Justiermöglichkeiten und kann auch per Akku betrieben werden.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 25 Meinungen

 

HMT350
Xoro HMT 350

Internetradio, Weltempfänger, Tragbares Radio; Empfang: UKW (FM); Kanäle: Stereo; Funktionen: …

„... Bedienen können Sie das Gerät mit Tasten auf der Oberseite oder der handlichen Fernbedienung. Insgesamt bietet der Xoro HTM 350 zwar mehr Funktionen als alle Mitbewerber zum günstigeren Preis, …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 65 Meinungen

 

 
1Mi
Pure One Mi

Weltempfänger, DAB-Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Kanäle: Mono; Funktionen: Uhrzeit; …

„Kompakter Weltempfänger für UKW und DAB mit gut lesbarem Display, niedrigem Stromverbrauch, Stationsspeichern und gutem Klang.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 37 Meinungen

 

 
Terratec Noxon 2 Radio for iPod
Terratec Noxon 2 Radio for iPod

Internetradio, Weltempfänger, Tragbares Radio

„Nur 2 Radioformate, sonst Top-Ausstattung. Sehr edle Verarbeitung. Rundum guter Klang.“

Vergleichen
Merken

16 Testberichte | 18 Meinungen

 

Web-Radio und Web-TV Station
Archos Arnova Webradio

3,5"; Tragbar

„... Die Lautsprecher des Arnova-Radios waren die schlechtesten im Test. Sie verzerrten den Klang schon bei nicht allzu großer Lautstärke (70 dB) und klangen unangenehm, sehr unnatürlich und …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 31 Meinungen

 

Avox Indio Mini
Avox Indio Mini

Internetradio, Weltempfänger

Ausstattung: „zufriedenstellend“; Bedienung: „zufriedenstellend“; Klangqualität: „zufriedenstellend“.

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 9 Meinungen

 

König HAV-IR23
König HAV-IR23

Internetradio, Weltempfänger; Funktionen: Display, Wecker, Sleep-Timer; Schnittstellen: USB, …

„Das schicke Kofferradio König HAV-IR23 leistet zuverlässige Dienste und bringt ihnen weit über 40.000 Radiostationen ins Haus. Durch die kompakten Abmessungen und eingebautes WLAN findet das Gerät …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 4 Meinungen

 

IR715-2
M3 Electronic Muvid IR 715-2

Internetradio, Weltempfänger, DAB-Radio; Empfang: DAB+, UKW (FM); Funktionen: Sleep-Timer; …

„Audio-Player im HiFi-Standardformat. Mit Webradio, UKW und DAB. Guter Klang.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 74 Meinungen

 

Weitere Informationen in: MP3 flash, Heft 3/2009 Das Heimnetz ist der neue Hype Übers Heimnetz lassen sich digitale Medien im ganzen Haus genießen. Die dazu nötigen Netzwerk-Player haben wir für Sie getestet. Was wurde getestet? Im Test befanden sich acht Netzwerkplayer, darunter vier Audio/Video/Foto-Player und vier reine Audioplayer. Als Testkriterien dienten Ausstattung/Praxis und Ton-/Bildqualität. … zum Test

Lextronix FR360
Lextronix FR360

Weltempfänger, Tragbares Radio; Empfang: MW (AM), UKW (FM), KW / SW (AM)

„Stärken: großer Empfangsbereich; spritzwassergeschützt; praktischer Dynamo- und Solarbetrieb; USB-Stromgenerator. Schwächen: mäßiger Klang.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 6 Meinungen

 

 
Tivoli Audio NetWorks Plus

Weltempfänger, Tragbares Radio; Empfang: DAB

„Radioempfang in CD-Qualität, Musik aus dem Internet und eigene Musikstücke bringt der Tivoli Networks+ zu Ihnen nach Hause. Kristallklarer, natürlicher Klang, schicke Optik und individuelle …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

ICFSW7600GR1.CE7
Sony ICF-SW7600GR

Weltempfänger; Empfang: LW (AM), MW (AM), UKW (FM), KW / SW (AM)

„Stärken: ordentlicher Klang; vollständiger Empfangsbereich; einfache Bedienung; lange Batterielaufzeit. Schwächen: etwas leise.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 10 Meinungen

 

AudioBlock R-100
AudioBlock R-100

Weltempfänger; Empfang: RDS, AM, FM

„Kein hochempfindlicher Wellenjäger, aber ein Radio, mit dem es sich, vor allem am heute üblichen Kabel, gut leben lässt. Der praxisgerecht ausgestattete R100 klingt - zumindest bei stärkeren Sendern …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
 

1 2


» Alle Tests anzeigen (65)

Tests


Testbericht über 20 Digitalradios unterschiedlicher Empfangsarten

Digitalradios: Rund vier Stunden täglich hören wir Radio. Die digitalen Geräte im Test eröffnen neue Dimensionen. Mit ihnen lauschen Berliner nach Bayern und Chemnitzer nach Chile. Testumfeld: Im Fokus des Stiftung Warentest standen 20 Digitalradios, davon 13 Modelle mit Empfang via DAB+ sowie 7 Internetradios. …  


Testbericht über 1 Weltempfänger

UKW und DAB+ Radio, Internetradio mit tausenden voreingestellten Sendern, eigene Musik aus dem …  


Testbericht über 5 iPad-Zubehöre

In unserem Test treten ein All-in-one Soundsystem mit Digitalradio, ein iPad Ständer, …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (31)

Produktwissen


INTERNETRADIO bringt Sender aus aller Welt ins Haus. Wie der Empfang funktioniert und was Sie dafür brauchen, lesen Sie hier. …  


AUDIO VIDEO FOTO BILD erklärt, wie Sie Ihr Radio mit dem Internet verbinden und es mit neuen Sendern …  


Produktwissen und weitere Tests zu Kurzwellenempfänger

Noxon 2 Radio for iPod Macwelt 10/2007 - Mit dem Noxon 2 Radio for iPod bietet Terratec eine Fortführung des Noxon 2 an. Erweitert um ein FM-Radio, eine iPod-Dockingstation und eine Weckfunktion, findet das Noxon jetzt auch den Weg in die Schlafzimmer oder in die Büros.

Der Alleskönner iPod & more 4/2007 - Das neueste Mitglied der Familie von Noxon-Netzwerkspielern ist das ‚Noxon 2 radio for iPod‘. Das Gerät vereint als Musikanlage zahlreiche Fahigkeiten.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kurzwellenempfangsgeräte. Ihre E-Mail-Adresse:


Mobile Weltempfänger mit integrierter Teleskopantenne bieten sich vor allem für Reisen im Ausland an. Stationäre Geräte dagegen werden an externe Antennen angeschlossen und sind hauptsächlich für Kurzwellen-Profis gedacht. Einen großen Bedienungskomfort bieten Geräte mit LC-Anzeige, die Ausstrahlung digitaler Kurzwellensignale steht noch am Anfang.


Radios, mit denen sich weltweit ausgestrahlte Kurzwellenrundfunksendern empfangen lassen und die daher auch als Weltempfänger oder Kurzwellenempfänger bezeichnet werden, sind für zwei Zielgruppen im Handel. Die kleineren, mobilen Geräte für den normalen Kurzwellen-Hörer zu Hause sind unter anderem auch dafür gedacht, auf Reisen oder im Urlaub nicht auf diesen Genuss verzichten zu müssen. Kaufentscheidend ist in der Regel die Möglichkeit, auch im Ausland heimische Rundfunkprogramm empfangen zu können. Die soliden, einfachen Kurzwellenempfänger sind für diesen Zweck mit einer integrierten Teleskopantenne ausgestattet und bereits für unter 100 Euro im Handel. Sie ermöglichen den direkten Empfang von Sendern aus fast 100 Ländern, darunter rund 40 Stationen, die auch in deutscher Sprache senden. Stationäre Modelle hingegen werden an externe Antennen angeschlossen, die je nach Größe einen breiteren und besseren Empfang bieten. Sie orientieren sich weniger an den Gelegenheitshörer, sondern an sogenannte DX-Hörer (Distance Unknown), die den Kurzwellenempfang zu einem (zumeist sehr ernsthaft betriebenen) Hobby gemacht haben. Der Ehrgeiz besteht hier zumeist darin, schwierig oder selten zu empfangende Sender aufzuspüren oder die Qualität der Empfangssignale technisch zu optimieren. Die Geräte lassen sich dafür, im Gegensatz zu den mobilen Geräten, noch zusätzlich mit Filtern aufrüsten. Weltempfänger der Mittelklasse sind zwischen 150 bis 250 Euro erhältlich. Weltempfänger ermöglichen eine sehr feine Einstellung der Frequenzen. In den letzten Jahren hat sich dafür die digitale Frequenzanzeige durchgesetzt, die einen größeren Bedienungskomfort bietet, zum Beispiel die direkte Eingabe der gewünschten Frequenz. Nur sehr schwach ausgebaut dagegen ist bis jetzt die Ausstrahlung digitaler Kurzwellensignale. Analoge Empfänger können hierfür mit einer Software nachgerüstet werden, einige neuere Weltempfänger bieten diese Möglichkeit bereits an.