Audio-Technica ATH-M50 Test

(Studio-Kopfhörer)
Vergleichen
Merken
ATHM50
Gut 1,8 6 Tests 11/2012
239 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Over-Ear-Kopfhörer, Muschelkopfhörer, Studio-Kopfhörer
  • Bügelform: Kopfbügel
  • Bauform: Geschlossen
  • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating
  • Frequenzbereich: 15 Hz - 28 kHz
  • Gewicht: 284 g
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (6) mit der Durchschnittsnote Gut (1,8)

Für Flatrate und Sparpaket verfügbare Tests anzeigen. Bereits registriert? Login
Sortieren nach
VIDEOAKTIV VIDEOAKTIV
 

Ausgabe: 1/2013 (Dezember/Januar) Erschienen: 11/2012
Produkt: Platz 4 von 11 mehr Details

„sehr gut“ (73 von 100 Punkten)
Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

„Audio-Technicas Klassiker ist noch auf der Höhe der Zeit: Er tönt brillant, die Bässe sind nicht übermäßig satt, aber trocken und knackig. Die ausladenden Muscheln können aufs Gesicht drücken.“

professional audio
 

Ausgabe: 7 Erschienen: 06/2011
17 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Insgesamt noch ausgewogen, etwas angeschobene Bässe und Tiefmitten, gute Auflösung und Raumabbildung; Durchaus universell einsetzbar.“

Music & PC

Vergleichstest Erschienen: 06/2008
11 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„... Der perfekt verarbeitete, professionell und edel wirkende Kopfhörer schließt mit einem relativ hohen Anpressdruck dicht ab, was für eine sehr hohe Außenschallbedämpfung sorgt, den Tragekomfort jedoch erwartungsgemäß mindert. ...“

Amazona.de

Einzeltest Erschienen: 10/2012
mehr Details

„gut“ (2 Sterne)

Das Musiker-Magazin „Amazona.de“ hat den Kopfhörer Audio Technica ATH-M50 von allen Seiten begutachtet und ihn als Allrounder eingestuft. Er ist vielseitig einsetzbar und eignet sich sowohl für zu Hause als auch für das Studio oder als DJ-Kopfhörer im Club. Die Redaktion schätzt seine gute Klangqualität, welche die Bassfunktion deutlich betont und über klare Brillanz in den oberen Mitten und Höhen verfügt. Positiv findet sie auch, dass sich die Ohrmuscheln des Modells jeweils um 180 Grad drehen und platzsparend klappen lassen. Das Magazin lobt zudem die gute Dämpfung von Geräuschen von und nach außen, so dass der Hörer auch zum Aufnehmen einsetzbar ist.

Kleine Beanstandungen der Redaktion am ATH-M50 sind der relativ hohe Druck, mit dem er die Hörmuscheln an den Kopf drückt, und das nicht abnehmbare Kabel. Das Gerät muss dann bei Defekten am Kabel stets komplett zur Reparatur gebracht werden. Dennoch erhält es vom Magazin die Note „gut“.

professional audio

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2009
19 Produkte im Test mehr Details

„gut“ (Oberklasse)
Preis/Leistung: „gut“

„Löst fein auf mit detailgetreuer Raumabbildung. ... noch ausgewogen und angenehm. ... Insgesamt ein verlässlicher Kopfhörer für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete.“

VIDEOAKTIV VIDEOAKTIV
 

Ausgabe: 3 Erschienen: 03/2009
22 Produkte im Test mehr Details

„sehr gut“ (73 von 100 Punkten)
Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

„Der ATH-M 50 sitzt gut und spielt auch am Camcorder laut genug. Ein universeller, leicht dunkel abgestimmter Hörer.“ Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe 1/2013 (Dezember/Januar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Audio-Technica ATH-M50

ATH-M50 X

Audio - Technica ATH - M50 X Studio Kopfhörer - dynamisch, geschlossen, ohrumschließend, 45 mm Treiber mit Neodym - ,...

Audio-Technica - ATH-M50X Studiokopfhörer, geschlossen

Audio Technica ATH - M50X Mit dem ATH - M50x stellt Audio Technica den Nachfolger des von Ingenieuren und Fachstimmen ,...

Audio Technica ATH-M50 Professional Studio-Kopfhörer schwarz

audio - technica ATH - M50 schwarz, Neuware vom Fachhändler

Audio-Technica ATH-M50 WH

Audio - Technica ATH - M50 WH

AUDIO-TECHNICA ATH-M50X

Der ATH - M50 ist das am meisten gefeierte Modell der M - Serie, Jahr für Jahr hoch gelobt von Audio - ,...

Audio-Technica ATH-M40X

Der professionelle Studiokopfhörer ATH - M40x zeichnet sich durch eine neutrale und unglaublich präzise Wiedergabe über ,...

Hilfreichste Meinungen (239) von Nutzern bewertet

Sehr gut
Mr_Fresh schreibt am :
  (Sehr gut)

Nachteile: etwas schwer Geeignet für: zu Hause, am Computer, Studio/Profibereich, MP3-Player, DJs, Filme und Spiele Ich bin: Student/Schüler

Der ATH-M50 Monitor Kopfhörer von Audio Technica ist zurzeit sehr beliebt und recht schnell ausverkauft. Optisch sieht er ganz gut aus und laut vielen Tests kann man bei seiner Performance auch viel positives feststellen. Er umschließt die Ohren und ist in einer geschlossen Weise aufgebaut. Mit geliefert wird alles was man dazu braucht: ein schraubbarer vergoldeter Klinkenadapter und ein Schutzbeutel (innen mit Stoff beschichtet). Dieser Kopfhörer hat viele Vorteile und nur wenige Nachteile, die auch nicht jeden betreffen, da es manchmal auch auf die Person und ihren Geschmack ankommt. Mit dem Frequenzbereich: 15.000 – 28.000 Hz hat man mehr als ausreichend, was die Frequenzen betrifft. Hier einige Vorteile, die nach zahlreichen Tests erschienen sind: Der Kopfhörer ist stabil gebaut und dank der Zusammenklappbarkeit trotzdem leicht mitzunehmen und zur Lagerung.
Die Ohrmuscheln lassen sich bis zu 4 cm rausziehen und können somit an die jeweilige Kopfgröße des Benutzers angepasst werden. Das einseitig befestigte Spiralkabel erreicht entspannt eine Länge von 1,20 m und auseinander gezogen über 3 m. Aufgrund der niedrigen Impedanz von 38 Ohm ist er auch laut genug für tragbare Geräte wie MP3-Player. Durch Tests wurde es auch bewiesen, dass dieser Kopfhörer nicht nur für Recording taugt, sondern auch für DJs und normale alltägliche Anwendungen. Die Nachteil dabei sind: Der Anpressdruck der Ohrmuscheln ist recht hoch. Durch die geschlossene Bauweise und den kunstledernen Ohrpolstern staut sich die Wärme nach einiger Zeit an. Der Nachteil der nicht alle betrifft ist, dass dieser Kopfhörer vielleicht mehr Bässe hat, als manche dran gewöhnt sind. Meine eigene Meinung über die ATH-M50 ist nur Positiv, da diese kleinen Nachteile mir nichts ausmachen. Nach eigener Benutzung kann ich viel gutes über den Kopfhörer berichten. Dieser Kopfhörer hat gut definierten Bass, was für mich sehr wichtig ist, da man dadurch die Kick Drums einwandfrei erkennen kann.
Auch die höchsten Höhen sind sehr brillant, lassen sich gut orten und sind von der Lautstärke her nicht aufdringlicher als sie sein sollten. Der Raumeindruck ist sehr ordentlich und man kann einzelne Instrumente gut unterscheiden. Bei mir gibt es kein Contra über diesen Kopfhörer, ich würde es echt jedem weiterempfehlen. In seinem Preisniveau ist er unschlagbar.

Antworten
Neue Meinung schreiben
Naja!
Jörg09 schreibt am :
  (Ausreichend)

Vorteile: komfortabel Nachteile: schlechte Klangqualität, kein Regler Geeignet für: zu Hause

Ich finde fürs Fernsehen ist dieser Kopfhörer recht gut, nur für Stereoanlage (oder Verstärkeranlage) habe ich halt damit schon meine Probleme, sobald ich es einer bestimmten höheren Lautstärke stelle (wenn 1 bis 100 gibt, hab ich bei ca. 55/60/65) fängt die Tonqualität zu schwächeln an, obwohl der Verkäufer im Geschäft nochmal ausprobiert hat (er hat ja nur für seine Hörschwellgrenze die Lautstärke lauter gestellt). Es klingt einfach bei hoher Lautstärke sehr schnell verzerrt. Ich bin auch leicht schwerhörig, aber solche Dinge höre ich schon noch raus. Hingegen wenn ich dann den Sony MDR-XD200 an die Stereoanlage anschließe muß ich sofort von Lautstärke 60 auf Lautstärke 40 runterdrehen und habe hier meine angenehme und für mich verständliche Laustärke. Klar klingt Sony dumpf, aber verzerrt bei höhrerer Laustärke den Ton nicht. Habe von Roland den Microcube mit Halleffekt eingestellt, mit älteren Philips-Mikro und dem besagten Sonykopfhörer angeschlossen und spiele Klavier - perfekter Sound und kann beim Microcube die Tonhelligkeit gut einstellen, beim Sonykopfhörer eben heller und keine Verzerrung ist bei höheren Töne (c', c'') bzw. Akkorden zu hören. Beim Technica sind sie sofort zu hören, der Klang dementsprechend zu hell, kann aber den Microcube dumpfer einstellen und trotz dumpferster Einstellung zerrt der Techica-Kopfhörer den Ton, Akkorde (Quarten, Tritonuse sind sehr berüchtigt und schwierig sauber unverzerrt wiederzugeben).

Antworten
Neue Meinung schreiben
weitere Meinungen (236)