Nimis Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Synthesis Nimis im Test der Fachmagazine

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Synthesis Nimis

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Synthesis Nimis

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weitere Tests und Produktwissen

Geheimsache α

stereoplay - Der womöglich gar keiner ist. Doch was den Namen des besagten renommierten deutschen Elektronik-Entwicklers angeht, bleibt Silent Wire ebenfalls - Sie ahnen es natürlich - silent. Wir wissen also, dass wir nichts wissen. Und das ist doch schon mal was. Was wir dagegen sicher wissen, ist, dass der KV α in zwei rund 20 Zentimeter breiten und etwa 30 Zentimeter tiefen Gehäusen steckt, die eine an den Wangen stark abgerundete, verchromte Front aufweisen. …weiterlesen

Immer der Reihe nach

AUDIO - Als die Idee zu diesem Vergleichstest der DAC/Endstufen-Kombis entstand, war schnell klar, dass Auralics Merak auf jeden Fall dabei sein musste. Man hatte zu viel Positives aufgeschnappt, um diese Mono-Blöcke guten Gewissens ignorieren zu können. Das Problem: Den einzigen adäquaten D/A-Wandler aus dem Hause Auralic, den Vega, hatte AUDIO erst kürzlich im großen DSD-Spezial getestet (Ausgabe 8/13). Also, was nun? …weiterlesen

Der Meilenstein

video - Wiederum ertönte dieselbe Scheibe. Aber: War das wirklich der gleiche Tonträger? „Das glaub’ ich nicht“, entfuhr es meinem Kollegen. Ich hätte es auch nicht für möglich gehalten. Aber zwischen Lexicon und Accuphase klafften akustische Welten. KAMPF DER GIGANTEN War der Lexicon womöglich nur defekt? Keineswegs, wie ein Quercheck mit anderen Verstärkern umgehend verriet. Denn die Konkurrenz vonYamaha, Denon & Co. hielt der MC-12 B gewohnt locker auf Distanz. …weiterlesen