Otto Fernseher

10
  • Gefiltert nach:
  • Otto
  • Alle Filter aufheben
  • Fernseher im Test: Hanseatic LC19WTD von Otto, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    • Befriedigend (3,3)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Bildschirmgröße: 19"
    • Auflösung: HD ready
    • Bildformat: 16:9
    • Kontrastverhältnis: 700:1
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Fernseher im Test: LC 32-260T von Otto, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    • Befriedigend (3,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bildschirmgröße: 32"
    • Auflösung: HD ready
    • Bildformat: 16:9
    • DVB-T: Ja
    • Kontrastverhältnis (dynamisch): 10000:1
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Fernseher im Test: LC 32-230TD von Otto, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 2 Tests
  • Fernseher im Test: LC 26-210ST von Otto, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Fernseher im Test: CTV 70-1650 S von Otto, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bildformat: 16:9
    • Typ: Breitbild-Fernseher
    weitere Daten
  • Otto CTV 7038 S-VT

    Fernseher im Test: CTV 7038 S-VT von Otto, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bildformat: 4:3
    • Typ: Röhren-Fernseher
    weitere Daten
  • Otto Hanseatic LC22WHD

    Fernseher im Test: Hanseatic LC22WHD von Otto, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Bildschirmgröße: 22"
    • Bildformat: 16:9
    • Kontrastverhältnis: 600:1
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Otto CTV 7045

    Fernseher im Test: CTV 7045 von Otto, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bildformat: 4:3
    • Typ: Röhren-Fernseher
    weitere Daten
  • Otto LCD-TV 32-100

    Fernseher im Test: LCD-TV 32-100 von Otto, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Otto TV 32-100

    Fernseher im Test: TV 32-100 von Otto, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • LCD: Ja
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • audiovision

    • Ausgabe: 5-6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 29
    • Mehr Details

    65-Zoll-Duell

    Testbericht über 12 Fernseher (65-Zoll) von 1.100 bis 6.000 Euro

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    Jeder zweite gut im Bild

    Gute Aussichten

    LCD-Fernseher: Die neue TV-Generation zeigt sich attraktiv, besonders in der Bildqualität und in der Ausstattung. Testumfeld: Im internationalen Gemeinschaftstest waren 24 LCD-Fernseher mit einem 16:9-Bildseitenverhältnis. Zehn davon haben eine Bilddiagonale von zirka 80 Zentimetern, sieben eine Bilddiagonale von zirka 94 Zentimetern und sieben eine Bilddiagonale

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Fernseher: „Nur zwei sind gut“

    Siegertypen gesucht

    Zwei Sender strahlen das hochauflösende Fernsehen HDTV schon frei empfangbar aus, die Fernsehgeräte schwächeln noch. Testumfeld: Im Test waren 16 LCDFernseher, darunter 4 mit einer Bilddiagonale von 48 Zentimetern (19 Zoll), 5 mit einer Bilddiagonale von 66 Zentimetern (26 Zoll) und 7 mit einer Bilddiagonale von 80 Zentimetern (32 Zoll). Testkriterien waren Bild,

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Otto TVs.

Weitere Tests und Ratgeber zu Otto TVs

  • UHD-Premium-Premiere
    HomeElectronics 3-4/2016 Mit der Bezeichnung TX-65 DXW 904 schickt der japanische Hersteller Panasonic sein bestes Pferd ins UHD-Rennen. Durch sein Ultra-HD-Premium-Zertifikat soll er Farbe, Kontraste, Helligkeit und Schwarzwert besonders gut darstellen. Ein UHD-Premium-Fernseher wurde getestet, jedoch nicht benotet.
  • Das Farbwunder fürs Wohnzimmer
    SFT-Magazin 4/2015 UHD-TV: Mit Nanokristallen erweitert Samsung den Farbraum seiner neuen SUHD-Fernseher und setzt nebenbei die Messlatte für Bildqualität wieder ein ganzes Stück höher. Ein UHD-Fernseher befand sich auf dem Prüfstand. Er erhielt die Endnote „sehr gut“.
  • Das neue Plasma-Flaggschiff
    CHIP HD-WELT Nr. 4 (Juli/August 2012) Dank einer umfassenden technischen Überarbeitung erreicht Panasonics brandneuer Highend-Plasma Spitzenwerte bei der Bildqualität und der Darstellung von 3D-Inhalten. Im Einzeltest wurde ein Fernseher näher betrachtet und mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Bildqualität und 3D-Wertung sowie Ausstattung und Energieeffizienz.
  • UHD-TV wird bezahlbar
    Heimkino 1-2/2014 (Januar/Februar) Der Hersteller Hisense ist hierzulande noch relativ wenig bekannt, wenn es um Fernseher und Unterhaltungselektronik geht. Doch das könnte sich schon bald ändern, denn Hisense kommt mit eigenen TV-Geräten auf den deutschen Markt. Die Zeitschrift Heimkino (1-2/2014) berichtet auf diesen 3 Seiten über den neuen Begriff UHD-TV sowie über Hisense, einen Hersteller von Ultra-HD-Fernsehern. Zudem wird das Gerät 58XT880 von Hisense vorgestellt.
  • 500 Euro gespart
    Audio Video Foto Bild 3/2014 Im Internet gibt's einige TVs als EU-Modelle. Die sind viel günstiger als für Deutschland bestimmte Ware, angeblich aber schlechter ausgestattet und ohne Garantie. Stimmt das? Die Zeitschrift Audio Video Foto Bild (Ausgabe 3/2014) informiert über eine günstige Alternative zu Fernsehern, die für den deutschen Markt bestimmt sind: sogenannte EU-Modelle. Inwieweit sich diese von den deutschen Modellen unterscheiden und was beim Kauf zu beachten ist, wird auf zwei Seiten ausführlich beschrieben.
  • Die Hochzeit des Jahres
    video 2/2013 Fernsehen und Internet haben endgültig zueinandergefunden. Die Hochzeit der Kommunikationsgiganten birgt ein fast unerschöpfliches Potenzial. In diesem Jahr werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Auf fünf Seiten stellt die Zeitschrift video (2/2013) die Zukunft der Fernseher vor und erklärt die Funktionen von HbbTV.
  • SFT-Magazin 11/2015 Die Benutzerführung wirkt wie aus einem Guss - anders als bei der Konkurrenz von Sony, die ebenfalls Android TV verwendet. Die Menü-Oberfläche bedeckt zwar auch bei Philips den gesamten Bildschirm, ist aber transparent, sodass man im Hintergrund das aktuelle Fernsehprogramm erkennt. In Sachen Geschwindigkeit gehört der PUK7100 zu den flotteren Kandidaten und Android TV fühlt sich sogar eine Spur flüssiger an als bei den Fernsehern von Sony.
  • audiovision 11/2015 3D-Filme erscheinen bis auf leichtes 3:2-Pulldown-Ruckeln originalgetreu. Der UE 40 JU 6450 ist das Nesthäkchen in Samsungs Ultra-HD-Familie; unter ihm rangiert lediglich der HU 6900 aus dem letzten Modelljahr (Test in audiovision 10-2014). Technisch hat sich zwar nicht viel geändert, trotzdem lässt er die Konkurrenz in einigen Bereichen alt aussehen. Geht es nach Samsung, gibt der "Picture Quality Index" Auskunft über die Bildqualität der einzelnen Geräte.
  • Samsung UE48JS8590
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Der Samsung UE48JS8590 hat 122 Zentimeter Bilddiagonale und 3 840 x 2 160 Bildpunkte (UHD - oft auch als "4k" beworben - mit rund 8 Millionen Bildpunkten statt etwa 2 Millionen wie bei Full HD). Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem guten Bild. Mit optimierten Einstellungen verbessert es sich etwas, die Note lautet dann sehr gut. Eine Besonderheit ist das gebogene Design (Curved TV). In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Samsung insgesamt gut ab.
  • Heimkino 2-3/2015 Überzeugend fiel die Bewegtbildwiedergabe mit der "Tru-Motion"- Einstellung "Löschen" aus. Die Tonqualität gab mit guter Dialogverständlichkeit und verzerrungsarmem Klang keinen Anlass zu Kritik. Elegante Zierleisten und der Standfuß aus silberglänzendem Metall verleihen dem TX-47ASW654 von Panasonic eine hochwertige Optik. Außerdem zeichnet sich der Fernseher durch einen geringen Energiebedarfa us.
  • HomeElectronics 7-8/2014 Die A-Fassung des zu ultrahoch auflösenden Bildern fähigen Fernsehers testete Home Electronics in Ausgabe 11/2013 - und war begeistert. Warum also nach so kurzer Zeit der Kalenderweisheit "Wer A sagt, muss auch B sagen" folgen? Die rasante Entwicklung vor allem bei der heutige Fernseher antreibenden Software mag ein Grund sein - siehe den Trend-Report ab Seite 56. Nun ja - da hätte es auch ein "update" in Kurztextform getan.
  • Die Streif-Frage
    SAT+KABEL 11-12/2011 Die Liste ähnlicher Beschwerden ließe sich noch fortsetzen. Und was kam von Toshiba? Sehr lange gar nichts. Erst unmittelbar vor Redaktionsschluss teilte uns Toshiba mit, dass man den Fall geprüft habe und dabei sei, mit Innova, wo der Fernseher gekauft worden war, eine Lösung zu finden. Man werde sich zeitnah bei dem betroffenen Kunden melden, hieß es. Die Lösung Wir geben es zu: Mit diesem Ergebnis sind auch wir nicht zufrieden.
  • Ein neues Spielgefühl?
    PC Games Hardware 6/2013 Mit einer Videobrille oder einem Virtual-Reality-Headset sollen Spieler bald noch tiefer in virtuelle Welten abtauchen können. Doch der Weg zur perfekten Darstellung der Realität ist voller Hürden. Die Zeitschrift PC Games Hardware erklärt in Ausgabe 6/2013 auf drei Seiten die Technik, die sich hinter den innovativen Virtual-Reality-Videobrillen und -Headsets verbirgt und gibt eine erste Einschätzung zum neuen Spielerlebnis ab.
  • Komfort-Fernseher
    Heimkino 11-12/2011 Der Sharp LC-40LE830E stammt aus der zweiten Generation der Sharp-Quattron-Fernseher mit vierfarbigen Bildpunkten. HEIMKINO hat ihn im Labor auf Her(t)z und Nieren getestet.
  • Perfekte Pixel?
    SFT-Magazin 2/2012 LCD-TV: 1.100 Euro für einen 40-Zöller ist kein Pappenstiel - lohnt sich die Anschaffung? Im Test war ein Fernseher, der mit „sehr gut“ bewertet wurden. Zusätzlich wurde die 3D-Leistung mit „sehr gut“ benotet.
  • XXL-TEST mit Display Basic Check: EDGE LED-LCD-TV Sony KDL-46HX825
    Area DVD 2/2012 Für 1999 EUR wechselt der 46 ZOll EDGE LED-LCD-TV Sony KDL-46HX825 den Besitzer. Das im Monolith-Design gehaltene Gerät kommt mit Shutterbrillen-basierter 3D-Wiedergabe, Motionflow 400 Hz für eine flüssige Bewegungswiedergabe, OptiContrast-Panel für tiefes Schwarz und hohen Kontrast, Dynamic Edge-LED für eine dynamische Steuerung der Hintergrundbeleuchtung und mit X-Reality PRO-Bildprozessor - dieser soll auch bei qualitativ nicht optimalen Internet TV-Inhalten für eine ansprechende Bildgüte sorgen. ...
  • Philips mit starker Mittelklasse
    SFT-Magazin 5/2012 Der Mittelklasse bringt Philips endlich die gleiche Aufmerksamkeit entgegen wie den Oberklasse-Modellen. Die Ausstattung der TVs für den etwas schmaleren Geldbeutel bietet jetzt auch 4 HDMI- und 3 USB-Buchsen sowie WLAN. Merkmale, die auch auf den neuen 40PFL5507K zutreffen. Ob Philips damit das Qualitätsniveau der Oberklasse in die Mittelklasse bringt, wurde im Folgenden geklärt. Dabei erhielt der Fernseher die Note „gut“. Im 3D-Check wurde dem Philips-LCD-TV eine „befriedigende“ Leistung bescheinigt.
  • 10 Tipps zur Erstinstallation
    Audio Video Foto Bild 1/2010 Mit den Tipps von AUDIO VIDEO FOTO BILD entdecken Sie versteckte Extras und sparen Zeit.
  • Hertz-Sprung
    HiFi Test 3/2009 Geschwindigkeit ist Trumpf - letztes Jahr wurde die 100-Hz-Technologie bei LCDs auf breiter Front eingeführt, Sony liefert demnächst die ersten 200-Hz-Geräte aus und auf der CES spekulierte mancher schon über 400-Hz-Fernseher. Dabei, das belegen zahlreiche Leserfragen, gibt es noch viele Missverständnisse, worum es hier eigentlich geht. In diesem Artikel aus der HiFi Test 3/2009 wird der Nutzen der 100-Hertz-Technologie bei Fernsehen beurteilt.
  • Bei den Flachbildschirmen sind bislang die 32-Zöller der absolute Verkaufsschlager. Die Geräte sind zum einen recht günstig, andererseits beanspruchen sie nicht wirklich viel Platz. Mit den aktuellen 37-Zöllern könnte sich das ändern, denn im Vergleich zu ihren Vorgängern kommen diese Geräte mit einem deutlich schmaleren Rahmen aus. Sie finden aber nicht nur leichter die passende Ecke, sondern sind mittlerweile auch relativ günstig. Die Zeitschrift „video“ hat fünf verglichen.
  • Samsung UE55JU6450
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Auf dem Prüfstand befand sich ein Fernseher, der die Endnote „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Philips 49PUS7909
    Stiftung Warentest Online 5/2015 Ein Fernseher war im Check und erhielt die Note „gut“. Die Kriterien Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften dienten als Bewertungsgrundlage.
  • Grundig 42 VLE 9480 BL
    Stiftung Warentest Online 9/2014 Getestet wurde ein LCD-Fernseher, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Toshiba 40UL985G
    Stiftung Warentest Online 4/2013 Getestet wurde ein Fernseher, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • LG 37LM611S
    Stiftung Warentest Online 9/2012 Ein Fernseher wurde getestet und schnitt mit „befriedigend“ ab. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Panasonic TX-32LZD80F
    Stiftung Warentest Online 3/2009 Getestet wurden unter anderem Bild (Bildqualität Pal-Video über Scart, Bildqualität Analogtuner, Betrachtungswinkel ...), Ton, Handhabung (Gebrauchsanleitung, Installation und Anschlüsse, Videotext Benutzerführung ...) und Vielseitigkeit.
  • Licht & Schatten
    HiFi Test 2/2008 Die Testkriterien waren Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.
  • Metz Talio 32 HDTV 100
    Stiftung Warentest Online 9/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Toshiba 42X3030D
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Toshiba 32C3030DG
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Vielseitiger Mini
    SFT-Magazin 6/2008 Wer auf Komfort im Zweitfernseher nicht verzichten will, liegt hier goldrichtig.
  • Hanseatic LC19WTD
    Stiftung Warentest Online 9/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.