Antischimmel-Farben /-Grundierungen

32
Top-Filter: Testsieger
  • Nur Testsieger anzeigen Nur Testsie­ger anzei­gen

Testsieger

Aktuelle Antischimmel-Farben Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2018
    Erschienen: 02/2018

    Keime Lösung

    Testbericht über 19 Antischimmelfarben

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2014
    Erschienen: 12/2013
    Seiten: 7

    Tschüss, Schimmelpilz

    Testbericht über 28 Anti-Schimmel-Mittel

    Pilzbekämpfung: Schimmelflecken sind hässlich und gefährden die Gesundheit. Fast alle Sprays und Anstriche im Test bekämpfen sie erfolgreich. Einige bergen Risiken. Testumfeld: Die Stiftung Warentest prüfte insgesamt 28 Anti-Schimmel-Mittel, darunter 3 Hausmittel, 17 ausgewiesene Anti-Schimmel-Produkte (darunter 5 Produktgleichheiten) sowie 8 Anti-Schimmel-

    zum Test

  • Ausgabe: 3/2014
    Erschienen: 02/2014

    Weg mit dem Pilz!

    Testbericht über 17 Anti-Schimmel-Mittel zur Vorbeugung und Bekämpfung

    Hausmittel oder doch besser gleich Chemie? Wir haben insgesamt 20 Anti-Schimmel-Produkte getestet. Nicht alle sind empfehlenswert, manche auch gesundheitsschädlich. Testumfeld: Die deutsche Stiftung Warentest verglich insgesamt 17 Schimmelmittel, dessen Testergebnisse in der österreichischen Zeitschrift Konsument vorgestellt wurden. Unter den 17 Mitteln befanden sich

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Antischimmel-Farben /-Grundierungen.

Weitere Tests und Ratgeber zu Antischimmel-Farben /-Grundierungen

  • test (Stiftung Warentest) 1/2014 Damit der Schimmel nicht wiederkommt, dürfen gefährdete Räume nicht auskühlen. Beim Heizen nicht zu sehr geizen. Viermal stoßlüften. Feuchtigkeit und Mief müssen raus. Am besten drei- bis viermal täglich für jeweils 5 bis 10 Minuten die Fenster weit öffnen und per Durchzug quer durch die Wohnung lüften. Weiter informieren. Mehr Tipps, wie sich Schimmelprobleme erkennen und lösen lassen, gibts unter www.test.de/schimmelpilze.

Antischimmel-Farben /-Grundierungen

Fungizide Chemikalien wie Natriumhypochlorit und Wasserstoffperoxid zerstören aggressiv Schimmelsporen, sind aber nur kurz wirksam. Deshalb sind entsprechende Antischimmel-Farben relativ unsinnig. Quartäre Ammoniumverbindungen dagegen wirken nur fungistatisch, können also Schimmel nur an der Ausbreitung hindern, aber nicht zerstören. Sie sind jedoch erheblich stabiler und länger wirksam.