Fernseher im Vergleich: „Raum-Wunder“ - 16:9-Display

video: „Raum-Wunder“ - 16:9-Display (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Kompakte LCD-TVs mit maximal 58 Zentimeter Bilddiagonale passen überall. Aber längst nicht alle bringen Bilder von TV und DVD richtig groß raus.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier LCDs (16:9-Display) mit den Bewertungen 4 x „gut“.

  • LE-23R41B
    1
    Samsung LE-23R41B
      Bildschirmgröße: 23"; Audio-System: Virtual Dolby Surround, NICAM/A12; Bildformat: 16:9; Kontrastverhältnis: 3000:1; LCD: Ja; Weitere Schnittstellen: 2x Digital (HDMI-HDCP/DVI-compatible)\n1x SCART\n1x Component (Y/PB/PR)\n1x Video-input\n1x S-video-input\n1x PC-input (D-sub)
  • 23 WL 56 G
    2
    Toshiba 23 WL 56 G
      Bildschirmgröße: 23"; Auflösung: HD ready; Audio-System: NICAM; Bildformat: 16:9; Kontrastverhältnis: 900:1; LCD: Ja
  • Y23/01PS
    3
    Andersson Y23/01PS
      LCD: Ja
  • 597742D
    4
    Universum 597742D
      LCD: Ja

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher