Ø Gut (2,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,0

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: City­bike
Mehr Daten zum Produkt

Winora Hollywood im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2006
    • Erschienen: 12/2005
    • 14 Produkte im Test

    „gut“

    „Mit dem Hollywood bringt Winora einen robusten No-Problem-Stadtflitzer mit cleverer Ausstattung, der Fahrspaß vermittelt und sichere Bremsen. ...“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 05/2005
    • 5 Produkte im Test

    „gut“

    „... Die Sitzposition auf dem Hollywood ist aufrecht-kompakt, die Sattel-Lenkerdistanz ist für ein Stadtrad gelungen. Die Fahreigenschaften des Winora tendieren zum Geradeauslauf. Schnelle und wendige Slalommanöver sind nicht sein Metier. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 1-2/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Unbekannt Winora Domingo 30 Disc Trekking Fahrrad schwarz 2019: Größe: 48cm

    Unbekannt Winora Domingo 30 Disc Trekking Fahrrad schwarz 2019: Größe: 48cm

Kundenmeinung (1) zu Winora Hollywood

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • WINORA Hollywood 7 Gänge Damenrad

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    Anfang Juni radelte ich mit obigem Rad von Trier nach Koblenz. Meine Erfahrungen sind sehr gut: Stabiles Rad, das ein leichtes Vorwärtskommen mit Vergnügen ermöglichte. Nettes Design! Bequemes Auf- u. Absteigen.(Bin selbst Lehrerin- Schulnote!)
    Ich bin jetzt dabei, dieses Rad käuflich zu erwerben (via Händler in Kiel), um es zu meinem Wohnort Göteborg zu importieren. WINOTA 2007 soll vergriffen sein? Wie unterscheidet sich 2008 von 2007. Wie ist der Preis?)

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Winora Hollywood

Basismerkmale
Typ Citybike

Weiterführende Informationen zum Thema Winora Hollywood können Sie direkt beim Hersteller unter winora.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

2 Räder & 4 Pfoten

aktiv Radfahren 9-10/2012 (September/Oktober) - Im Zweifel lieber weniger Kilometer als zu viel. Wer bestimmt das Tempo bei den Radtouren? Die angenehmste und ökonomischste Geschwindigkeit für den Hund ist ein leichter Trab. Das ist die Richtgeschwindigkeit an die man sich hauptsächlich halten sollte. Vor allem geht es darum, mit seinem Hund Spaß zu haben, und nicht, Rennen zu gewinnen. Was sind die wichtigsten Kommandos, die der Hund als Radbegleiter beherrschen soll? Zunächst ist ein sogenannter guter Grundgehorsam wichtig. …weiterlesen

Das versteckte Herz des Tiroler Radsports

Procycling 9/2012 - In Anbe tracht der folgenden Tour auf den Spuren des Dreiländergiro ist ein Besuch einer Fol terkammer genau das Richtige. Bei schönstem Rennradwetter brechen wir am nächsten Morgen mit den anderen Radfahrern aus unserem Hotel auf. Die meisten radeln wie wir auf bestens ausge bauten Radwegen in Richtung Reschenpass und weiter nach Prad am Stilfser Joch. Doch es scheint nicht nur unsere Idee ge wesen zu sein, an diesem sonnigen Tag das geschichtsträchtige Stilfser Joch in Angriff zu nehmen. …weiterlesen

Fett!

MountainBIKE 3/2017 - Aufgesattelt wirkt das XRA für ein Größe-M-Bike lang. Das Oberrohr fällt mit 613 mm üppig aus, der im Testvergleich lange(!) 60-mm-Vorbau streckt zusätzlich die Sitzposition. Also "Reisebus-Feeling"? Nö. Auf dem Trail zeigt sich das Drössiger dank der sehr kurzen Kettenstreben überraschend drehfreudig. Ohne aber gleich zum Quirl zu mutieren, Laufruhe ist schon eher sein Metier. Entsprechend glänzt es im Talschuss, der auch gerne grob und verblockt sein darf. …weiterlesen