Sonus Faber Cremona im Test

(Lautsprecher)
Cremona Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Sonus Faber Cremona

    • stereoplay

    • Ausgabe: 3/2004
    • Erschienen: 02/2004
    • Produkt: Platz 8 von 6

    „Absolute Spitzenklasse“ (57 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „vollmundig; emotional uns ausgesprochen farbenfroh.“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005

    Klang: „überragend“; Verarbeitung: „überragend“

    „High-End Meisterwerk“

    „Ein traumhaftes Set - eben nicht nur schön anzusehen, sondern auch perfekt abgestimmt, hochdynamisch und antrittsstark. ...“  Mehr Details

zu Sonus Faber Cremona

  • Sonus Faber Sonetto I Regal-Lautsprecher- Walnuss

    Sonus Faber Sonetto I Regal - Lautsprecher Die Lieferung erfolgt ohne den abgebildetes Ständern! Test lesen - ,...

Kundenmeinung (1) zu Sonus Faber Cremona

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Cremona.... optisch und klanglich excellent

    von Surprise
    (Sehr gut)

    Habe die Cremona jetzt seit ca. 2 Jahren. Sie zeichnet sich durch saubere und brilliante Höhen aus, ein sehr warm und detailreichen Mitteltonbereich, und einen tiefen und angenehmen, nie brummigen oder überzeichnenden Bass aus. Hinzu kommt ein hervorragend verarbeitetes und hochwertiges Echtholzgehäuse mit Lederbespannung auf der Frontseite. In der Preisklasse gibt es kaum etwas Vergleichbares. Ich bin sehr mit den Cremonas zufrieden, die Kombination mit warm klingenden Röhrenverstärkern bietet sich ab etwa 40 Watt pro Kanal /4 Ohm an.

    Alles in allem ein sehr empfehlendswerter Standlautsprecher !

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sonus Faber Cremona

Typ Standlautsprecher

Weitere Tests & Produktwissen

Cinema Paradiso

HomeVision 5/2005 - Die gefährlichsten Lautsprecher der Welt kommen aus Italien. Jetzt weder an die Mafia noch an Berlusconi denken: In Vicenza hat Sonus Faber die Meister der Region auf ein Ziel eingeschworen - die besten Hölzer, Hände und Ohren zaubern ein Paradies der schönen Schallwandler. …weiterlesen