Intuiva GPS 420 GE Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Tests (7)

Ø Teilnote 2,5

(5)

Ø Teilnote 3,4

Produktdaten:
Geeignet für: Auto
Bildschirmgröße: 4,2"
Verkehrsinfo: TMC
Gewicht: 230 g
Mehr Daten zum Produkt

Thomson AVA Intuiva GPS 420 GE im Test der Fachmagazine

    • Navi-Magazin

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 09/2007

    „gut“

    „Plus: Übersichtliche Software; Sinnvolle Widescreen-Nutzung; TMC-Modul eingebaut.
    Minus: Europa-Karten nur mit PC nutzbar; Geringe Display-Auflösung.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 7/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • Produkt: Platz 5 von 7

    „gut“ (408 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Wünschen könnte man sich allenfalls etwas ausführlichere Auskünfte ... Am Ende verhindern nur Kleinigkeiten wie die ungenaue Sprachansage eine noch bessere Platzierung.“  Mehr Details

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 4

    Note:1,5

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Thomson Intuiva ist ein edles Design-Navi mit multimedialen Zusatzfunktionen.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 11/2007
    • Erschienen: 10/2007
    • Produkt: Platz 12 von 15

    „befriedigend“ (3,0)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Navigation konnte im Vergleich nicht überzeugen, reicht aber, um an das Ziel zu kommen.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 19/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • 10 Produkte im Test

    „ausreichend“* (992 von 1100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „* abgewertet wegen Fehlern in der Navigation.
    Plus: intuitives Menü, sehr schnelle Zugriffszeiten, guter Halter, Lautstärke- und Zoomtasten.
    Minus: teilweise falsche Navigationsanweisungen, unsinnige Abbiegehinweise.“  Mehr Details

    • Digital.World

    • Erschienen: 03/2007
    • Produkt: Platz 5 von 5

    „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,4)

    „Ein großes Display steckt in einer eleganten Hülle. Die Software benötigt jedoch noch etwas Zeit zum Reifen.“  Mehr Details

    • Navigation

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • Produkt: Platz 13 von 21
    • Seiten: 16

    Note:1,5

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: elegantes Slim-Design; multimedale Zusatzfunktionen; TMC-Empfänger integriert.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (5) zu Thomson AVA Intuiva GPS 420 GE

5 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
2
  • Mit iGO8 Super

    von Tucutter
    (Sehr gut)
    • Vorteile: genau, arbeitet schnell, lange Akkulaufzeit
    • Geeignet für: Auto

    Ich habe eine neue Software aufgespielt (iGO8) und bin total zufrieden.
    Ich habe das Teil für 60 Euro geschossen, weil man dachte, das Teil ist eh zu alt. HiHi.

    Antworten

  • Antwort

    von B.-H.Weber

    Wo oder wie kann ich IGO8 auf das Navi spielen?

    Antworten

  • Shit Navi

    von Achmed
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: arbeitet langsam, keine Alternativroute, Software

    Ich wurde das gerat keinen empfelen es ist ein beschiessenes gerat.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Thomson AVA Intuiva GPS 420 GE

Geeignet für Auto
Bildschirmgröße 4,2"
Verkehrsinfo TMC
Gewicht 230 g
Ausstattung
  • MP3-Player
  • Videoplayer
  • Bildbetrachter
User-Interface Touchscreen
Geeignet für Auto vorhanden
Verkehrsinfos per TMC vorhanden
Bildbetrachter vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Software bei Falk mit vielen Verbesserungen - Navigator 9.0

Am 4. Mai 2009 soll für Besitzer der Falk-Navigationssysteme M4, M8, F4 und F6 in der sogenannten 2nd-Edition die neue Software Falk Navigator 9.0 ausgeliefert werden. Die 9.0-Version erhält dabei einige Verbesserungen und zusätzliche neue Features, die das Navigieren und die Bedienung noch einfacher gestalten sollen sowie endlich auch eine „Newest Map“-Garantie.

Nicht 100 Prozent verlässlich

Bei einem Test von Stiftung Warentest zeigten 13 Navigationssysteme entweder gute oder zumindest befriedigende Leistungen. Hundert Prozent verlassen sollte man sich allerdings nicht auf sie. Bei vielen Modellen hat sich nämlich der ein oder andere Fehlerteufel eingeschlichen. Mit dem besten Ergebnis schnitt das TomTom Go 920T ab, das Schlusslicht bildet das Blaupunkt Travel Pilot Lucca 3.5.

Erwachsen geworden

Navigation 1/2007 - Navaho P320 Der von D.&W. Communications angebotene Navaho P320 basiert auf einem zeitgemäßen Samsung 400-MHz-Prozessor. Für den sicheren GPS-Empfang sorgt eine ausklappbare Antenne mit 20-kanaliger SiRF-III-Technik.Das von TeleAtlas stammende Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist auf einer 512-MB-SD-Karte vorinstalliert. Die eingesetzte Navigationssoftware stammt von Smart2go. Darüberhinaus bietet das System umfangreiche Multimediafunktionen. …weiterlesen

Mehrwert

CAR & HIFI 1/2007 - Respekt! In der Praxis stellt sich der Navigator K580 als ungemein praktisches Wekzeug heraus, das einem endlich die lästige Suche nach Adressen und Telefonnummern erspart. Thomson Intuiva GPS 420 Unterhaltungselektronik-Experte Thomson macht mit dem GPS420 den ersten Schritt in den boomenden, aber ebenso heiß umkämpften Markt der portablen Navigation. Auffällig ist das elegante Design des flach bauenden Gehäuses, welches einen 10,6-cm-Touchscreen im Breitbildformat beherbergt. …weiterlesen

Geradewegs zum Ziel

connect 7/2007 - Sicher um lästige Staus herumlotsen wollen sieben neue Navis mit TMC-Empfänger. Jedes von ihnen buhlt dabei mit ganz eigenen Vorzügen um die Gunst der Käuferschaft.Testumfeld:Im Test waren sieben Navigationssysteme mit Bewertungen von 392 bis 420 von jeweils 500 Punkten. Es wurden unter anderem die Kriterien Zielführung, Ausstattung und Handhabung getestet. …weiterlesen

Breites Widescreen-Navi

Navi-Magazin 4/2007 - Noch etwas breiter als herkömmliche Navigationssysteme mit Widescreen-Display ist das GPS 420 von Thomson. Was es damit auf sich hat und wie sich das Gerät darüber hinaus im Fahralltag bewährt, lesen Sie hier. Testkriterien waren intuitive Bedienbarkeit, Berechnungsgeschwindigkeit, Kartenqualität, Routenqualität, visuelle Zielführung, akustische Zielführung, Extras und Hardware. …weiterlesen