Sehr gut (1,5)
6 Tests
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 9"
Schnitt­stel­len: USB
Mehr Daten zum Produkt

Sony DPF-V900 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    5 Produkte im Test

    „Vorteile: Erkennt RAW-Formate, gute Anpassung ans Displayformat, sehr gute und kontrastreiche Farbdarstellung ...
    Nachteile: Bildschirmmenü lässt sich nur in der Horizontalen bedienen, im Hochkantbetrieb ist der Einblickwinkel von rechts merkbar verringert.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „... schickes Design, überträgt seine Diashow per HDMI an einen Flachbildfernseher.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Sehr schickes, hochwertiges Design; Sehr gute Bildqualität; 512 MByte interner Speicher; Sehr gut ausgestattet.“

  • „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 12

    „Toller Rahmen, der seinen Preis hat. Das Design und die Verarbeitung überzeugen.“

  • ohne Endnote

    Award-Gewinner 2008

    2 Produkte im Test

    „... Sonys Bionz-Prozessor mit Gesichtserkennung ermöglicht die schnelle Darstellung von größeren Dateien und bietet zudem Bildoptimierungen wie Schärfeverbesserung, Rote-Augen-Reduktion, und Belichtungswertanpassung. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Selbst bei extremen Betrachtungswinkeln zeigt der Sony-Rahmen Fotos in brillanter Bildqualität. Farben wirken kräftig und natürlich abgestimmt. ...“

Kundenmeinungen (9) zu Sony DPF-V900

4,0 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (33%)
4 Sterne
3 (33%)
3 Sterne
3 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DPF-V900

Digi­ta­ler Bil­der­rah­men und Foto­ver­schö­ne­rer

Sony DPF-V900

Der digitale Bilderrahmen DPF-V900 von Sony präsentiert die eigenen Fotografien in HD-Qualität und einer Bildgröße von 18,7 x 11,2 cm. Ein BIONZ-Prozessor soll für schnelle Reaktionszeiten sowie besonders schnelles Öffnen sehr großer Bilddateien sorgen. Ob die Fotos in Hoch- oder Querformat aufgenommen wurden, spielt dabei keine Rolle: Der Bilderrahmen dreht sie selbstständig richtig herum.

Der DPF V900 zeigt nicht nur Fotos, sondern verschönert sie auch noch. Schärfe und Belichtung werden von diesem intelligenten Bilderrahmen verbessert. Eine Gesichtserkennungsfunktion lässt den Hautton der abgelichteten Personen strahlender aussehen. Und rot-geblitzte Augen erhalten durch eine Reduzierung des Effekts endlich ihre Menschlichkeit zurück – anstatt an Nagetiere oder Außerirdische zu erinnern. Nur eure Mitmenschen aufs Bild bekommen, das müsst ihr schon noch selbst. Es sei denn, ihr sagt euch auch: "Den kenn I so guat, den fotografier I auswendig." (Karl Valentin)

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Sony DPF-V900

Displaygröße 9"
Kompatible Speicherkarten SD Memory Card
Interner Speicher 512 MB
Gewicht 800 g
Unterstützte Bildformate
  • JPEG
  • BMP
  • RAW
  • TIFF
Schnittstellen USB

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: