Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Grillzubehörteile am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

25 Tests 1.100 Meinungen

Die besten Grillzubehörteile

1-20 von 42 Ergebnissen
  • Phillippi Design Wave BBQ Set

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      4  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Wave BBQ Set von Phillippi Design, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Carl Mertens Mano BBQ

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      1  Meinung

    Grillzubehör im Test: Mano BBQ von Carl Mertens, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    2

  • Weber Drehspieß Q 300 / 320

    • Sehr gut

      1,3

    • 1  Test

      34  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Drehspieß Q 300 / 320 von Weber, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Moesta-BBQ Smokin' PizzaRing

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      342  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Smokin' PizzaRing von Moesta-BBQ, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Tonglite Grillzange mit LED-Beleuchtung

    • Sehr gut

      1,5

    • 1  Test

      117  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Grillzange mit LED-Beleuchtung von Tonglite, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Don Marco's Salzplanke

    • Gut

      1,7

    • 1  Test

      49  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Salzplanke von Don Marco's, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    6

  • Outdoorchef Grill-Reinigungsbürste Fredy

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      14  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Grill-Reinigungsbürste Fredy von Outdoorchef, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    7

  • Campingaz Grillspieße

    • Gut

      1,7

    • 2  Tests

      11  Meinungen

    8

  • Cleanofant Grill + Backofen Sauber

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      1  Meinung

    Grillzubehör im Test: Grill + Backofen Sauber von Cleanofant, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    9

  • Infactory BBQ Brandeisen

    • Gut

      2,2

    • 0  Tests

      100  Meinungen

    Grillzubehör im Test: BBQ Brandeisen von Infactory, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    10

  • Unter unseren Top 10 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Grillzubehör nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Küchenprofi Hähnchengriller BBQ Advantage

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Hähnchengriller BBQ Advantage von Küchenprofi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Mastrad O‘Plancha

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Grillzubehör im Test: O‘Plancha von Mastrad, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Weber Geflügelhalter

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      3  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Geflügelhalter von Weber, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gourmet Fischgriller Multi

    • Gut

      2,1

    • 1  Test

      18  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Multi von Gourmet Fischgriller, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Caramba Grillrost-Reiniger

    • Gut

      2,0

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Grillrost-Reiniger von Caramba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • BBQ Guru Party Q

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Party Q von BBQ Guru, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • BBQ Guru Cyber Q

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Cyber Q von BBQ Guru, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • BBQ Guru Digi Q DX2

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Digi Q DX2 von BBQ Guru, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Cadac Magnetische Edelstahl-Grillzange

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      4  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Magnetische Edelstahl-Grillzange von Cadac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Electrolux Grillbesteck 5-TLG. Edelstahl

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      356  Meinungen

    Grillzubehör im Test: Grillbesteck 5-TLG. Edelstahl von Electrolux, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Grillzubehör

Der rich­tige Gril­lan­zün­der

Ratgeber GrillanzünderDie Wahl des Grillanzünders entscheidet über die Güte des Feuers und damit auch über das Grillergebnis. Aber auch über die Sicherheit, denn allzu häufig kommt es durch schlechte Anzünder oder die falsche Handhabung zu fatalen Grillunfällen. Sicherer und auch umweltfreundlicher ist die Nutzung von gas- oder strombetriebenen Anzündern.

Chemische Anzünder

Chemische Grillanzünder gibt es in verschiedenen Konsistenzen, als flüssigen, festen oder pastenartigen Anzünder. Alle Arten müssen komplett verbrannt sein, bevor das Grillgut auf den Rost gelegt wird, andernfalls könnte das Aroma des Grillguts beeinträchtigt werden.

Flüssiganzünder

Flüssiganzünder werden auf die kalten Kohlen gegeben. Sie lassen sich sehr gut verteilen und sorgen so für eine gleichmäßige Glut. Obwohl sie nichts mit den gefährlichen Brandbeschleunigern wie Spiritus oder Benzin zu tun haben, ist bei der Verwendung ist höchste Vorsicht geboten. Denn diese Anzünder dürfen nie direkt auf die Flammen oder Glut gegossen werden, da sonst Stichflammen entstehen. Wenn schon Flüssiganzünder, dann bitte ausschließlich Sicherheitsflüssiganzünder.

Anzündpasten

Pasten- oder gelförmige Grillanzünder werden ebenfalls auf die kalten Kohlen gegeben, sie lassen sich allerdings nicht so leicht verteilen.

Anzündwürfel

Feste Grillanzünder sind am leichtesten in der Anwendung. Diese Paraffin- oder Holz-Wachs­würfel werden unter die Kohle gelegt und entzündet. Die Verteilung gelingt somit recht einfach. Unbedingt achten sollte man auf die Kennzeichnungen DIN CERTO oder DIN EN 1860-03. Diese weisen darauf hin, dass der Anzünder geprüft ist und weder explosiv noch gesundheitsschädlich ist.

Anzünden mit Strom und Gas

Eine sichere und gesündere Methode ist das Grillanzünden mit Gas oder Strom. Stichflammen sind ausgeschlossen und es entstehen keine chemischen Dämpfe, die sich auf dem Grillgut ablagern können. Die Geräte erzeugen eine große Hitze, sodass das Entzünden der Kohle recht schnell geht. Gasbetriebene Anzünder sind flexibel, da sie mit einer Gaspatrone betrieben werden. Elektrische Grillanzünder funktionierten per Kabel und unabhängig vom Stromnetz.

von Judith-Helen Sengespeik

Zur Grillzubehör Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Grillzubehör

Weitere Ratgeber zu Grillzubehör

Alle anzeigen 

  • Looftlighter - Blasebalg ade

    Grillen macht erst dann Spaß, wenn die Kohle richtig glüht. Bis dahin ist es aber ein ganzes Stück Arbeit, das man sich allerdings erleichtern kann, und zwar mit dem Looftlighter. Damit soll die Glut zum Ratgeber

  • Grilling Tool Light: Erleuchtung für Grillfans

    Gehören Sie zu jenen, die auch in unmöglichen Situationen nicht auf ihr gegrilltes Steak verzichten können? Zum Beispiel in freier Natur mitten in den Nacht? Dann haben Sie sicher auch schon das eine zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Grillzubehörteile sind die besten?

Die besten Grillzubehörteile laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Chemische Anzünder
  2. Flüssiganzünder
  3. Anzündpasten
  4. Anzündwürfel
  5. ...

» Mehr erfahren