Chicco Polly 2 in 1 Test

(Kinderhochstuhl)
Polly 2 in1

Ausreichend (4,0) 1 Test 07/2007
8 Meinungen (Befriedigend)


test (Stiftung Warentest)
Heft 8/2007
Platz 3 von 4
„ausreichend“ (4,0)

"Schwerer Schalensitz, aber leicht bedienbar. Ungünstiges Sitzklima (Schalensitz mit PVC). Ab 5 bis 30 Monate geeignet. Kann aber bei Zug am Tisch nach vorn kippen.

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Meinungen (8)

Ich finde den Hochstuhl absolut OK aniratak schreibt am :

Vorteile: einfacher Aufbau
Nachteile: klobig
Geeignet für: Zu Hause, Säugling, Mahlzeiten, Täglicher Gebrauch
Ich bin: Elternteil

Klar gibt es auch ein paar negative Punkte wie schlecht zu säubern weil man so schwer in einige zwischenräume schlecht hin kommt und obwohl er leicht zusammen klappbar ist, ist er trotzdem noch zu globig.
Der Hochstuhl hat aber auch positive Punkte wie doppeltes tabblet das sehr praktisch ist beim abräumen und mein kleiner sitzt gerne drin so dass er auch manchmal drin einschäft und dann ist die Funktion der Rückenlehne echt super in liegeposition zu bringen, das können andere Sühle nicht.
Meine Freundin muss ihren Sohn immer rausholen und der wacht abei meistens auf :-( sie ist nicht sehr glücklich. Antworten

Neue Meinung schreiben

Sehr zufrieden. breeze86 schreibt am :

  (Sehr gut)

Vorteile: wetterfest, ergonomiebetont, variabel, bequem, stabil, leicht zu reinigen
Geeignet für: Wohnräume, Garten und Balkon, Küche, Kinderzimmer
Ich bin: Verschiedene Materialien

Wir haben diesen Hochstuhl im Desing "Confetti" beim Babyfachgschäft unseres Vertrauens um 119€ erworben und bereits aufgebaut mitgenommen.
Wir sind sehr begeistert davon. Absolut alles ist verstellbar und überall gibt es kleine Rafinessen, die einem das Leben erleichtern. Die Liegeposition ist genial und auch die verstellbare Fußstütze ist sehr praktisch.

Der 5-Punkt-Sicherheitsgurt ist vorallem bei unserem aktiven Zwergenmann ein absoluter Hit, so kann ich mich auch einmal umdrehen, ohne damit rechnen zu müssen, dass er gleich hinausfällt.

Der Hochstuhl lässt sich meiner Meinung nach sehr leicht reinigen.

Im Spielzeugnetz sind unsere Lätzchen und Spuckwindeln perfekt aufgehoben und das Tablett muss nicht zwingend für das Kind und den Hochstuhl genutzt werden. ;-)

Ohne Kind lässt sich der Hochstuhl, dank den beiden Rollen hinten, leicht von einem Raum in den anderen transportieren mit Kind jedoch ist er mir persönlich zu schwer.

Zusammengeklappt steht der Hochstuhl frei und nimmt wenig Platz ein.

Unser Sohn ist jetzt 16 Monate alt und wir sind sehr begeistert davon und würden ihn immer wieder kaufen. Antworten

Neue Meinung schreiben

... weitere Meinungen  (5)