Yamaha DVD-S661 Test

(DVD-Player)
DVD-S661 Produktbild
  • Sehr gut (1,3)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Schnittstellen: Kartenleser
  • Features: Upscaling
  • Multimedia-Formate: XviD, DivX
  • Anwendung: Stationär
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Yamaha DVD-S661

    • stereoplay

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Mehr Details

    „gut - sehr gut“ (77 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Player mit USB-Eingang für iPod und Card-Reader. CD-Klang etwas flau, leichte Schwächen mit Progressive Scan.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Yamaha DVD-S661

  • AEG DVD 4556 portabler DVD-Player mit 2X 22,9 cm (9 Zoll) LCD-Monitor, USB-

     DVD Car Cinema 9 Zoll 4556 LCD Schwarz 

Datenblatt zu Yamaha DVD-S661

Anwendung Stationär
Features Upscaling
Multimedia-Formate DivX, XviD
Schnittstellen Kartenleser

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Scheibe rein - spielt Stiftung Warentest (test) 12/2004 - Er bietet einen Einbaudecoder für Surroundsound. Für Rundumton wie im Kino genügen Verstärker und Lautsprecher. Zusätzliche Videoanschlüsse, Eignung für ungewöhnliche Videoformate – auch da verbuchen die teureren Spieler nicht zwangsläufig Vorteile. Welche Videoanschlüsse brauche ich? Wer seinen DVD-Spieler lediglich mit seinem Fernsehgerät verbinden möchte, nutzt am besten die Scartbuchse. Bildund Tonsignale werden dort über einen Anschluss geleitet – einstecken, fertig. …weiterlesen


Intelligente Signalverteilung Heimkino 5-6/2012 (Mai/Juni) - Die Leitungswege betragen deutlich mehr als 40 Meter. Benötigte Crestron-Komponenten: HD-MD8x2 Digitale Matrix und ein Crestron-Touchpanel, z.B. TPS-6X, für die Bedienung. Audio: Für das Heimkino wird ein 7.1-Surround-System installiert. Mit dem Kartenträger DMCI mit Steckkarte DMC-HD-DSP wird der 7.1-HD-Ton ausgegeben. …weiterlesen