Otto Fernseher

10
  • Fernseher im Test: CTV 70-1650 S von Otto, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Otto CTV 70-1650 S

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LC 32-230TD von Otto, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Otto LC 32-230TD

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LC 26-210ST von Otto, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    Otto LC 26-210ST

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: Hanseatic LC19WTD von Otto, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    Otto Hanseatic LC19WTD

    19"; HD ready; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LC 32-260T von Otto, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    Otto LC 32-260T

    32"; HD ready; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: CTV 7038 S-VT von Otto, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Otto CTV 7038 S-VT

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: Hanseatic LC22WHD von Otto, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Otto Hanseatic LC22WHD

    22"; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: CTV 7045 von Otto, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Otto CTV 7045

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LCD-TV 32-100 von Otto, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    Otto LCD-TV 32-100

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: TV 32-100 von Otto, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Otto TV 32-100

    Kein DVB-T2-HD

Tests

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 03/2009
      Seiten: 7

      Jeder zweite gut im Bild

      Gute Aussichten

      LCD-Fernseher: Die neue TV-Generation zeigt sich attraktiv, besonders in der Bildqualität und in der Ausstattung. Testumfeld: Im internationalen Gemeinschaftstest waren 24 LCD-Fernseher mit einem 16:9-Bildseitenverhältnis. Zehn davon haben eine Bilddiagonale von zirka 80 Zentimetern, sieben eine Bilddiagonale von zirka 94 Zentimetern und sieben eine Bilddiagonale  weiterlesen

    • Ausgabe: 9
      Erschienen: 08/2008
      Seiten: 4

      Fernseher: „Nur zwei sind gut“

      Siegertypen gesucht

      Zwei Sender strahlen das hochauflösende Fernsehen HDTV schon frei empfangbar aus, die Fernsehgeräte schwächeln noch. Testumfeld: Im Test waren 16 LCDFernseher, darunter 4 mit einer Bilddiagonale von 48 Zentimetern (19 Zoll), 5 mit einer Bilddiagonale von 66 Zentimetern (26 Zoll) und 7 mit einer Bilddiagonale von 80 Zentimetern (32 Zoll). Testkriterien waren Bild,  weiterlesen

    • Einzeltest
      Erschienen: 09/2008
      Seiten: 7

      Hanseatic LC19WTD

      Testbericht über 1 Otto Fernseher

      Testumfeld: Einzeltest. Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Otto TVs

  • UHD-TV wird bezahlbar
    Heimkino 1-2/2014 (Januar/Februar) Der Hersteller Hisense ist hierzulande noch relativ wenig bekannt, wenn es um Fernseher und Unterhaltungselektronik geht. Doch das könnte sich schon bald ändern, denn Hisense kommt mit eigenen TV-Geräten auf den deutschen Markt.Die Zeitschrift Heimkino (1-2/2014) berichtet auf diesen 3 Seiten über den neuen Begriff UHD-TV sowie über Hisense, einen Hersteller von Ultra-HD-Fernsehern. Zudem wird das Gerät 58XT880 von Hisense vorgestellt.
  • 500 Euro gespart
    Audio Video Foto Bild 3/2014 Im Internet gibt's einige TVs als EU-Modelle. Die sind viel günstiger als für Deutschland bestimmte Ware, angeblich aber schlechter ausgestattet und ohne Garantie. Stimmt das?Die Zeitschrift Audio Video Foto Bild (Ausgabe 3/2014) informiert über eine günstige Alternative zu Fernsehern, die für den deutschen Markt bestimmt sind: sogenannte EU-Modelle. Inwieweit sich diese von den deutschen Modellen unterscheiden und was beim Kauf zu beachten ist, wird auf zwei Seiten ausführlich beschrieben.
  • Die Hochzeit des Jahres
    video 2/2013 Fernsehen und Internet haben endgültig zueinandergefunden. Die Hochzeit der Kommunikationsgiganten birgt ein fast unerschöpfliches Potenzial. In diesem Jahr werden die Weichen für die Zukunft gestellt.Auf fünf Seiten stellt die Zeitschrift video (2/2013) die Zukunft der Fernseher vor und erklärt die Funktionen von HbbTV.
  • Jenseits von High-Definition
    Heimkino 2-3/2013 (Februar/März) Der neue Superfernseher heißt 84LM960V, kommt aus dem Hause LG und hat die vierfache HDTV-Auflösung. Als erste Redaktion Deutschlands haben wir einen der fabrikfrischen 84-Zöller auf den Prüfstand gestellt. Lesen Sie hier, was dieser TV-Riese alles vermag.Getestet wurde ein Fernseher, der mit „ausgezeichnet“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.
  • Panasonic TX-65AXW904
    video 1/2015 Selbst an den verschobenen LCD-Farbraum bei dunklen Farben hat Panasonic gedacht und durch einen neuen 3D-Lookup-Table eben diesen korrigiert. Das Ergebnis sind sattere, naturgetreuere Farben in dunklen Szenen. Doch auch am oberen Ende optimiert Panasonic. Durch den Einsatz des sehr lichtdurchlässigen 700-cd-Panels und des lokalen Dimmings werden Lichter mit enormer Leuchtkraft wiedergegeben. So konnten wir im Dynamik-Modus über 600 Candela Lichtstärke nachmessen.
  • HomeElectronics 7-8/2014 Die A-Fassung des zu ultrahoch auflösenden Bildern fähigen Fernsehers testete Home Electronics in Ausgabe 11/2013 - und war begeistert. Warum also nach so kurzer Zeit der Kalenderweisheit "Wer A sagt, muss auch B sagen" folgen? Die rasante Entwicklung vor allem bei der heutige Fernseher antreibenden Software mag ein Grund sein - siehe den Trend-Report ab Seite 56. Nun ja - da hätte es auch ein "update" in Kurztextform getan.
  • Dampf im Wohnzimmer
    SFT-Magazin 1/2014 Um Ihnen die Verkabelung von Fernseher, PC und Controller zu erleichtern, finden Sie links eine kurze Anleitung zu diesem Thema. Sobald Sie schlussendlich das PC-Bild am Fernseher sehen und Ihr Controller mit dem Rechner verbunden ist, kann es auch schon losgehen! Mit einem Klick auf den "Big Picture"-Knopf in der Desktop-Anwendung von Steam startet man den angepassten Modus. Was sofort auffällt: Dieser ist sehr übersichtlich und schlicht gehalten.
  • video 1/2014 Panasonic Das Farbsegel entspricht schon ab Werk im Modus True Cinema dem Standard. Selbst die Farbtemperatur ist fast normgerecht. Philips 55PFL7008K Philips zündet in der 7000er-Serie ein wahres Ausstattungsfeuerwert. Fast selbstverständlich verbauen die Holländer LEDs in die Rückwand. Unter dem Markennamen Ambilight sorgen die Lämpchen für eine stimmungsvolle indirekte Beleuchtung, die sich beim Fernsehen nicht auf dem Bildschirm spiegelt.
  • Ein neues Spielgefühl?
    PC Games Hardware 6/2013 Mit einer Videobrille oder einem Virtual-Reality-Headset sollen Spieler bald noch tiefer in virtuelle Welten abtauchen können. Doch der Weg zur perfekten Darstellung der Realität ist voller Hürden.Die Zeitschrift PC Games Hardware erklärt in Ausgabe 6/2013 auf drei Seiten die Technik, die sich hinter den innovativen Virtual-Reality-Videobrillen und -Headsets verbirgt und gibt eine erste Einschätzung zum neuen Spielerlebnis ab.
  • Weihnachts-Schnäppchen
    Computer Bild 26/2012 Notebook, Handy oder Kamera sind prima Geschenke. Computer Bild hilft bei der perfekten Bescherung.Auf insgesamt 6 Seiten erfährt man von der Zeitschrift Computer Bild (26/2012), welche Geräte man zum Gabenfest verschenken kann. Dazu werden aus den unterschiedlichen Bereichen ein paar herausragende Vertreter kurz vorgestellt, zudem geben die Redakteure Tipps für den Einkauf.
  • Unterhaltung zu Hause im Netz
    PCgo 10/2012 Das Netz nimmt Einzug im Wohnzimmer und bringt Entertainment aus dem Internet auf den Fernseher. Herkömmliche Konsumgewohnheiten werden durch neue Angebote immer mehr verdrängt. Der Zuschauer kann durch diese Technik viel mehr über sein Programm bestimmen.
  • Fernsehspiel
    Computer Bild Spiele 3/2011 Große Spiele schrumpfen auf dem Notebook zur kleinen Randnotiz. Es sei denn, ein FLACHBILD-TV übernimmt die Bildwiedergabe. So geht’s:
  • Wie der Medienbote berichtet, werden noch in diesem Jahr zwei neue HDTV-Sender auf Sendung gehen. So wird MTV Networks ab Mitte September alle Fans von Live-Konzerten, Festivals und Musikveranstaltungen mit hochauflösenden Bildern versorgen. Neben den genannten Formaten sollen am Wochenende auch Unterhaltungssendungen des Kinderkanals NICK zu sehen sein. Das Angebot wird man über alle europäischen Pay-TV-Plattformen – und damit auch in Deutschland – nutzen können. Der zweite Sender, der auf HDTV setzt, kommt von einem Münchener Medienunternehmen und richtet sich an Fans von Computer- und Videospielen. Das neue Gaming-Programm soll flächendeckend via Kabel, Satellit und DSL ausgestrahlt werden.
  • Der Bezahlsender Premiere kündigt an, die Spiele der kommenden Fußball-WM in HDTV zu übertragen. Premiere zeigt dabei als einziger Sender alle 64 Begegnungen. ARD und ZDF werden gemeinsam 46 Spiele übertragen, darunter alle Partien des DFB-Teams, die beiden Halbfinals und das Endspiel. Auch die Öffentlich-Rechtlichen setzen auf HD-Bilder, allerdings werden die Spiele nicht wie bei Premiere in 1080i, sondern im 720p-Format übertragen. Und auch RTL hat ein WM-Paket von neun Spielen erworben, insgesamt will der Privatsender aus Köln bis zu 18 Begegnungen im Free-TV zeigen. Bislang ist noch unklar, in welchem Format.
  • Zenec ZE-MU 620 IR
    autohifi 3/2008 Der kompakte Monitor von Zenec findet selbst unter schwierigen Einbaubedingungen ein Plätzchen. Wie gut der 6,2-Zöller ist, zeigt der erste Test. Testkriterien waren Qualität (Bild) und Technik (Ausstattung, Verarbeitung, Einbau / Bedienung).
  • Panasonic TX-55CXW704
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Anhand der Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften wurde ein Fernseher getestet und für „gut“ befunden.
  • Sony KDL-32R435B
    Stiftung Warentest Online 9/2014 Getestet wurde ein LCD-Fernseher, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Bunte Vielfalt
    HiFi Test 2/2008 Die Benotung basiert auf den Kriterien Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.
  • Sony KDL-40D3000
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Sharp LC-32AD5E
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Vielseitiger Mini
    SFT-Magazin 6/2008 Wer auf Komfort im Zweitfernseher nicht verzichten will, liegt hier goldrichtig.
  • Hanseatic LC19WTD
    Stiftung Warentest Online 9/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Otto Flatscreen-TVs.