Trennscheiben

19

Top-Filter Typ

  • Diamant-Trennscheibe Diamant-​Trenn­scheibe
  • Metall-Trennscheibe Metall-​Trenn­scheibe
  • Schruppscheibe Schrupp­scheibe
  • Trennscheibe im Test: Professional Plus von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    Bosch Professional Plus

    Geeignet für: Beton, Naturstein; Diamant-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: Evolution Express von Dronco, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    Dronco Evolution Express

    Geeignet für: Feinsteinzeug, Naturstein; Diamant-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: AS60T INOX Free Cut von Dronco, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    3
    Dronco AS60T INOX Free Cut

    Geeignet für: Metall; Metall-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: Ceramaxx Evolution AK 24 V-BF von Dronco, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    4
  • Trennscheibe im Test: Evolution Race Maxx Allround von Dronco, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    5
    Dronco Evolution Race Maxx Allround

    Geeignet für: Stein, Beton, Klinker, Naturstein, Metall; Diamant-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: Kronenflex A24 Extra von Klingspor, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    6
    Klingspor Kronenflex A24 Extra

    Geeignet für: Metall; Schruppscheibe

  • Trennscheibe im Test: AS46T INOX Cut + Grind von Dronco, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    7
    Dronco AS46T INOX Cut + Grind

    Geeignet für: Metall; Metall-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: DT600U Supra von Klingspor, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    8
    Klingspor DT600U Supra

    Geeignet für: Stein, Beton, Naturstein, Metall; Diamant-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: Ceramaxx Evolution AK 46 V-BF von Dronco, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Dronco Ceramaxx Evolution AK 46 V-BF

    Geeignet für: Metall; Metall-Trennscheibe

  • Kein Produktbild vorhanden
    Dronco Xtreme U7 speed

    Diamant-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: Flo Multicut W von Technolit, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Technolit Flo Multicut W

    Geeignet für: Glas, Holz, Kunsstoff, Beton, Fliesen, Klinker, Naturstein; Diamant-Trennscheibe

  • Kein Produktbild vorhanden
    Pferd SG-Plus EHT 125-0,8 A 60 S SGP-INOX X-Slim

    Geeignet für: Metall; Metall-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: Perfect DB von Dronco, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Dronco Perfect DB

    Geeignet für: Glas, Stein, Holz, Kunsstoff, Beton, Metall; Diamant-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: Diamanttrennscheibe evolution Protect von Dronco, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Dronco Diamanttrennscheibe evolution Protect

    Geeignet für: Beton, Naturstein; Diamant-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: Special GRF Express von Dronco, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Dronco Special GRF Express

    Geeignet für: Feinsteinzeug, Fliesen, Naturstein; Diamant-Trennscheibe

  • Kein Produktbild vorhanden
    Dronco Diamanttrennscheibe Speed Formula

    Geeignet für: Beton, Naturstein; Diamant-Trennscheibe

  • Kein Produktbild vorhanden
    Dronco Evolution CeraSpeed

    Diamant-Trennscheibe

  • Trennscheibe im Test: Perfect Express von Dronco, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Dronco Perfect Express

    Geeignet für: Beton; Diamant-Trennscheibe

  • Kein Produktbild vorhanden
    Dronco Alu Spezial

    Metall-Trennscheibe

Testsieger

Aktuelle Trennscheiben Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 2
      Erschienen: 07/2016
      Seiten: 3

      Cut, cut ...

      Testbericht über 1 Diamant-Trennscheibe

      Auf Baustellen müssen oft die verschiedensten Materialien geschnitten bzw. getrennt werden. Hier bietet sich die Verwendung von Diamanttrennscheiben an, da sie viele verschiedene Werkstoffe trennen können. Testumfeld: Es wurde eine Trennscheibe ausprobiert, die als Bewertung die Note 1,5 erhielt. Kriterien waren Funktion, Ausstattung sowie Bedienung.  weiterlesen

    • Ausgabe: 2
      Erschienen: 07/2016
      Seiten: 3

      Hoher Abtrag durch neues keramisches Material

      Testbericht über 1 Schleif- und 1 Trennscheibe

      Testumfeld: Es wurden eine Schleif- und eine Trennscheibe näher betrachtet und ausprobiert. Beide schnitten in der Beurteilung mit der Note 1,3 ab. Als Kriterien dienten jeweils Funktion, Bedienung und Ausstattung.  weiterlesen

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 06/2016
      Seiten: 3

      Hoher Abtrag durch neues keramisches Material

      Testbericht über 2 Trennscheiben

      In der Metallverarbeitung geht heute ohne Schleif- und Trennscheiben gar nichts. Sei es beispielsweise im Zuschnitt, beim Anpassen oder beim Veredeln von Oberflächen nach dem Schweißen. Testumfeld: Es wurden 2 Trennscheiben näher unter die Lupe genommen. Beide erhielten die Beurteilung 1,3. Kriterien waren Funktion, Bedienung und Ausstattung.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Trennscheiben

  • Ruhiger Steinschneider
    Heimwerker Praxis 3/2014 (Mai/Juni) Wird mit einem Winkelschleifer Stein und Beton bearbeitet, ist es wichtig, dabei Staubschutzmaske, Handschuhe und Schutzbrille zu tragen. Ausstattung und Schnitt Wie der Name der Scheibe schon sagt, ist sie für die meisten Stein- und Betonarten geeignet. Sie hat einen Durchmesser von 230 Millimetern, ist 2,5 Millimeter stark und darf mit bis zu 6600 Umdrehungen pro Minute betrieben werden. Die Arbeit mit dieser Scheibe geht gut von der Hand.
  • Schneller Schnitt
    Heimwerker Praxis 3/2013 (Mai/Juni) Bei Trennscheiben ist es wichtig, dass Scheibe und zu trennendes Material aufeinander abgestimmt sind, da sich sonst ihre Standzeit Fazit Eine gute Trennscheibe die, gute Schnittleistungen mit einer hohen Laufkultur verbindet und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt.
  • Die dünnste Trennscheibe der Welt
    Heimwerker Praxis 5/2010 Wir waren über die Schnittqualität sowie den Arbeitsfortschritt absolut begeistert. Die Schnittflächen sind sehr sauber und weisen kaum Grate auf. Bemerkenswert ist die Laufruhe beim Schnitt. Selbst die Verwendung mit günstigen Winkelschleifern schränkt die Schnittqualität kaum ein. Auch Edelstahlbleche können mit dieser Trennscheibe präzise geschnitten werden Ein Winkelschleifer schneidet nur so gut, wie es die verwendete Trennscheibe zulässt.
  • Flüsterschnitt
    Heimwerker Praxis 1/2008 Ist das geschafft, geht die Arbeit flott von der Hand und für ihre Verhältnisse sogar „leise“. Die Standzeit ist gut und die Schnittergebnisse sprechen für sich, denn die Qualität der Schnittkanten ist gut bis sehr gut und gibt keinen Grund zu Beanstan- dungen.
  • Feinschnitt
    Heimwerker Praxis 5/2007 Die einen erzeugen saubere Kanten, kommen aber nicht oder nur sehr langsam durch das Material, die anderen marschieren geradezu hindurch, erzeugen aber unschöne Ausbrüche an den Kanten. Ausstattung Die Special GRF Express ist von beidem ein bisschen. Vom Grundtyp ist sie eine Diamanttrennscheibe, die nicht segmentiert ist. Sie ist mit einem durchgehenden „Turbo-Schneidrand“ für saubere, ausbruchfreie Schnitte ausgestattet.
  • Steinbeißer
    Heimwerker Praxis 2/2007 Steinbeißer Viele günstige Trennscheiben sind bei der Bearbeitung von Stein oder Beton keine große Hilfe. Langsame Schnitte, Abkühlpausen und die Neigung zum Hakeln im Material ermüden den Anwender unnötig. Ausstattung Mit 16 Zähnen ausgerüstet, verfügt diese Trennscheibe über bis ca. fünf mm breite Spalten zwischen ihnen. Unterhalb jedes „Zahns“ befinden sich neun Löcher in der Scheibe, die ähnlich wie die Löcher der Bremsscheiben am Auto der Kühlung dienen.
  • Heimwerker Praxis 4/2006 Durch dieses Prinzip wird die Gefahr des Klemmens einer Scheibe stark verringert Jeder Trennschnitt ist nur so gut wie die Trennscheibe mit der er ausgeführt wird, das Gleiche gilt natürlich auch für Schleifarbeiten.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Trennscheiben.

Trennscheiben

Für Arbeiten mit Metall wie Aluminium, Stahl oder Edelstahl werden Kunstharzscheiben verwendet, für Arbeiten mit Keramik, Beton oder Naturstein dagegen Diamant-Trennscheiben. Beide Scheibentypen sind in feiner, mittlerer oder grober Körnung erhältlich. Sollen bei Metallarbeiten große Spanvolumina abgehoben werden, empfiehlt sich eher eine Schruppscheibe. Trennscheiben für Winkelschleifer und Trennschleifer kommen überall da zum Einsatz, wo Material grob geschnitten oder entlang einer Linie abgetragen werden soll. Anders als Schleifscheiben sind sie also nicht für flächige Arbeiten mit feiner Spanabhebung geeignet, dafür können hingegen dicke Materialabschnitte abgetrennt werden. Hierbei hat sich im Laufe der Jahre eine Zweckteilung ergeben: Für Arbeiten mit Metall wie etwa Bronze, Aluminium, Stahl oder Edelstahl werden fast ausschließlich Kunstharzscheiben verwendet, für Arbeiten mit Keramik, Asphalt, Beton oder Naturstein dagegen Diamant-Trennscheiben. Letztere werden wiederum je nach Scheibenrand in drei Unterklassen unterteilt. Diamant-Trennscheiben mit geschlossenem, glatten Rand sind für feine und saubere Schnitte bei Fliesen oder Keramik gedacht, Scheiben mit sogenanntem Turborand für schnelle Schnitte durch Natursteine sowie Scheiben mit segmentiertem Rand für schnelle Schnitte durch Beton oder ihrerseits abrasive Baumaterialien. Hierbei sollte auf die Qualität der Trennscheiben geachtet werden: Günstige Produkte können schnell überhitzen und springen. Sie benötigen daher regelmäßige Kühlpausen, die auf den Scheiben angegeben sind. Darüber hinaus schonen höherwertige Scheiben durch eine geringere Geräuschentwicklung das Gehör und neigen zu einer erhöhten Schnittleistung. Alle Scheibentypen – egal, ob Kunstharz- oder Diamant-Trennscheibe – sind in verschiedenen Körnungsarten und damit Leistungsklassen erhältlich, wobei in vielen Online-Shops einfach nur in eine feine, mittlere und grobe Körnung unterschieden wird. Doch wie viel Schneidleistung eine Trennscheibe auch immer bieten mag: Für das Abheben großer Spanvolumina eignen sie sich nicht. Wer dies vorhat, sollte zu einer sogenannten Schruppscheibe greifen.