DVD-ROM-Laufwerke IDE

(123)
Filtern nach

  • bis
    Los

Produktwissen und weitere Tests zu DVD-Laufwerke IDE

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema IDE-DVD-Laufwerke.

DVD-IDE-Laufwerke

DVD-Laufwerke mit IDE-Schnittstelle (ATA) können besonders leicht angeschlossen werden. Allerdings teilen sie sich die wenigen Anschlüsse mit anderen Laufwerken und Festplatten. Toshiba und Lite-On stehen für Laufwerke mit guter Fehlerkorrekturrate, Samsungs DVD-Laufwerke können dagegen eher mit ihren schnellen Zugriffszeiten punkten. DVD-Laufwerke mit IDE-Anschluss dienen dem Abspielen von DVD-ROMs. Dies sind die direkten Nachfolger der CD-ROMs, die über deutlich mehr Speicherplatz verfügen als jene. Hintergrund ist dabei, dass bei der DVD-Technologie ein kurzwelliger Laser zum Ablesen eingesetzt wird, woraus kürzere Strahlengänge und damit kleinere Laserspots resultieren. So können auf der DVD-ROM fast achtmal so viele Daten untergebracht werden wie auf einer herkömmlichen CD-ROM. DVD-Laufwerke können über verschiedene Wege an den PC angeschlossen werden. Eine Variante ist die IDE-Schnittstelle, auch als ATA bezeichnet. Hier ist die Steuerungselektronik in das Festplattengehäuse integriert, das Laufwerk wird über ein 40-poliges Datenkabel und die so genannten Jumper an den Rechner angeschlossen. Die meisten Mainboards verfügen über zwei IDE-Schnittstellen, so dass bis zu vier optische Laufwerke und Festplatten angeschlossen werden können. Daher ist der Anschluss von DVD-Laufwerken mit IDE-Anschluss zwar sehr einfach, die Möglichkeiten für den Anschluss mehrerer Laufwerke sind jedoch arg begrenzt. Hat das DVD-Laufwerk einen Audioausgang, so wird dieser zusätzlich direkt an die Soundkarte angeschlossen. Unter den Herstellern stehen vor allem Toshiba und Lite-On für sehr hochwertige Fehlerkorrekturraten, was es ermöglicht, auch leicht zerkratzte und abgenutzte DVDs lesen zu können. Samsung schneidet in dieser Hinsicht nicht ganz so gut ab, bietet dafür aber bei seinen DVD-Laufwerken extrem schnelle Zugriffszeiten, was vor allem für passionierte Gamer von Interesse ist.