Pearl FreeSculpt EX1-Basic Test

(3D-Drucker)
Free Sculpt EX1-Basic

Gut (2,1) 9 Tests 10/2013
Erste Meinung schreiben
Produktdaten:
  • Spezialdrucker: 3D-Drucker
  • Sonderausstattung: Integrierter …


PC-WELT
Heft 11/2013
2 Produkte im Test
ohne Endnote

„Für ein Fertiggerät ist der Freesculpt günstig. Dafür arbeitet der Drucker relativ geräuschvoll. Außerdem kommt man um ein Nachbearbeiten der Objekte meist nicht herum. ...“

 
PC NEWS
Heft Nr. 6 (Oktober/November 2013)
Einzeltest
ohne Endnote

„... Die Figuren sind stabil, wenngleich einige Brandspuren den guten Gesamteindruck trüben. Die Software ist zweckdienlich, mehr nicht. ...“

 
SFT-Magazin
Heft 9/2013
Einzeltest
ohne Endnote

„Die Qualität der erstellten Objekte kann uns noch nicht so richtig überzeugen. Alle Testausdrucke zeigen deutliche Rillen an der Oberfläche, die Hitze führt manchmal zu kleinen Verbrennungen, die in Form schwarzer Punkte sichtbar sind. Mit feinen Details ist unser Testgerät außerdem überfordert. ...“

 
c't
Heft 19/2013
Einzeltest
ohne Endnote

„... Zugegeben, spontan fällt uns kein fertig aufgebauter 3D-Drucker für 800 Euro ein, der ähnlich große Objekte fertigt wie der EX1. Allerdings schwankt dessen Druckqualität je nach Vorlage zwischen okay und mies. Wir vermuten, dass ein Hitzestau im Druckraum der Grund ist ...“

 
PC Magazin
Heft 9/2013
Einzeltest
„sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

„Der FreeSculpt 3D-Drucker erzeugt beeindruckende Ergebnisse. Wer sich für 3D-Druck interessiert, kann hier bedenkenlos zugreifen. Die knapp 1100 Euro teure Variante scannt zudem in 3D.“

 
PCgo
Heft 9/2013
12 Produkte im Test
„sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

Preis/Leistung: „sehr gut“

„... Die Inbetriebnahme des FreeSculp 3D-Druckers ist kinderleicht und geht ohne PC vonstatten. Über das Druckerdisplay und mithilfe der Steuertasten ließ sich der Drucker innerhalb kurzer Zeit kalibrieren ... Die Qualität der gedruckten Objekte beurteilen wir mit gut bis sehr gut. ...“

 
Computer Bild
Heft 17/2013
Platz 2 von 2
„ausreichend“ (3,69)

Materialvarianten: 4,11;
Druckqualität/-geschwindigkeit: 4,09;
Ausstattung: 3,61;
Bedienung: 4,08;
Betriebskosten/Umweltverträglichkeit: 2,57.

 
TRUCKmodell
Heft 6/2013 (Oktober/November)
Einzeltest
ohne Endnote

„... nicht nur der Geruch des ABS ist auf Dauer - vor allem bei längeren Druckaufträgen - störend, sondern auch der Geräuschpegel, den das Gerät entwickelt.“

 
amt - auto-modell + technik
Heft 10/2013
Einzeltest
ohne Endnote

„... Das Gerät von Pearl verwendet ... mit ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) einen erdölbasierten Kunststoff.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen