Polo Motorrad Hashiru Test

(Motorradauspuff)
Vergleichen
Merken

Alle Tests (2)

Für Flatrate und Sparpaket verfügbare Tests anzeigen. Bereits registriert? Login
Sortieren nach
MOTORRAD

Ausgabe: 10 Erschienen: 04/2008
8 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Als einziger Schalldämpfer des Testfelds erreicht der Hashiru nicht die Spitzenleistung des Serien-Pendants. Auch beim Finish bleibt die Anlage hinter den Mitbewerbern zurück. ...“

MO Motorrad Magazin

Ausgabe: 8 Erschienen: 08/2005
14 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Kein Leckerbissen. Deutlicher Drehmomentverlust, dazu mies sitzende Anbauteile. Auch der hochfrequente Sound beruhigt nicht.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Polo Motorrad Hashiru

Takkoni edelstahl Motorrad Auspuff für Yamaha FZR 600 R (1994-1995) (4 JH)

TAKKONI gebürsteter Edelstahl Schalldämpfer für FZR 600 R, 94 - 95 (4 JH) , E - gepr.

Meinungen (9)

(Gut)
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1

Zusammenfassung

Der Motorradauspuff Polo Motorrad Hashiru ist bei der Kundschaft recht beliebt. Etwa die Hälfte der Nutzer auf Testberichte.de vergibt mit fünf Sternen die Bestnote. Lobend äußern die meisten von ihnen sich über das Fahrgeräusch mit dem Auspuff. Mit der Passgenauigkeit sind sie ebenfalls zufrieden. Die Montage wird von manchen als unkompliziert beschrieben.

Andere empfinden das Anbringen des Auspuffs hingegen als schwierig und arbeitsintensiv, weil die Gummis schwer zu handhaben sind und Bohrungen nicht passen sollen. Auch zur Passgenauigkeit und zum Sound gibt es kritische Stimmen. So berichten vereinzelte Nutzer, dass die richtige Montage nicht möglich sein soll. Zudem monieren einzelne, dass das Fahrgeräusch mit der Zeit immer lauter wird, sodass es als unangenehm empfunden wird.

weitere Meinungen
Fehlender Kat
Biker Frank schreibt am :

Ich habe mir für meine Honda CBR 600F (PC 35) auch diesen Auspuff geholt.
Montage klappte alles wunderbar. Sogar ein Loch für die Lamda-Sonde war da.

Der Sound ist kernig, keine Frage!

Ich nach 1,5 Jahren zur HU - Möööp! Da fehlt der Kat und die Werte waren zum schreien.
Durchgefallen - Originaltopf dran - Wiedervostellung- bestanden.

Das finde ich persönlich ne Schweinerei. Soll doch POLO oder der Hersteller angeben, dass der Topf keinen Kat hat. Aber im Katalog wunderbar für mein Model ausgeschrieben.

Antworten
Neue Meinung schreiben
Hashiru an FZR 1000 Exup
Benutzer schreibt am :
  (Gut)

habe Ihn eben erhalten und gleich montiert. Supersound. Schelle könnte besser sein (fummeliges Gummi) auch die Gummis die über die Federn sollen sind sehr fummelig. Passgenauigkeit 1a , für das Geld einfach klasse .... schaun wa mal wie lange der hält.

Antworten
Neue Meinung schreiben
Sound wird immer lauter - jetzt ist es schon eine Krawalltüte
Benutzer schreibt am :
  (Ausreichend)

Habe mir 2006 auch einen Hashiru-Auspuff geholt. Anfänglich fand ich ihn sehr leise und habe den DB-Killer weggelassen, ohne das er viel lauter war. Es war ein sehr angenehmer Klang. Nach 2 Wochen bin ich in die Alpen gedüst. Dort war der Sound so laut geworden, daß der Schall in den Bergen schon unerträglich wurde. Wieder zu Hause angekommen, mußte sofort der DB-Killer rein. Doch nach ein paar Tausend km wird es schon wieder laut, so daß man schon "Angst" vor den Ordnungshütern haben muß. Soll denn das normal sein, daß der Topf immer lauter wird? Anfangs war ich zwar begeistert, doch inzwischen ist mir der Krach zuviel geworden und dann soll der Topf noch eine ABE haben - kaum vorstellbar.
Die Paßgenauigkeit, war beim Aufstecken auf das Auspuffrohr nicht so optimal, so daß ich den Auspuff einfach nicht fest bekommen habe. Erst die Werkstatt fand eine Lösung.
Biker Olaf

Antworten
Neue Meinung schreiben