Go 700 Produktbild
Sehr gut (1,4)
12 Tests
Gut (2,0)
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Mehr Daten zum Produkt

TomTom Go 700 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2006
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    „Das Tomtom-Flaggschiff der Go-Serie überzeugt uns. Es arbeitet stets zuverlässig und führt Unkundige sicher ans Ziel. Echte Großstadt-Auskenner werden jedoch in den meisten Fällen schnellere Routen kennen.“

  • 1,9 (5 von 6 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „... Für Autofahrer, die viel im europäischen Ausland unterwegs sind, eignet sich der Testsieger, das TomTom GO 700, am besten. Allerdings muss für das Feature Stauumfahrung ein extra Service bezahlt werden. ... “

  • „sehr empfehlenswert“

    16 Produkte im Test

    „... Seinen Preis von 799 Euro ist das 700er schon allein durch seine hervorragende Ausstattung mit Europa-Karte, die vorbildliche Bedienung und die aussagekräftige und attraktive optische Führung wert.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 4

    „Plus: Exzellente 3D-Karten; Intuitive Bedienung.“

    • Erschienen: August 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (415 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Das Topmodell rentiert sich nur, wenn man unbedingt die integrierte Europa-Karte braucht - alle anderen sind mit dem 500er günstiger dran. ...“

    • Erschienen: Mai 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (1,5)

    „Wer Abstriche beim Display in Kauf nimmt, erhält mit dem Go 700 ein robustes System zum fairen Preis. ...“

  • „sehr gut“ (85%)

    „Kauftipp“

    24 Produkte im Test

    „Spitzengerät in Technik, Bedienungskomfort und Treue. Navigation pur.“

    • Erschienen: Dezember 2005
    • Details zum Test

    „genial“

    „...einfache Bedienbarkeit mit der Flexibilität einer separaten Lösung, die einfach genial ist...“

    • Erschienen: Oktober 2005
    • Details zum Test

    „gut“

    „Tomtom GO 700 ist ein hervorragendes Navi-System für Anwender, die einfach loslegen wollen. Die laute Sprachausgabe ist im Gegensatz zu PDA-Lösungen auch für Fahrten im Cabrio geeignet.“

    • Erschienen: September 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    "... SMS lassen sich ebenfalls versenden und empfangen. Allerdings sollte ein externes Mikrofon angeschlossen werden, da das integrierte etwas leise überträgt.

  • ohne Endnote

    „Best of“

    6 Produkte im Test

    „...zeigt alle wichtigen Informationen an sowie eine Pfeildarstellung mit der Entfernung bis zur nächsten Richtungsänderung. Sie können aber genauso nur auf die Ansagen vertrauen - die Männer- oder Frauenstimme ist deutlich und präzise.“

    • Erschienen: August 2005
    • Details zum Test

    „Referenz“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Sehr einfache Installation; Gute Routenkalkulation; Freisprecheinrichtung eingebaut; Überragend einfache Bedienung; Kartenmaterial von Europa vorinstalliert.“

Kundenmeinungen (7) zu TomTom Go 700

4,0 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (43%)
4 Sterne
3 (43%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (14%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

  • tomtom

    von Weidemann ralf
    • Nachteile: arbeitet langsam, Display nicht so scharf wie bei teuren Geräten, Bedienung umständlich
    • Geeignet für: Auto

    Ich habe gestern einen tomtom Navigator bei Saturn eworben. Der Typ : GO 630 Traffic.
    Leider mußte ich feststellen das es für dieses Gerät keine Bedienungsanleitung giebt.
    Auch mit der CD war es mir nicht möglich eine Anleitung
    zu finden.
    Ich bitte Sie daher mir eine Bedienungsanweisung zu senden oder ich sehe mich gezwungen das Gerät wieder zurück zu geben!
    Mit freundlichen Grüßen
    Ralf Weidemann

    Antworten
  • Klasse in der Bedienung

    von Super GO700

    Einfach und leicht zu Bedienen, Klare und sehr deutliche Sprachausgabe!
    Die Bluetooth verbindung mit den meisten Handys klappt Reibungslos (insgesamt 18 verschieden Modelle getestet!!! )
    Ich empfehle die verwendung einer externen GPS-Zusatzantenne, welche auch als Zubehör angeboten wird. Teilweise hat das GO700 hinter der Windschutzscheibe empfangsprobleme, zumindest bei meinem Mondeo mit frontscheibenheizung!

    Uneingeschränkte kaufempfehlung!

    Antworten
  • Tolles Preis - Leistungs - Verhältnis

    von Navigator700

    Der TomTom Go 700 ist ein super Navigationsgerät, das durch super Grafik und zielgenaue Routenführung überzeugt und darüber hinaus noch recht unkompliziert in der Bedienung ist. Vor allem ist positiv, dass auf der 2.5 GB Festplatte des TomTom 700 die Karten von ganz Westeuropa schon dabei und sind und somit genaue Navigation innerhalb des ganzen westeuropäischen Raumes möglich sind. Bei anderen TomTom Gos (300, oder 500), die mit SD-Speicherkarten arbeiten, muss man für weit über 100€ erst mal das Kartenset Westeuropa dazukaufen und dann bleibt das Problem mit mehreren Speicherkarten und der Preisvortei gegenüber dem 700er ist auch dahin.
    Alles in Allem ein sehr gutes, empfehlenswertes Navi, das Meiner Meinung nach zurecht sämtliche Tests in diversen Fachzeitschriften gewonnen hat.

    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu TomTom Go 700 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu TomTom Go 700

Geeignet für Auto
Kartenmaterial Europa
Akku Lithium-Ion
Bluetooth vorhanden
User-Interface Touchscreen
Geeignet für Auto vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Tom Tom Go 700 können Sie direkt beim Hersteller unter tomtom.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Double Feature

autohifi 7/2006 - Der serienmäßige TMC-Empfänger warnte zudem zuverlässig vor Staus. Wegfinder: Ob übersichtliche Pfeildarstellung oder detaillierte Kartenführung, das Naviflash kann beides. Top-Navigation plus Digitalfernsehen im edlen Mini-Gehäuse – das ist Faszination pur zum Premium-Preis! Navman iCN 720 Navman packt eine Digitalkamera ins Navi-Gehäuse. Reine Spielerei oder echter Mehrwert? Wie? Eine Digitalkamera im Navigationssystem?! …weiterlesen

Next Generation

CAR & HIFI 5/2006 - In wohl keinem anderen Produktbereich tut sich derzeit so viel wie bei diesen Plug&Play-Pfadfindern. Nicht nur, dass zahlreiche neue Anbieter in das Marktsegment drängen, auch die Liste der gebotenen Ausstattung wird immer länger. Zu teilweise sensationell günstigen Preisen werden neue Funktionen wie Freisprechanlage, Digitalkamera und sogar TV-Empfänger gleich integriert. Umso schwerer wird es für den Kaufinteressierten, den Überblick in dieser Angebotsvielzahl zu bewahren. Wir bringen Licht ins Dunkel und sagen Ihnen, wer was zu welchem Preis bietet.Testumfeld:Im Test waren 14 portable Navigationsgeräte mit 1,3 bis 1,7. Es wurden Kriterien wie Routenberechnung, Zielführung und Bedienung getestet. …weiterlesen

Leichtes Spiel

autohifi 7/2005 - Plug & Play-Navis braucht man nur mit dem Zigarettenanzünder zu verbinden - und los geht's mit der Zielführung. Wie gut, klärt der Test von sechs Modellen.Testumfeld:Im Test waren sechs Navigationssysteme mit Bewertungen von 55 bis 69 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

Führungsposition

auto motor und sport 23/2005 - Die Funktions- und Leistungsviefalt bei Navigationssystemen wird immer größer. auto motor und sport führt durch den Angebotsdschungel: 16 Geräte im Test.Testumfeld:Im Test waren 16 Navigationssysteme mit den Bewertungen 7 x „sehr empfehlenswert“, 4 x „empfehlenswert“ und 5 x „bedingt empfehlenswert“. …weiterlesen

Digitale Beifahrer

MacUp 3/2006 - Mac-Anwender holen sich nur ungern einen Pocket-PC ins Haus. Die Alternative: ein Stand-alone-Navigationssystem das bereits ab Werk einsatzbereit ist. MACup hat drei Vertreter dieser Gattung getestet. Zwar führen alle ans Ziel, die Art und Weise aber macht den Unterschied.Testumfeld:Im Test waren drei Plug- and-Play-Navigationssysteme mit Bewertungen von 1,9 bis 2,2. …weiterlesen

Multifunktional

connect 9/2005 - Das Tomtom-Spitzenmodell Go 700 will Festplatten-Navigationssytem und Bluetooth-Freisprechanlage vereinen. Klappt die Hochzeit des ungleichen Paares? …weiterlesen

Navis für jedermann

SFT-Magazin 12/2005 - Wir haben für Sie vier unterschiedliche Helfer für den Straßenverkehr getestet.Testumfeld:Im Test waren vier Navigationssysteme mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 3 x „gut“. …weiterlesen

TomTom Go 700

Funky Handy 1/2006 - HighTech-Navigation vom Feinsten bieten die Modelle der TomTom Go-Familie. Das Stand-Alone-System braucht den Vergleich mit Topeinbausätzen im Auto nicht zu scheuen, wie unser Praxis-Test zeigt. …weiterlesen

Gut gewürfelt

Notebook Organizer & Handy 9/2005 - Kaum ein Unternehmen hat so viel Erfahrung mit mobilen Navigationssystemen gesammelt wie der niederländische Hersteller TomTom. Wir testen das aktuelle Stand-Alone-Gerät TomTom Go 700, das Spitzenmodell mit komplett installierter Europakarte. …weiterlesen

Europa in the box

PC Professionell 11/2005 - Das kompakte Navigationssystem Tomtom GO ist ohne weitere Konfiguration direkt nach dem Auspacken bereit, den Fahrer durch ganz Westeuropa zu führen. …weiterlesen

Flexibler geht's nicht

Mobilfunk news 5/2005 - Navigationssystem und Bluetooth-Freisprecheinrichtung - der 700er ist ein echter Allrounder. …weiterlesen

Tomtom Go 700

Digital.World 2/2006 - Unter anderem wurden Kriterien wie Navigation, Bedienung und Funktionsumfang getestet. …weiterlesen