Teufel iTeufel Clock 9 Tests

iTeufel Clock Produktbild
Gut (1,6)
9 Tests
Befriedigend (2,9)
18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Teufel iTeufel Clock im Test der Fachmagazine

  • 2+ („gut“)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 6

    „Der iTeufel gehört noch immer zu den besten seiner Klasse, verliert inzwischen aber wegen fehlender Kompatibilität zu Apples neuen Produkten einige Plätze an die Konkurrenz. Teuflisch gut sind nach wie vor aber Klang und Bedienung sowie das Platz sparende und unaufdringliche Design des Geräts.“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3); „Oberklasse“

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    „... Die zahlreichen Funktionen, die daraus resultierende Flexibilität im Einsatz sowie natürlich nicht zuletzt der verblüffende Klang des aufgeweckten Winzlings wissen in jeder Situation zu gefallen.“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    „Empfehlung“

    „... Der kleine Würfel klingt gut, ist günstig, nimmt nicht viel Platz weg und bietet alles, was man von einem solchen Produkt erwartet. Klasse.“

    • Erschienen: März 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Für die Gerätegröße ordentliche Klangqualität; USB-Port für den Ipod-PC-Anschluss.
    Minus: Keine Ipod-Titelanwahl bei Weckfunktion; Fernbedienung ohne Ipod-Menü-Navigation.“

  • 5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    6 Produkte im Test

    „Teuflisch gut sind nach wie vor Klang und Bedienung sowie das Platz sparende und unaufdringliche Design des Geräts. Bei Redaktionsschluss listet der Hersteller die iTeufel Clock allerdings nicht mehr. Wer den Klassiker noch günstig findet, sollte zuschlagen.“

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Kauftipp“

    „... Einschlafen mit Musik war auch selten so abwechslungsreich. Hellhörig macht allerdings das für diese Klasse bemerkenswert feinzeichnende Klangbild. ...“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    „Plus: extrem kompakte Abmessungen; verblüffende Klangfülle; Flexibilität.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Eine ausgezeichnete Tonqualität macht das Aufwachen vielleicht nicht unbedingt leichter aber auf jeden Fall angenehmer. Auch optisch passt die iTeufel Clock perfekt zum Apple Musikplayer ...“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    1 (sehr gut)

    „... Der kleine Würfel klingt gut, ist günstig, nimmt nicht viel Platz weg und bietet alles, was man von einem solchen Produkt erwartet. Klasse.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Teufel iTeufel Clock

Kundenmeinungen (18) zu Teufel iTeufel Clock

3,1 Sterne

18 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (22%)
4 Sterne
3 (17%)
3 Sterne
3 (17%)
2 Sterne
3 (17%)
1 Stern
3 (17%)

3,0 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Wollo

    Teufel- iTeufel Clock

    • Vorteile: einfache Installation, stylisch, kompakte Abmaße, einfache Bedienung
    • Geeignet für: Alltäglicher Gebrauch, Zu Hause, Bei der Arbeit
    • Ich bin: Begeisterter Hörer
    Zunächst einmal zu dem haptischen Eindruck- bzw. wie ist das Ding verarbeitet
    /wie sieht es aus.
    Teufel- typisch ist die Verarbeitung sehr gut. Beim Auspacken des Geräts
    fällt auf, dass es überraschend schwer ist. Das Gehäuse ist auf Hochglanz
    poliert. Die Knöpfe für Play, Pause FW, RW etc. klappern nicht und machen nicht
    den Eindruck, als wenn sie jeden Moment rausfallen könnten. Es sind diverse
    Klickschalen dabei, die man auf das Gerät aufstecken kann, damit jeder
    Ipod auch perfekt aufgesteckt werden kann. Leider sind diese nicht beschriftet.
    Muss man hal ein bisschen probieren. Die Meinung, dass der Wecker nicht für
    Schlafzimmer geeignet ist kann ich keinesfalls teilen. Das blaue Display
    ist schon sehr hell, das stimmt. Man kann es aber mit der Fernbedienung
    in zwei Stufen dimmen. Es ist ebenfall möglich es ganz auszuschalten.
    Ich bescheinige also eine volle Schlafzimmertauglichkeit.
    Nun zu den klanglichen Eigenschaften.
    Ich bin begeistert! Hatte davor auch schon eine andere Ipod Musicbox. Diese
    war bei weitem nicht so gut. Das Verhältnis zwischen Höhen und Tiefen ist sehr gut-
    Sogar wenn man das Volumen voll aufreist. Dann ist es wirklich sehr laut und der
    Nachttisch viebriert unter dem Bass. ;-) Unglaublich, was dieses kleine Ding an Leistung
    bringen kann.
    Zusammengefasst kann ich eine Kaufempfehlung aussprechen. Teufel ist bei den Ipod- Docks
    ein echter Geheimtipp. Zu dem Preis bekommt man niemals ein ähnlich gutes Produkt
    in Hinsicht auf Leistun, Klang und Verabeitung.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel iTeufel Clock können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf