AVM FRITZ!Box 7490 Test

(WLAN-AC-Router)
Vergleichen
Merken
20002584
Sehr gut 1,5 31 Tests 01/2017
8.098 Meinungen
Produktdaten:
  • Schnittstellen: 2 x USB 3.0/2.0, 4 x Gigabit-Ethernet
  • Maximale Datenübertragungsrate: 1750 Mbit/s
  • Netzwerkanschlüsse: 4
  • Telefon-Analoganschlüsse: 2
  • Abmessungen (B x T x H): 24,5 x 17,5 x 5,5 cm
  • DSL-Unterstützung: VDSL, ADSL
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (31) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,5)

PC Magazin

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2017
Produkt: Platz 2 von 5 Seiten: 4 mehr Details

90 von 100 Punkten

„AVM leitet zu einer sicheren Konfiguration an, ohne Komfort zu opfern, Firmwareupdates mit neuen Features motivieren zum regelmäßigen Aktualisieren.“

PCgo

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2017
Produkt: Platz 2 von 5 Seiten: 4 mehr Details

90 von 100 Punkten

„... AVMs Fritzboxen bieten fortgeschrittenen Anwendern viele Konfigurationsmöglichkeiten und in der Summe die beste Balance aus Sicherheit und Flexibilität, erfordern aber je nach Firmware-Version ein wenig Aufmerksamkeit. ...“

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2016
11 Produkte im Test Seiten: 7 mehr Details

ohne Endnote

„Alle, die bereits eine Fritz!Box zuhause haben, können sich damit in Kombination mit einer externen Festplatte einfach an das Thema persönliche Cloud heranwagen. Dieses Duo ist langsamer und weniger vielseitig als vollwertige Netzwerkspeicher.“

Computer Bild

Ausgabe: 16 Erschienen: 07/2016
Produkt: Platz 1 von 4 Seiten: 6 mehr Details

„gut“ (2,15)
„Test-Sieger“

„Der Fritz Box 7490 kann derzeit kein anderer Router das Wasser reichen. Sie ist zwar im Nahfeld keine WLAN-Rakete, aber im Test kamen nur AVM-Router im ac-Modus bis hinter die dritte Wand. Die Fritz Box überzeugt mit üppiger Ausstattung wie einer Schnurlostelefon-Basis und Fernsteuerfunktionen, etwa für die Funksteckdose im Stromnetzwerkadapter Fritz Powerline 546E. ...“

Android Magazin

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2015
9 Produkte im Test mehr Details

5 von 5 Sternen

„... Das aktuelle Topmodell 7490 ist ein wahres Feature-Wunderwerk: Die Box geht mit ADSL, VDSL oder (per USB-Modem) auch mit LTE ins Netz. An die USB 3.0-Anschlüsse lassen sich externe Festplatten hängen, auf deren Inhalte Sie mit der VPN-Funktion auch von unterwegs zugreifen können. Nebenbei dient die Fritz!Box als Smart Home-Zentrale, Telefonanlage und Basisstation für DECT-Schnurlostelefone.“

Audio Video Foto Bild

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2015
Produkt: Platz 1 von 6 Seiten: 5 mehr Details

„gut“ (2,16)
„Test-Sieger“

Internet-Schnittstellen (5%): 1,00;
Konnektivität (55%): 2,47;
Nutzung als Telefonanlage (10%): 1,17;
Funktionen (21%): 1,98;
Bedienung (9%): 2,44.

PC Games Hardware

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2015
Produkt: Platz 2 von 3 Seiten: 6 mehr Details

3 von 5 Sternen
Preis/Leistung: „befriedigend“

„Plus: Sehr guter Funktionsumfang; DFS-Unterstützung.
Minus: Mäßige WLAN-Geschwindigkeit (5 GHz).“

MAC LIFE

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2015
6 Produkte im Test Seiten: 4 mehr Details

ohne Endnote

„Die Fritz!Box ist die eierlegende Wollmilchsau unter den WLAN-Routern. Als reiner Router sind andere jedoch leistungsstärker.“

HomeElectronics

Ausgabe: 7-8/2014 Erschienen: 06/2014
2 Produkte im Test Seiten: 1 mehr Details

ohne Endnote

„Plus: hoher Datendurchsatz, geringer Stromverbrauch; einfache Konfiguration via Webbrowser; viele Zusatzfunktionen (Media-Server, Telefonbeantworter, Private Cloud).
Minus: hoher Preis; wird nicht von allen Internet-Anbietern ‚subventioniert‘.“

PC-WELT

Ausgabe: 7 Erschienen: 06/2014
Produkt: Platz 2 von 9 Seiten: 6 mehr Details

„gut“ (1,74)
Preis/Leistung: „preiswert“

„Pro: riesige Ausstattung; sehr übersichtliches Menü; 2 USB-3.0-Anschlüsse; lange Garantie.
Contra: schwache USB-Transferrate; teuer.“

AndroidWelt

Ausgabe: 4 Erschienen: 06/2014
Produkt: Platz 2 von 9 Seiten: 6 mehr Details

„gut“ (1,74)
Preis/Leistung: „preiswert“

„Den hohen Preis rechtfertigt die 11ac-Fritzbox nicht mit ihrem WLAN-Tempo: Das ist über die lange Distanz bei 5 GHz sehr ordentlich, aber kaum besser als bei günstigeren Routern. In puncto Ausstattung ... kann ihr aber kein Konkurrent das Wasser reichen. Und selbst Funktionen, die auch andere Router haben, gestaltet die Fritzbox besser und bequemer. ... konkurrenzlos: das umfangreiche, aber übersichtliche Menü.“

Macwelt

Ausgabe: 7 Erschienen: 06/2014
Produkt: Platz 2 von 7 Seiten: 5 mehr Details

„gut“ (1,8)
„Qualitätstipp“

„Plus: Guter Funktionsumfang, übersichtliche Oberfläche.
Minus: Mäßige Performance bei USB-Festplatten, mittelmäßige Performance.“

E-MEDIA

Ausgabe: 5 Erschienen: 03/2014
Seiten: 1 mehr Details

„sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

„Plus: Top-Ausstattung; Schnelles WLAN; Updatefähig.
Mittel: Preis.
Minus: -.“

c't

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2013
13 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„... Funktionsmonster als heimisches Kommunikationszentrum, das kaum Wünsche offen lässt.“

connect

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2013
mehr Details

Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

„Pro: WLAN 11ac mit drei Antennen, zusätzlich 11n auf 2,4 GHz; VDSL mit Vectoring, ADSL2+; DECT-Basis für 6 Mobilteile; DECT ULE für Heimnetz; 4 x Gigabit-LAN; 2x USB 3.0; unterstützt ISDN, Analog- und IP-Telefonie; geringe Leistungsaufnahme.
Contra: Firmware stellenweise noch etwas instabil, Reaktionen zum Teil etwas träge.“

zu AVM FRITZ!Box 7490

AVM FRITZ!Box 7490 WLAN AC + N Router (VDSL/ADSL, 1.300 Mbit/s (5 GHz),

Moderner Dual - WLAN AC + N Router mit 1. 300 (5 GHz) + 450 MBit / s (2, 4 GHz) für gleichzeitige Nutzung beider WLAN - ,...

AVM VDSL/ADSL2+ WLAN-Router »FRITZ!Box 7490«, 5.5x17.5 cm

VDSL / ADSL2 + WLAN - Router »FRITZ!Box 7490«, Höhe: 55 mm, Anzahl der Anschlüsse: 13, Tiefe: 175 mm, Hersteller - ,...

FRITZ! Box Fon 7490

>Highlights - High - Speed - Internet für jeden DSL - Anschluss - Ultraschnelles Dual - WLAN mit bis zu 1300 MBit / s ,...

AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7490

Netzwerk / WLAN / Internet - AVM FRITZ!Box Fon 7490 Router mit integriertem Modem / Telefonanlage und WLAN

WLAN-Router AVM FRITZ!Box 7490,1750 MBit/s, Basis für Schnurlostelefone

WLAN - Geschwindigkeit: bis 1750 Mbit / s (1300 Mbit / s 5GHz + 450 Mbit / s 2, 4GHz) Netzwerk - Anschluss: ,...

AVM FRITZ!Box 7490 WLAN Router mit Modem Integriertes Modem: ADSL, ADSL2+,

Neue Geschwindigkeitsklasse bei DSL und WLAN FRITZ!Box 7490 bringt das High - Speed - Heimnetz an jeden DSL - ,...

Hilfreichste Meinungen (8.098) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

AVM 20002584

Mit WLAN AC für das schnellste Heimnetz

Der Netzwerkspezialist AVM hat eine Überarbeitung seines stark nachgefragten WLAN-Routers FRITZ!Box 7390 gewagt. Und wie es scheint, ist diese gelungen: Die AVM FRITZ!Box 7490 erhält unter anderem von der renommierten c't eine sehr wohlwollende Bewertung. Demnach befinde sich die Box auf der Höhe der Zeit und biete einen erhöhten NAS-Durchsatz sowie eine verbesserte NAT-Performance. Das hängt natürlich auch damit zusammen, dass die neue FRITZ!Box nun den neuen WLAN-Standard 802.11ac unterstützt.

Datenkommunikation mit bis zu 1.300 MBit/s
Drei voneinander unabhängige WLAN-Datenströme sollen nun auch bei größeren Entfernungen für stabile und hohe Durchsatzraten sorgen. Neben WLAN nach 802.11ac mit 1.300 MBit/s im 5-GHz-Band kann parallel ein Funknetz nach 802.11n mit 450 MBit/s auf 2,4 GHz eingesetzt werden. Das beschleunigt vielleicht nicht unbedingt den Internetzugang, da dieser ohnehin auf die vertraglich festgelegten 16 MBit/s (ADSL) oder auch 50 MBit/s (VDSL) fixiert ist (obwohl Nutzer schlicht von einem flüssigeren Datenfluss mit kürzeren Antwortzeiten sprechen), doch bei der Kommunikation mehrerer Computer im Haushalt via WLAN-Funknetz bringt das natürlich extreme Geschwindigkeitsvorteile.

HD-Telefonie mit beliebigen Endgeräten
Doch nicht nur der reine Geschwindigkeitsboost dürfte für Freude sorgen. Die FRITZ!Box 7490 bietet auch Telefonie in HD-Qualität und erlaubt den Anschluss aller gängigen Telefone. Das heißt, es ist völlig unerheblich, ob man ein analoges Schnurlostelefon, ein ISDN-Tischtelefon oder auch ein reines IP-VoIP-Telefon anschließen möchte. Die Art des Telefonanschlusses ist hierbei unerheblich – genauso, wie natürlich jedes der angeschlossenen Telefone für die reine IP-Telefonie verwendet werden kann.

Derzeit teilweise noch Firmware-Probleme
Darüber hinaus bietet die neue AVM FRITZ!Box 7490 den FRITZ!OS-Mediaserver für Musik, Bilder und Filme, die besagte NAS-Funktion für den einfacheren Zugriff auf alle Dateien im Netzwerk sowie die Steuerung von FRITZ!-Steckdosen. Schlussendlich wartet die Box mit Komfortfunktionen wie einer Kindersicherung, dem Synchronisieren von Kontakten, Wake on LAN per Internet oder WLAN-Telefonaten im Heimnetz mit dem Smartphone auf. WLAN und DECT-Funktionen kommen vorverschlüsselt. Einziges Manko: Bislang scheint die Firmware noch nicht perfekt rund zu laufen. Ein nicht unerheblicher Anteil an Nutzern moniert regelmäßige Aufhänger und unerwartete Neustarts der Box. Besitzer der Vorgängerbox sollten also vielleicht noch warten, bis eine aktualisierte Firmware erhältlich ist und erst dann zugreifen.

Autor: Janko