• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Anwendungsgebiet: Anämie / Eisen­man­gel
Mehr Daten zum Produkt

Solvay Folsan 0,4/-5 mg Tabletten im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    40 Produkte im Test

    „Geeignet bei Folsäuremangel und zur Deckung des Folsäurebedarfs vor und während der Schwangerschaft.“

zu Solvay Folsan 0,4/-5 mg Tabletten

  • Teofarma FOLSAN 0,4 mg Tabletten 50 St

    01246743: Teofarma s. r. l. - FOLSAN 0, 4 mg Tabletten 50 St

  • Teofarma FOLSAN 0,4 mg Tabletten 50 St.

    01246743: Teofarma s. r. l. - Folsan 0, 4 mg Tabletten 50 St.

  • FOLSAN 0,4 mg Tabletten 50 St

    PZN - 01246743 50 St Tabletten apothekenpflichtig Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen ,...

  • Folsan® 0,4 mg 50 St Tabletten

    Folsan® 0, 4 mg

  • Teofarma Folsan 0,4 mg Tabletten

    50St Folsan 0, 4 mg Tabletten - Teofarma s. r. l.

  • Teofarma Folsan 0,4 mg Tabletten

    Folsan 0, 4 mg Tabletten 50 St Hersteller Teofarma s. r. l.

  • Teofarma FOLSAN 0,4 mg Tabletten 50 St

    Folsan 0, 4mg Tabletten Wirkstoff: Folsäure Anwendung: Folsan® 0, 4 mg ist ein Mittel zur Vorbeugung von Blutarmut und ,...

  • Teofarma Folsan 0,4mg Tabletten 50 Stück

    1246743; Versandkosten 2, 99 EUR, ab 20, - EUR versandkostenfrei. Zur Vorbeugung einer Blutarmut und zur Verhinderung ,...

  • Teofarma FOLSAN 0,4 mg Tabletten

    Anwendung & Indikation Vorbeugung von Folsäuremangelzuständen Vorbeugung eines Neuralrohrdefektes bei Neugeborenen

  • Teofarma Folsan 0.4mg

    Folsan 0. 4mg

Datenblatt zu Solvay Folsan 0,4/-5 mg Tabletten

Anwendungsgebiet Anämie / Eisenmangel
Weitere Produktinformationen: Das Arzneimittel ist rezeptfrei.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Folsäure 0,4 mg bzw. 5 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Folsäure ist ein Vitamin, das zur B-Gruppe gehört. Es wird für die Zellteilung, den Eiweiß- und Nervenstoffwechsel benötigt. Eine Blutarmut ist oft mit einem Folsäuremangel verbunden. Folsäure ist vor allem in Hefe, Leber, Nieren, Getreide, grünem Blattgemüse (zum Beispiel Spinat) und Nüssen enthalten, wird aber mit der Nahrung nicht immer in der nötigen Menge (150 Mikrogramm täglich) aufgenommen.
Normalerweise genügen 0,1 bis 0,2 Milligramm Folsäure pro Tag. Da Folsäure aber so gut wie keine unerwünschten Wirkungen hat, können Sie die größere Menge, die die Tabletten enthalten (5 Milligramm), unbedenklich einnehmen. Die Tabletten sind deshalb so hoch dosiert, weil sie auch für Frauen vor und in der Schwangerschaft geeignet sein sollen. Frauen, die bereits ein Kind mit Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte oder offenem Rücken geboren haben oder in deren Familie solche Fehlbildungen vorkommen, wird empfohlen, die hohe Dosis von Folsäure einzunehmen, um Fehlbildungen vorzubeugen.
Nur bei sehr hoher Dosierung (über 15 Milligramm pro Tag) können Schlafstörungen, Erregung oder Depressionen sowie Magen-Darm-Beschwerden auftreten.

Weitere Tests & Produktwissen

Beinhart im Nehmen

healthy living 9/2008 - Sowohl Männer als auch Frauen, die von Verhaltensbiologen der Uni Warschau (Polen) befragt wurden, bevorzugten Personen, die fünf Prozent längere Beine hatten als der Durchschnitt, und zwar unabhängig vom eigenen Aussehen. Erstaunlicherweise gilt aber die Regel „Je länger, desto schöner“ nicht. Beine, die zehn Prozent über der Norm lagen, landeten auf der Attraktivitätsskala der Testpersonen nur auf Platz zwei, ebenso wie Durchschnittsbeine. …weiterlesen

Blutarmut

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Unerwünschte Wirkungen Unerwünschte Wirkungen wie Akne oder allergische Reaktionen sind nur in wenigen Einzelfällen zu erwarten. Kombination Eisen + Folsäure Ferro-Folsan ferro sanol gyn Folicombin Hämatopan F Plastulen N TARDYFERON-Fol Wenn es an Eisen und Folsäure gleichzeitig mangelt, ist es sinnvoll, beide Stoffe zusammen zu ersetzen. Diese Kombinationspräparate enthalten je 20 bis 100 Milligramm Eisen und 0,20 bis 1,00 Milligramm Folsäure. …weiterlesen

Herzschwäche

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Mittel ohne Alkohol sind vorzuziehen. Für Schwangerschaft und Stillzeit Korodin Herz-Kreislauf-Tropfen : Bedenken Sie, dass dieses Mittel Alkohol enthält. Mittel ohne Alkohol sind vorzuziehen. Pflanzenkombination: Herzglykoside Adonis + Maiglöckchen + Meerzwiebel + Oleander Miroton Die Inhaltsstoffe in diesen Pflanzenextrakten gehören zu den so genannten Herzglykosiden, zu denen auch die bekannten Digitalis-Wirkstoffe aus dem Fingerhut zählen. …weiterlesen

Herzrhythmusstörungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Anwendung Die Dosierung entnehmen Sie dem Beipackzettel. Alle weiteren Angaben zu Verapamil finden Sie im Kapitel "Hoher Blutdruck" unter dem Stichwort "Kalziumantagonisten" (im Internet unter http://www. …weiterlesen

Erhöhte Blutfette

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Die blutfettsenkende Wirkung ist nicht ausreichend belegt, das Mittel deshalb wenig geeignet. Anwendung Gemäß Beipackzettel nehmen Sie das Mittel mehrmals täglich ein. Unerwünschte Wirkungen Keine Maßnahmen erforderlich Leichte Verdauungsstörungen wie Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Übelkeit (bei weniger als 1 von 100 Behandelten). …weiterlesen

Arterielle Durchblutungsstörungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Die Hersteller geben an, dass diese Standardisierung für Terpenlaktone und Ginkgoflavonglykoside gilt. Anwendung Gemäß Beipackzettel nehmen Sie Tropfen, Tabletten oder Dragees dreimal täglich ein. Achtung Da die Mittel die Blutgerinnung beeinflussen können, sollten sie bei einer planbaren Operation fünf bis acht Tage vorher abgesetzt werden. Kaveri Tropfen: Dieses Mittel enthält Alkohol. Personen mit Alkoholproblemen dürfen es nicht einnehmen. …weiterlesen

Koronare Herzkrankheit

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Wenden Sie sich dann möglichst umgehend an den Arzt, um zu besprechen, ob Sie es weiterhin anwenden sollen (siehe auch Abschnitt "Unerwünschte Wirkungen" (im Internet unter http://www. medikamente-im-test.de). Selten tritt starker Schwindel auf. Sie sollten sich dann sofort hinlegen und die Beine höher lagern. Wiederholen sich solche Anfälle, nehmen sie zu oder verstärken sie sich, sollten Sie innerhalb von ein bis drei Tagen den Arzt aufsuchen. …weiterlesen

Angina Pectoris

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Je höher die Nitratdosis, desto wichtiger sind diese Pausen. Danach wirkt das Mittel wieder in voller Stärke. Wenn Sie Nitrate langfristig anwenden, um Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, ist es ratsam, die letzte Tablette um 16, spätestens 17 Uhr einzunehmen; dann ist der Abstand bis zur Anwendung am folgenden Morgen lang genug. Pflaster kleben Sie vorzugsweise tagsüber auf und nehmen sie abends ab. …weiterlesen

Demenzerkrankungen, Hirnleistungsstörungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Das muss vom Arzt behandelt werden. Wiederholen sich solche Entzündungen, sollte die Betreuungsperson mit dem Arzt besprechen, ob zu einem anderen Medikament gewechselt werden kann. Sofort zum Arzt Donezepil, Galantamin, Rivastigmin: Die Behandelten können bewusstlos werden und umfallen, weil Sie Herzrhythmusstörungen (im Internet unter http://www.medikamente-im-test. de) bekommen (Donezepil 1 bis 10 Prozent, Galantamin 0,01 bis 0, 1 Prozent, Rivastigmin 0,01 bis 0, 1 Prozent). …weiterlesen

Migräne

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Durch das Mittel kann sich zum Beispiel beim Kind die Verbindung zwischen Haupt- und Lungenschlagader vorzeitig schließen, was den Kreislauf des Kindes überlastet. Außerdem kann sich bei der Frau Wasser im Gewebe einlagern (Ödeme). Auch die Wehen können gehemmt und die Geburt dadurch verzögert werden. In der Stillzeit können Sie Ibuprofen kurzzeitig anwenden, wenn Sie die empfohlene Dosierung nicht überschreiten. Für ältere Menschen Menschen im höheren Alter scheiden Ibuprofen verzögert aus. …weiterlesen

Hoher Blutdruck

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Der Herzschlag kann sich zu stark verlangsamen. Auch die Überleitung der elektrischen Impulse vom Herzvorhof über den Atrioventrikular-Knoten (AV-Knoten) auf die Herzkammer kann mehr oder weniger blockiert sein. Diese Art von Herzrhythmusstörung (AV-Block) ist nur im EKG zu erkennen. Wenn Sie sich häufig müde, schwach und nur bedingt leistungsfähig fühlen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und ein EKG schreiben lassen. …weiterlesen

Venenerkrankungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Für diesen Wirkmechanismus gibt es bisher allerdings nur Annahmen, die therapeutische Wirksamkeit ist nicht ausreichend nachgewiesen. Die Mittel gelten deshalb als "wenig geeignet". Anwendung Gemäß Beipackzettel nehmen Sie die Mittel ein- bis dreimal täglich ein. Achtung Venoruton Lösung: Dieses Mittel enthält Alkohol. Personen mit Alkoholproblemen dürfen das Mittel nicht einnehmen. Auch Leberkranke und Menschen mit Anfallleiden sollten den Alkoholgehalt berücksichtigen. …weiterlesen

Niedriger Blutdruck

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Wenn Kreislaufbeschwerden trotz allgemeiner Maßnahmen länger als zwei Wochen anhalten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Eine Herzschwäche muss immer ärztlich behandelt werden, weil festgestellt werden muss, worauf sie beruht. Überdies sind die wirksamsten Medikamente zur Behandlung einer Herzschwäche verschreibungspflichtig (zum Beispiel ACE-Hemmer). Was Sie über solche verschreibungspflichtigen Mittel wissen sollten, lesen Sie im Bereich "Medikamente vom Arzt". …weiterlesen