JVC KD-LHX601 Test

(DAB-Autoradio)
Vergleichen
Merken
KDLHX601
Produktdaten:
  • Wiedergabeformate: MP3
  • Features: CD-Laufwerk, DAB
Durchschnittsnote
Sehr gut 1,5 2 Tests 11/2004
3 Meinungen

Alle Tests (2) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,5)

Sortieren nach
auto motor und sport

Ausgabe: 10 Erschienen: 04/2004
7 Produkte im Test mehr Details

„sehr empfehlenswert“

Digital.World

Vergleichstest Erschienen: 11/2004
Produkt: Platz 3 von 4 mehr Details

8,8 von 10 Punkten

„Echt edles Autoradio. Sogar der Klang ist edel, überzeugt auch Klassikliebhaber.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu JVC KD-LHX601

Meinungen (3)

Ehfahrungsbericht JVC KD-LHX601
Steffen kloß schreibt am :
  (Sehr gut)

Hi, ich habe das radio jetzt ungefähr 2 1/2 Jahre.
Und ich muss sagen es ist die beste entscheidung die ich je getan habe.
Denn das Radio Funktioniert einwandfrei und ich habe noch nie Probleme damit gehabt.
Ich hatte damals Glück denn es war das letzte was ich bei ACR bekam.
Und die ganzen Spielereichen sind einfach Super.
Ich würde mir dieses radio jeder zeit wieder Kaufen.
Es ist eine Empfehlung wert.

Antworten
Erfahrungsbericht JVC KD-LHX601
Freaky-Fake schreibt am :
  (Sehr gut)

Also ich habe das LHX601 jetz fast zwei Jahre und noch NIE auch nur ein Problem damit gehabt!
Abgesehn von den vielen technischen Rafinessen und Spielereien ist der Klang einfach nur genial. Habe bislang noch kein anderes Autoradio in dieser Preisklasse gefunden, das da mithalten kann. Und das bei jeglöicher Art von Musik, egal bei welche Lautstärke. Wenn ich mir mal wieder ein Radio kaufen müsste, ich würds mir jederzeit wieder kaufen.
Der einzige negative Aspekt ist die fehlende USB Schnittstelle bzw der fehlende SD-Kartenslot für externe Speichermedien für MP3s.
Ansonsten ist dieses Gerät vorbehaltslos zu empfehlen!!!

Antworten
Erfahrungsbericht JVC KD-LHX601
Henry Fahlke schreibt am :
  (Mangelhaft)

Nachdem ich mir im November 2004 ein JVC KD-LHX601 bei Saturn habe einbauen lassen (Saturn weigerte sich, mir ein Grundig ALLixx zu verkaufen), war ich zunächst von den Empfangsmöglichkeiten und technischen Spielereien begeistert. Schon im Januar 2005 musste das Gerät eingeschickt werden und war einen Monat nicht verfügbar, da die Elektronik verrückt spielte und die Schalter nicht mehr reagierten. Nachdem sich dieses Spielchen im Sommer 2005 und im Winter 2006 wiederholte (jedesmal war das Gerät einen Monat weg), bekam ich dann als Ersatz ein Blaupunkt Woodstock DAB 54 (funktioniert sehr gut!). Wozu soll ein teures Autoradio mit vielen Möglichkeiten, wenn es ständig nicht funktioniert? Nie wieder JVC!

Antworten
Neue Meinung schreiben