Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Gitarren- & Bass-Zubehöre am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

225 Tests 126.700 Meinungen

Gitarren- & Bass-Zubehör Bestenliste

Top-Filter: Typ

Drahtlos-System

Draht­los-​Sys­tem

Pedalboard

Pedalboard

Tonabnehmer

Ton­ab­neh­mer

1-20 von 347 Ergebnissen
  • Elixir Strings Nanoweb ultra thin coating

    Sehr gut

    1,2

    2  Tests

    999+  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Nanoweb ultra thin coating von Elixir Strings, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    1

  • D'Addario & Company EXL170BT Nickel Wound

    Sehr gut

    1,2

    1  Test

    1636  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: EXL170BT Nickel Wound von D'Addario & Company, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    2

  • Martin Guitar Retro MM12 Light

    Sehr gut

    1,3

    1  Test

    2314  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Retro MM12 Light von Martin Guitar, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Ernie Ball Super Slinky Acoustic Phosphor Bronze

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    999+  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Super Slinky Acoustic Phosphor Bronze von Ernie Ball, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Palmer Musical Instruments Pedalbay 60

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    374  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Pedalbay 60 von Palmer Musical Instruments, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • D'Addario & Company Pro-Arté Carbon EJ45FF Normal Tension

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    858  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Pro-Arté Carbon EJ45FF Normal Tension von D'Addario & Company, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • Ernie Ball Aluminium Bronze Light

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    3294  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Aluminium Bronze Light von Ernie Ball, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    7

  • D'Addario & Company Pro-Arté Carbon EJ46FF Hard Tension

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    856  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Pro-Arté Carbon EJ46FF Hard Tension von D'Addario & Company, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    8

  • Palmer Musical Instruments Pedalbay 40

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    369  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Pedalbay 40 von Palmer Musical Instruments, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Vox amPlug 2 Bass

    Gut

    1,6

    1  Test

    999+  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: amPlug 2 Bass von Vox, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    10

  • Vox amPlug 2 Classic Rock

    Gut

    1,6

    1  Test

    999+  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: amPlug 2 Classic Rock von Vox, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    11

  • Vox amPlug 2 Metal

    Gut

    1,6

    1  Test

    999+  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: amPlug 2 Metal von Vox, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    12

  • Vox amPlug 2 AC30

    Gut

    1,6

    1  Test

    999+  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: amPlug 2 AC30 von Vox, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    13

  • Line6 Relay G10

    Gut

    1,8

    1  Test

    760  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Relay G10 von Line6, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    14

  • Alesis Guitar Link Wireless

    Gut

    1,9

    1  Test

    308  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Guitar Link Wireless von Alesis, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    15

  • Unter unseren Top 15 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Gitarren- & Bass-Zubehör nach Beliebtheit sortiert. 

  • Xvive U2

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    232  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: U2 von Xvive, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Hannabach Goldin 725 MHT

    ohne Endnote

    1  Test

    181  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Goldin 725 MHT von Hannabach, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Hannabach Exclusive High Tension

    ohne Endnote

    1  Test

    0  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: Exclusive High Tension von Hannabach, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • D'Addario & Company EJ40 Silk & Steel

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    2553  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: EJ40 Silk & Steel von D'Addario & Company, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Harley Benton AirBorne

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    0  Meinungen

    Gitarren- & Bass-Zubehör im Test: AirBorne von Harley Benton, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Gitarren- & Bass-Zubehör

Ton­ab­neh­mer

Ratgeber Gitarrenzubehör TonabnehmerUm die Lautstärke einer Gitarre zu erhöhen, wandelt ein Tonabnehmer die Schwingungen der Saiten in elektrische Spannungen und leitet sie zum Verstärker weiter. Wer eine akustische Gitarre nutzt und die Lautstärke trotzdem verstärken will, braucht einen separaten Tonabnehmer. Welche Varianten gibt es und was zeichnet sie aus?

Elektromagnetische Tonabnehmer

Bei einer elektrischen Gitarre werden die Schwingungen der Saiten von einem oder mehreren Tonabnehmern umgesetzt und zum Verstärker weitergeleitet. Die Wandlung in elektrische Signale übernimmt ein Magnet, der mit einer Spule umwickelt ist. Bewegt man die Saite über der Spule, dann ändert sich die Flußdichte des Magnetfelds und es wird eine Spannung erzeugt (Induktion). Bei einer einzelne Spule spricht man von einem „Singlecoil“, bei einer doppelten, in Reihe geschalteten Spule von einem „Humbucker“. Neben E-Gitarren mit mehreren Einzel- oder Doppelspulen sind Gitarren mit Kombinationen aus Einzel- und Doppelspulen im Handel erhältlich. Nachteil der elekromagnetischen Tonabnehmer: Niederfrequente magnetische Felder, wie man sie von Netztrafos und Lampen kennt, können im Tonabnehmer ebenfalls eine Spannung erzeugen. Für solche Störfelder ist ein Humbucker dank der beiden in Reihe geschalteten Spulen weniger empfänglich als ein Singlecoil. Zum passiven beziehungsweise aktiven Ersatz-Pickup greifen vor allem ambitionierte Musiker, die den Klang ihrer E-Gitarre optimieren oder individualisieren wollen. Bei einem aktiven Pickup handelt es sich um einen Tonabnehmer, der mit einem in der Gitarre verbauten Vorverstärker kombiniert wird.

Alternativen für Klassik- und Konzertgitarren

Ein elektromagnetischer Tonabnehmer funktioniert nicht mit Nylon- oder Seiden-, sondern nur mit ferromagnetischen Stahlsaiten. Folglich kann man elektromagnetische Tonabnehmer, die auch als einfach zu montierende Schalllochtonabnehmer angeboten werden (siehe Bild), zwar bei einer Stahlsaiten- oder Westerngitarre, allerdings nicht bei einer Klassik- beziehungsweise Konzertgitarre nutzen. Hier braucht man eine andere Lösung, zum Beispiel ein Richtmikrofon. „Klassische“ Gitarristen, die den Ton ihres Instruments nicht mit einem externen Mikrofon verstärken können, weil sie in lauter Umgebung Feedbacks vermeiden oder auf der Bühne beweglich bleiben wollen, greifen entweder zu einem Mikrofon, das im Korpus der Gitarre selbst installiert wird oder entscheiden sich für einen Piezo-Tonabnehmer. Piezo-Tonabnehmer registrieren die mechanischen Schwingungen und setzen sie in elektrische Spannungen um. Für gewöhnlich werden sie zwischen Steg und Korpus geklemmt, denn hier können sie unmittelbar auf die Druckunterschiede reagieren, alternativ heftet man sie an den schwingenden Klangkörper. Piezo-Tonabnehmer sind praktisch, allerdings klingen sie eher steril und nicht so natürlich wie ein Mikrofon.

von

Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Zur Gitarren- & Bass-Zubehör Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Gitarren- & Bass-Zubehör

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Gitarren- & Bass-Zubehöre sind die besten?

Die besten Gitarren- & Bass-Zubehöre laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf