ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anwen­dungs­ge­biet: Migräne
Mehr Daten zum Produkt

Weber & Weber Petadolex Kapseln im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    48 Produkte im Test

    „Wenig geeignet bei Migräne. Die therapeutische Wirksamkeit ist nicht ausreichend nachgewiesen.“

Datenblatt zu Weber & Weber Petadolex Kapseln

Anwendungsgebiet Migräne
Weitere Produktinformationen: Das Medikament ist rezeptfrei.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Auszug aus Pestwurzel 25 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Wurzeln der Pestwurz (Petasites) enthalten Inhaltsstoffe, die schmerzlindernd und entkrampfend wirken sollen. In verschiedenen Untersuchungen wurde geprüft, ob Pestwurz therapeutisch wirksam ist, um Migräneanfällen vorzubeugen. Dabei zeigte sich zwar, dass Pestwurz besser wirkt als ein Scheinmedikament. Ob es jedoch Standardmedikamenten wie zum Beispiel Metoprolol überlegen ist, lässt sich noch nicht sagen. Darüber hinaus fehlen Studien, die die Verträglichkeit des Mittels bei Langzeitanwendung zeigen.
Laut Beipackzettel nehmen Sie dreimal täglich ein bis drei Kapseln ein. Bei Migräne wird eine Daueranwendung mit zweimal täglich zwei Kapseln empfohlen.
Wenn Sie das Mittel länger als vier Wochen einnehmen, sollten Sie regelmäßig alle vier bis sechs Wochen Ihre Leberwerte bestimmen lassen. Wenn diese über längere Zeit erhöht bleiben, sollte das Mittel abgesetzt werden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: