Samsung Neo SC 8480 Test

(Staubsauger)
Neo SC8480

Sehr gut (1,2) 1 Test 02/2008
105 Meinungen (Gut)
Produktdaten:
  • Typ: Bodenstaubsauger … mehr Infos


ETM TESTMAGAZIN
Heft 3/2008
Platz 4 von 10
„sehr gut“ (93,9%)

„Kleiner, mobiler Staubsauger mit sehr guter Saugkraft und ohne Staubbeutelfolgekosten.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Meinungen (105)

Samsung Staubsauger SC-8480 KATJA MARIO schreibt am :

  (Sehr gut)

Vorteile: energiesparend, attraktives Design, kompakt, einfacher Beutelwechsel, konstante Saugkraft, angenehme Handhabung

Bester Saubsauger was wir je hatten super saugkraft top ein Wunder für jeden Technik Liebhaber danke SAMSUNG kaufen uns nur noch SAMSUNG ARTIKEL: Antworten

Neue Meinung schreiben

... weitere Meinungen  (102)

Einschätzung unserer Autoren

Samsung Neo SC8480

Konstante 360 Watt

Der Samsung Neo SC-8480 saugt beutellos mit einer Saugkraft von 360 Watt. Die Leistungsaufnahme beträgt 2000 Watt. Der Neo verfügt über das Twin Chamber-System, durch das die Saugkraft lange aufrecht erhalten werden soll: Der Staub wird in einer separaten Kammer aufgefangen, der Mototfilter verstopft so nicht. Ein Griff sorgt beim Samsung Neo dafür, dass in einer bequemen Haltung gesaugt werden kann, so sind auch größere Räume ohne Probleme zu bewältigen. Die Bedienung des Samsung Neo SC-8480 erfolgt komfortabel per Infrarotfernbedienung. Diese befindet sich am Griff und regelt die Saugleistung.

Das Saugen mit einem beutellosen Gerät spart die Folgekosten für teure Staubbeutel. Der Behälter ist laut Hersteller besonders leicht entnehmbar. Trotzdem sollten Allergiker das Entleeren einer anderen Person überlassen oder einen Mundschutz tragen.


Forenbeiträge (4)

Hepa Filter
karoly3 schrieb am :
Wie oft muss der Hepa Filter gewechselt werden und wo kann man diesen günstig erwerben, falls ein Austausch öfters erforderlich ist?
Danke für jede Info.
Re: Hepa Filter
fipsi schrieb am :
Hallo,

das kommt darauf an wofür du den Filter verwendest. Grundsätzlich ist es so dass die Hersteller unterschiedliche "Lebensdauern" angeben. Obwohl sich die (HEPA) Filtermedien von Hersteller zu Hersteller kaum unterscheiden.

Das ist so weil es nur wenige Hersteller solcher Medien gibt, z.B. Freudenberg oder H&V.

Wie von "Schattenläufer" bereits gesagt ist 1 Jahr ein guter Richtwert, allerdings nur dann wenn der Filter nur zur Pollen oder Staubbeseitigung eingesetzt wird und die Belastung nicht überdurchschnittlich ist. Bei Rauchern kann die Lebensdauer verkürzt sein weil Nikotin das Filtermedium verklebt.

Gibt ein Hersteller längere Lebensdauern als 1 Jahr an, so kann man getrost an der Seriosität zweifeln. Faire Angaben sind zwischen 3 (bei starker Rauchbelastung) und 12 Monaten.

Als Allergiker solltest du die Filter einmal pro Saison Tauschen.

Grüße

fipsi