S-ATA-Karten

21
  • S-ATA-Karte im Test: Tempo SSD / Tempo SSD Pro von Sonnet, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sonnet Tempo SSD / Tempo SSD Pro

    Schnittstelle: PCIe

  • S-ATA-Karte im Test: Tempo SATA edge ExpressCard 34 von Sonnet, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Sonnet Tempo SATA edge ExpressCard 34

    Schnittstelle: ExpressCard 34

  • S-ATA-Karte im Test: DS-30104 von Digitus, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Digitus DS-30104

    Schnittstelle: PCIe

  • S-ATA-Karte im Test: 9690SA-8I von AMCC, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • S-ATA-Karte im Test: RAID 3405 (SATA/SAS) von Adaptec, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • S-ATA-Karte im Test: Tempo SATA Express 34 von Sonnet, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • S-ATA-Karte im Test: Express Card 34 eSATA von Higoto, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • S-ATA-Karte im Test: CardBus eSATA Adapter von Addonics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • S-ATA-Karte im Test: Tempo SATA Pro von Sonnet, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sonnet Tempo SATA Pro

    Schnittstelle: ExpressCard 34

  • Higoto Express Card 34 12in1
  • S-ATA-Karte im Test: Megaraid SATA 150-4 von LSI Logic, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    LSI Logic Megaraid SATA 150-4
  • S-ATA-Karte im Test: Fasttrack S150 TX4 von Promise, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Promise Fasttrack S150 TX4
  • Acard AEC-6890M
  • S-ATA-Karte im Test: SATAII 150 SX8 von Promise, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Promise SATAII 150 SX8
  • 3Ware Escalade 8506-4LP
  • S-ATA-Karte im Test: Serial ATA Raid 2410SA von Adaptec, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Adaptec Serial ATA Raid 2410SA
  • S-ATA-Karte im Test: 9550SX-8LP von AMCC, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    AMCC 9550SX-8LP
  • S-ATA-Karte im Test: ASR-3805 (SAS-RAID) von Adaptec, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Adaptec ASR-3805 (SAS-RAID)
  • S-ATA-Karte im Test: ICP5085BL (SAS-RAID) von Adaptec, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Adaptec ICP5085BL (SAS-RAID)
  • S-ATA-Karte im Test: SuperTrak EX8650 von Promise, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Promise SuperTrak EX8650

Tests

    • Ausgabe: 5
      Erschienen: 04/2013
      Seiten: 1

      Sonnet Tempo SSD/SSD Pro

      Testbericht über 1 S-ATA-Karte

      Aktuelle SSDs mit SATA-III-Schnittstelle können über die Sonnet-Hardware mit sechs GBit/s statt mit nur drei GBit/s mit dem Mac Pro kommunizieren. Sonnets Tempo SSD soll Transferraten von 470 MB/s beim Anschluss einer SSD und 660 MB/s mit zwei SSDs im Raid-0-Betrieb ermöglichen, während die Tempo SSD Pro sogar 900 MB/s im Raid-0-Modus transferieren soll. ...  weiterlesen

    • Ausgabe: Nr. 8 (Dezember 2012-Februar 2013)
      Erschienen: 12/2012

      Halter-Karten

      Testbericht über 1 S-ATA-Karte

      Tempo SSD und Tempo SSD Pro von Sonnet nehmen SSDs auf und verbinden sie mit einem PCIe-Steckplatz. Testumfeld: Getestet wurde eine SATA-PCIe-Adapterkarten-Serie. Sie erhielt keine Endnote.  weiterlesen

    • Ausgabe: 3
      Erschienen: 01/2012

      Überholspur

      Testbericht über 1 S-ATA-Karte

      Sonnets ExpressCard Tempo edge erweitert Notebooks um einen 6 GBit/s schnellen eSATA-Port. Testumfeld: Einzeltest.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu S-ATA-Karten

  • Sonnet Tempo SSD/SSD Pro
    Macwelt 5/2013 Sonnets Tempo SSD soll Transferraten von 470 MB/s beim Anschluss einer SSD und 660 MB/s mit zwei SSDs im Raid-0-Betrieb ermöglichen, während die Tempo SSD Pro sogar 900 MB/s im Raid0-Modus transferieren soll. Seit dem Firmware-Update von Ende Januar 2013 sind die Karten auch boot-fähig. Der Einbau gelingt problemlos, da alle Schrauben zum Befestigen der SSD auf der Karte mitgeliefert werden. Mit dem Festplatten-Dienstprogramm werden die SSDs initialisiert und auch das Raid erstellt.
  • Sonnet Tempo SATA
    Macwelt 4/2008 Eine günstige und schnellere Alternative stellt die Tempo SATA Express 34 von Sonnet dar. Mit zwei E-SATA-Anschlüssen können zwei Festplatten direkt angeschlossen werden. Wir messen in Verbindung mit einer Lacie d2 Datenraten von 72 MB/s für das Schreiben und 76,3 MB/s für das Lesen.
  • ExpressCard mit eSATA-Anschluss
    MAC LIFE 2/2007 Nach dem Einbau konnten wir tatsächlich sehr hohe Datenübertragungsraten messen, die wir ausführlicher im Test der Onnto TB-M120 in dieser Ausgabe beschreiben. Somit ist zu bedenken, dass die tatsächliche Übertragungsrate nicht nur von der ExpressCard, sondern auch vom externen Gehäuse und der darin eingebauten Festplatte abhängt.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema SATA Cards.

S-ATA Cards

Serial-ATA-Karten ermöglichen es, SATA-Hardware auch ohne entsprechende Anschlüsse auf der Hauptplatine zu nutzen. Neueste Karten beherrschen den SATA-II-Standard mit theroetisch 300 Megabyte/Sekunde an Datendurchsatz, Karten mit SATA-I können allerdings bei eingeschränktem Datendurchsatz ebenfalls SATA-II-Hardware verwalten. Top-Karten können mehrere RAID-Typen, Nested RAID sowie JBOD konfigurieren.