Andersson Fernseher

8
  • Gefiltert nach:
  • Andersson
  • Alle Filter aufheben
  • Fernseher im Test: Y76 HD von Andersson, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Fernseher im Test: Y6 von Andersson, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Fernseher im Test: Y70 HD von Andersson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Fernseher im Test: Y80 HD DVB-T von Andersson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Andersson Y23/01PS

    Fernseher im Test: Y23/01PS von Andersson, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Andersson Y2/01PS

    Fernseher im Test: Y2/01PS von Andersson, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • LCD: Ja
    weitere Daten
  • Andersson XQ3

    Fernseher im Test: XQ3 von Andersson, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    • Befriedigend (3,1)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Plasma: Ja
    weitere Daten
  • Andersson Y90 HD

    Fernseher im Test: Y90 HD von Andersson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • LCD: Ja
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • audiovision

    • Ausgabe: 5-6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 29
    • Mehr Details

    65-Zoll-Duell

    Testbericht über 12 Fernseher (65-Zoll) von 1.100 bis 6.000 Euro

    zum Test

    • video

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 03/2006
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „Raum-Wunder“ - 16:9-Display

    Testbericht über 4 Fernseher

    Kompakte LCD-TVs mit maximal 58 Zentimeter Bilddiagonale passen überall. Aber längst nicht alle bringen Bilder von TV und DVD richtig groß raus. Testumfeld: Im Test waren vier LCDs (16:9-Display) mit den Bewertungen 4 x „gut“.

    zum Test

    • video

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 03/2006
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „Raum-Wunder“ - 4:3-Display

    Testbericht über 6 Fernseher

    Kompakte LCD-TVs mit maximal 58 Zentimeter Bilddiagonale passen überall. Aber längst nicht alle bringen Bilder von TV und DVD richtig groß raus. Testumfeld: Im Test waren sechs LCD-TVs (4:3-Display) mit den Bewertungen 1 x „gut“ und 5 x „befriedigend“.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Andersson TVs.

Weitere Tests und Ratgeber zu Andersson TVs

  • Ein Fest für die Augen
    Heimkino 5-6/2016 Panasonic bringt mit dem Top-Modell TX-65DXW904 einen Ultra-HD-Fernseher auf den Markt, der in Sachen Bildqualität den Anspruch hat, professionelle Studioqualität zu liefern. Wir haben das High-End-Modell in unserem TV-Labor auf die Probe gestellt. Auf dem Prüfstand befand sich ein UHD-Fernseher, der die Endnote „überragend“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Ausstattung sowie Verarbeitung und Bedienung.
  • Einer ragt heraus
    Audio Video Foto Bild 1/2016 Samsungs Serie 6 umfasst 60 TVs in vielen Größen und Ausstattungsvarianten. Ist der brandneue JU6850 mit Technik aus der teuren Serie 9 der Topstar der Reihe? Im Einzeltest befand sich ein UHD-Fernseher. Testkriterien waren Bild- und Tonqualität, Anschlüsse, Zusatzfunktionen, Bedienung und Stromverbrauch. Das Gerät wurde mit „gut“ benotet.
  • Geht's noch schärfer?
    Audio Video Foto Bild 6/2015 Auf UHD folgt SUHD, meint Samsung – und will mit der neuen Serie JS9090 neue Bestmarken setzen. Toppen die Edel-TVs tatsächlich bisherige Ultra-HD-Geräte? Der Test klärt’s. Auf dem Prüfstand war ein Fernseher. Das Produkt erhielt eine „gute“ Bewertung. Bewertungskriterien waren Bild- und Tonqualität, Anschlüsse, Zusatzfunktionen, Bedienung und Stromverbrauch. Besonderes Augenmerk galt der Bildschärfe.
  • Scharf auf kleinem Raum
    SFT-Magazin 2/2015 Fernseher: Samsungs UHD-TV UE50HU6900 aus 2014 gehört längst nicht zum alten Eisen und fühlt sich selbst in einer winzigen Studentenbude pudelwohl. Ein Fernseher wurde getestet und mit „gut“ bewertet.
  • Augmented Reality - Der Blick in die Zukunft
    PC NEWS Nr. 6 (Oktober/November 2012) Virtuelle Realitäten sind inzwischen ein alter Hut. Spätestens seit die ersten Informationen zu Googles Augmented Reality-System ‚Project Glass‘ aufgetaucht sind, ist Augmented Reality - also die erweiterte oder verbesserte Wirklichkeit - wesentlich spannender. Zum Einsatz kommen Augmented-Reality-Systeme einerseits in der Arbeitswelt, aber auch Spielern bieten sie viel Potenzial für innovativen Spaß. Doch wie weit ist diese Technologie zurzeit und mit welchen Entwicklungen darf man in den nächsten Jahren rechnen?
  • Fernsehen in Ultra-Hochauflösung
    Heimkino 9-10/2013 (September/Oktober) Unsere bisherigen Tests von Ultra-HD-TVs haben gezeigt, dass die High-End-Auflösung jetzt schon bestens für das jetzige HDTV taugt – doch wo gibt es Filme in Ultra-High-Definition? Auf einer Seite verrät die Zeitschrift Heimkino (9-10/2013) alles Wichtige, was es über Ultra-HD und 4k zu wissen gibt.
  • Neue Smart-TV-Generation
    Heimkino 5-6/2013 (Mai/Juni) Samsung hat bei der neuen 8000er-TV-Baureihe neben Sprach- und Gestensteuerung einige interessante Features eingebaut, die sich bequem über die Touchpad-Bedienung steuern lassen und die wir Ihnen hier anhand ausgewählter Screenshots vorstellen. Anhand von Screenshots stellt die Zeitschrift Heimkino (5-6/2013) auf einer Seite die neuen und interessanten Smart-TV-Features der Samsung 8000er-Fernseher vor. Diese lassen sich über ein Touchpad steuern.
  • SFT-Magazin 11/2016 Einen ähnlichen Vergleich zogen wir in der diesjährigen Juni-Ausgabe. Bis dato war der G6V der beste TV, auf den wir die Fernbedienung richten durften. Brilliert hat der Edel-Flachmann gleich beim ersten Entpacken. Er ist superdünn und mit einer Harman-Kardon-Soundbar an einem gläsernen Standfuß ausgerüstet. Wir konnten uns eines respektvollen Pfeifens nicht erwehren. Uns blieb nichts anderes übrig, als den schmalen Bildschirm prüfend zwischen Daumen und Zeigefinger zu nehmen.
  • Computer Bild 12/2016 Eine Navi-App zum Beispiel ließe sich auch nicht sinnvoll auf Fernsehern verwenden. Zudem gibt's die Amazon-Instant-Video-App dort bislang nicht. Panasonic und Samsung setzen dagegen auf ihre eigenen Betriebssysteme. Beim UHD-Panasonic gibt es im Unterschied zum Full-HD-Modell einen Firefox-Startbildschirm für die persönlichen Lieblings-Apps, die Menüs dahinter sind aber bei beiden Modelle gleich.
  • Sony KD-49X8305C
    Stiftung Warentest Online 12/2015 Gedruckt liegt nur eine Kurzanleitung vor, diese ist wenig hilfreich - die im Fernseher integrierte elektronische Hilfe ist lückenhaft. Der Sony schaltet die Lautsprecher automatisch ab, wenn ein Kopfhörer angeschlossen wird. Diese Funktion lässt sich aber im Bedienmenü deaktivieren, sodass Sendungen parallel per Lautsprecher und per Kopfhörer verfolgt werden können. Anders als üblich startet der Sony mit einer "gefüllten" elektronischen Programmübersicht (EPG).
  • audiovision 4/2014 An kräftigen Farben können sich auch seitlich sitzende Zuschauer erfreuen, wo der Panasonic ein kräftiges Bild ohne nennenswerte Qualitätsverluste liefert. Eine Schwäche liegt in der Kontrastdarstellung: Zwar sorgt die dynamische "Adaptive Backlight"-Steuerung in vielen Szenen für ein sattes Schwarz, doch helle Details leiden unter dem starken Abdimmen des Hintergrundlichts. Teilweise macht sich das bläuliche Restlicht als Schleier im Bild bemerkbar.
  • Alles über Videociety
    Audio Video Foto Bild 3/2012 Nichts Vernünftiges im Fernsehen? Die nächste Videothek zu weit entfernt? Videociety hilft: Der Online-Dienst versorgt Blu-ray-Player und Fernseher mit Filmen aus dem Internet. Die Zeitschrift Audio Video Foto Bild zeigt in Ausgabe 3/2012 auf 2 Seiten wie man sich bei Videociety registiert und die ausgewählten Filme auf den Blu-ray-Player oder die PS 3 ansehen kann.
  • Schöner Fernsehen
    Audio Video Foto Bild 2/2012 Machen Sie aus Ihrem Flachbild-Fernseher einen Blickfang. Hier sehen sie, wie’s geht.
  • Endlich Durchblick
    Audio Video Foto Bild 1/2011 Genial: AUDIO VIDEO FOTO BILD verrät, was hinter den rätselhaften Typenbezeichnungen von über 250 Fernsehern steckt.
  • Die Cinewall
    Heimwerker Praxis 6/2010 Scheuen auch Sie die Wandmontage Ihres TV-Gerätes aufgrund der dann sichtbaren Signal- und Stromkabel oder wegen des dann nicht mehr passenden Mobiliars? Dann haben wir die perfekte Lösung, denn jetzt bietet HDM ein Modulsystem, das in fast jeder Wohnumgebung einsetzbar ist, alle Kabel verschwinden lässt und zudem schick und modern aussieht. Auf 2 Seiten zeigt die Zeitschrift Heimwerker Praxis (6/2010), wie man ganz ohne Kabelwirrwarr ein Großbilderlebnis im Wohnzimmer erhält.
  • Der rote Knopf
    SAT+KABEL 11-12/2010 HbbTV will den bisherigen klassischen Videotext auf Flachbildfernsehern ablösen. Doch bislang zeigt sich die Geräte-Industrie noch recht zurückhaltend. SAT+KABEL vermittelt in diesem 2-seitigen Artikel, was den Zuschauer mit HbbTV in Zukunft erwarten wird. Und gibt eine Prognose ab, in wieweit Hybrid Broadcast Broadband TV eine Konkurrenz für den Videotext sein kann.
  • So nutzen Sie CI-Plus
    Video-HomeVision 11/2010 Dank des neuen Moduls können Sie im Netz von Kabel Deutschland nun Ihre eigene Ausstattung verwenden. Hier erfahren Sie, wann Sie die CI-Plus-Entschlüsselung benötigen und wie alles funktioniert. Im folgenden Artikel der Zeitschrift Video-HomeVision (11/2010) wird auf einer Seite die Nutzung des CI-Plus-Standards erläutert. Man erfährt wie man erkennt, das man digitale TV-Signale über Kabel empfangen kann und welche Geräte dazu von Nöten sind.
  • Es grünt so grün
    audiovision 9/2009 LCD-Fernseher sind Energieverschwender - aber trotzdem die Bildschirme, die am wenigsten Strom brauchen. Und weitere Verbesserungen sind in Sicht. Audiovision berichtet in Ausgabe 9/2009 über die Energieeffizienz und den Stromverbrauch aktueller Fernseher, gibt einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung gibt Energiespar-Tipps.
  • 3D - jetzt geht's los!
    Heimkino 3-4/2010 Das 3D-Filmspektakel ‚Avatar – Aufbruch nach Pandora‘ bricht alle Rekorde an den Kinokassen. Und wenn es ein beherrschendes Thema auf der amerikanischen Consumer Electronics Show CES in Las Vegas gab, dann ‚3D‘. HEIMKINO verrät, welche Geräte Sie für Ihr eigenes 3D-Kino brauchen und erläutert die Technik. Auf diesen drei Seiten erklärt die Zeitschrift Heimkino (3-4/2010) die Funktionsweise der 3D-Technik und stellt Produkte vor, die für das Schauen von 3D-Filmen nützlich sind. Unter anderem werden verschiedene 3D-Brillen präsentiert.
  • Praktisch, wenn man mit seinem Fernseher nicht nur das TV-Programm, sondern obendrein Multimedia-Dateien oder Informationen aus dem Internet auf den Bildschirm holt. Dabei werden die Geräte trotz umfangreicher Funktionalität immer günstiger. Die Zeitschrift „Audio Video Foto Bild“ hat sechs Modelle geprüft und wollte wissen, ob die Hersteller eventuell an anderer Stelle gespart haben. Offenbar nicht, denn kein Gerät entpuppt sich als Niete.
  • TV und Internet
    Audio Video Foto Bild 10/2010 Das Internet liefert tolle Ergänzungen zum TV-Programm - ohne PC direkt auf den Fernseher.
  • 10 Tipps gegen Störungen
    Audio Video Foto Bild 9/2010 Brummen, Surren, Streifen oder Klötzchen - AUDIO VIDEO FOTO BILD hilft bei Bild- und Tonproblemen
  • Für alle Empfangswege
    Sat Empfang 2/2008 Satellitenprogramme werden in der Regel über einen externen Receiver zum TV-Gerät geholt. Der deutsche Traditionshersteller Metz bietet als einer von wenigen auch Fernsehgeräte mit integriertem Sat-Empfänger an. Wir haben uns den Talio 26 CTS für Sie näher angesehen. Es wurden die Kriterien Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung getestet.
  • Kino ohne Balken
    WIDESCREEN 8/2009 Das Foto ist nicht gestreckt - Philips bietet tatsächlich einen Fernseher mit Kinoformat an. Statt einem Seitenverhältnis von 16:9 bringt es der 56-Zoll-Riese auf 21:9. Eine Offenbarung für Filmfans oder unsinniges Hightech-Spielzeug? Wir geben die Antwort.
  • Gut & Schön
    Fernseher 2/2008 LG hat uns einen besonders schönen Flachbildschirm geschickt: Der Plasma-TV hat ein innovatives Design, seine Frontscheibe wurde völlig neu konstruiert - man darf also gespannt sein. Testkriterien waren unter anderem Ton, Verarbeitung und Bild (Schärfe, Farbtreue, Artefakte ...).
  • Scharfer Riesen-TV
    Video-HomeVision 7/2012 Beurteilt wurde ein Fernseher. Er erhielt die Note „sehr gut“. Die PDF umfasst insgesamt 7 Seiten mit nützlichen Zusatzinformationen.
  • Detailverliebt
    HiFi Test 1/2014 Ein Fernseher befand sich im Einzeltest und erhielt die Endnote 1,3. Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung wurden als Testkriterien herangezogen.
  • Sony KD-55X9005C
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Im Praxischeck befand sich ein Fernseher, der mit der Endnote „befriedigend“ abschnitt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Samsung UE55JS9090
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Getestet wurde ein Fernseher, der mit der Endnote „gut“ abschnitt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Panasonic TX-32ASW504
    Stiftung Warentest Online 7/2014 Ein Fernseher wurde näher betrachtet. Das Produkt erhielt die Note „befriedigend“. Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit sowie Umwelteigenschaften dienten als Bewertungsgrundlage.
  • Philips 42PFL7962D
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Panasonic TX 32- LX 70 F
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Tragbarer Minifernseher von Aldi (Nord)
    Stiftung Warentest (test) 5/2011 Schwächelnder Winzling: Für 58 Euro bot Aldi (Nord) Mitte März einen handlichen Minifernseher im Naviformat an. ...
  • Philips 55PFL7108
    Area DVD 6/2013 Ein Fernseher befand sich auf dem Prüfstand und wurde mit „überragend“ bewertet.