Samsung S1060 2 Tests

65 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kom­pakt­ka­mera
  • Auf­lö­sung 10,2 MP
  • Mehr Daten zum Produkt

Samsung S1060 im Test der Fachmagazine

  • 54,5 Punkte

    Platz 7 von 10

    „Obwohl ... günstigste Testkandidatin, bietet die S1060 mehr manuelle Einstellmöglichkeiten als so manche Konkurrentin. Dafür macht sie einen weniger hochwertigen Eindruck und rauscht bei hoher Empfindlichkeit stark.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Positiv: preiswert; gutes optisches Zoom; Gesichtserkennung; kein optischer Sucher.
    Negativ: nur digitaler Bildstabilisator.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung S1060

Kundenmeinungen (65) zu Samsung S1060

3,8 Sterne

65 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
33 (51%)
4 Sterne
10 (15%)
3 Sterne
8 (12%)
2 Sterne
5 (8%)
1 Stern
8 (12%)

3,9 Sterne

61 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,7 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von volkan123

    super super

    • Vorteile: einfache Bedienung, großer Sensor, extrem scharfes Objektiv, großes Display, geringes Bildrauschen bei hohem ISO, extremer Zoombereich
    • Geeignet für: Foto-Journalismus, Draußen, Kunst, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch, alle Dokumentationsaufgaben, Kinder, Hobbyfotografen mit wenig Ansprüchen, professionellen alltäglichen Gebrauch, 3D-Begeisterte, alle, Jugendliche, Erwachsene, Anfänger, privat, Video
    • Ich bin: Amateur
    ich hab es gekauft und meine meinung ist ganz leicht super
    Antworten
  • von Samsung-Nutzer

    Nicht empfehlenswert

    • Vorteile: großes Display
    • Nachteile: Bildqualität nimmt bei bestimmten Einflüssen stark ab, Farben nicht immer ganz perfekt
    • Geeignet für: Hobbyfotografen mit wenig Ansprüchen
    • Ich bin: Amateur
    Positiv: Sehr stabil gebaut. Macht gute Bilder wenn man Zeit hat für alle Einstellungen.

    Negativ: Sie braucht ewig vom Einschalten bis zum ersten Foto im Automatikmodus. Schnappschüsse sind ein riesen Problem. Auch der automatische Weißabgleich ist nicht das Wahre. Fotos sehen dadurch oft sehr blass aus, was die Farben angeht. Ein anderes Problem sind sehr helle Orte (z.B. Strand, Spielplatz mit Sandkasten) wenn die Sonne scheint. Trotz eines extra "Strand-Modus" sind die Fotos häufig überbelichtet.
    Alles in allem habe ich heute schon Handys gesehen, die bessere Fotos machen. Ich rate von einem Kauf ab.
    Antworten
  • von sakoi

    erfahrungen

    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Displaybeleuchtung, gute Bildbearbeitungsmöglichkeiten
    • Geeignet für: Draußen, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    ich habe ganz andere erfahrungen gemacht: ich hatte die vorgängerversion der s1060. diese ist bei einem urlaub kaputt gegangen. da die kamera noch nicht sehr alt war, habe ich das produkt in den laden zurückgebracht. die kamera wurde zum hersteller zurückgeschickt, doch sie konnte nicht repariert werden. um mich zu entschädigen habe ich die neuere version (die s1060) bekommen und bin seit dem sehr zufrieden mit meiner kamere und hatte keine weiteren probleme.
    Antworten
  • von Vollprecht

    Samsung S1060

    • Nachteile: Haltbarkeit
    Achtung beim Kauf der Kamera S1060: SAMSUNG klammert das Display aus der Garantie aus!!! Das Display ist aber erhaben eingebaut,steht ca.6mm vor dem Gehäuse und ist höchst emfindlich !!
    Im Vergleich könnte jeder Autobauer motor und Getriebe aus der Garantie ausschließen!!!
    Ich warne vor dem Kauf einer SAMSUNG-Kamera>>> habe sehr schlechte Ergfahrungen mit der Firma gemacht. Reklamationansprüche sitzt die Firma aus und reagiert nicht auf Anrufe und Fax !!!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Durch­schnitt­li­cher Sen­sor

Die Digitalkamera S1060 von Samsung löst in effektive 10,2 Megapixel auf und besitzt hierfür einen CCD-Sensor, der 1/ 2,33 Zoll groß ist. Damit liegt die S1060 etwa im Durchschnitt der Kompaktkamera-Klasse, die für eine derartig hohe Auflösung im Allgemeinen etwas zu kleine Sensoren anbietet. Damit ist die Samsung zwar nicht allzu schlecht ausgestattet; Bildrauschen wird aber dennoch in schwierigeren Aufnahmesituationen auftreten. Es empfiehlt sich, solche Bilder nicht allzu sehr zu vergrößern – in kleineren Ausdrucken/Ansichten macht die hohe Auflösung etwaiges Rauschen wieder wett.

''Intelligentes'' Display und Videoaufzeichnung

Die Samsung S1060 verfügt über einen 2,7 Zoll großen TFT Farbmonitor (Bildschirmdiagonale), der in 230.000 Bildpunkte sehr gut auflöst. Das Display regelt außerdem selbstständig seine Hintergrundbeleuchtung. Damit soll das Display immer gut einsehbar bleiben und zudem Strom sparen. Auch Videos können mit der S1060 aufgenommen werden. Die Filme werden in maximal 640 x 480 Pixel aufgelöst und besitzen eine Tonspur. Daher kann die S1060 auch als Diktiergerät eingesetzt werden. Die Kamera wird momentan für etwa 100 Euro bei Amazon in verschiedenen Farben (Silber und schickes Schwarz) angeboten und ist somit ein Schnäppchen.

von Anne K.

Sicher sta­bi­li­siert mit Fast-​ASR?

Samsung S1060 Kompaktkameras erhalten von ihren Herstellern relativ selten einen Bildstabilisator. Die recht preiswerte S1060 von Samsung besitzt immerhin einen - auch wenn es lediglich ein digitaler Stabilisator ist. Der so genannte 'Fast ASR' schießt automatisch zwei Fotos mit gleicher ISO- und Blendenzahl, aber ungleicher Verschlusszeit. Die erste Aufnahme mit normaler Verschlusszeit soll Farben und Kontraste liefern, die zweite Aufnahme mit kurzer Verschlusszeit für optimale Schärfe sorgen. Beide Aufnahmen zusammen ergeben dann ein scharfes Bild mit brillanten Farben. Hoffentlich.

Diese neue Technologie soll bis zu viermal schneller als die klassische ASR-Funktion arbeiten und Stativ und Blitzlicht weitgehend überflüssig machen. In der Theorie klingt das Konzept sehr überzeugend. Wer schon echte praktische Erfahrungen mit der S1060 oder ihrem Verwacklungsschutz gemacht hat, bekommt hier die Gelegenheit, sein Wissen mit der Öffentlichkleit teilen!

von Anne K.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Samsung S1060

Typ Kompaktkamera
Sensor
Auflösung 10,2 MP
Sensorformat 1/2,33"
ISO-Empfindlichkeit 50 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 38mm-190mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 5x
Maximale Blende f/2,8-4,6
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Filter & Modi
Effektfilter vorhanden
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
  • MultiMedia-Plus (MMC-Plus)
Bildformate
  • JPEG
  • WAV
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 160 g
Weitere Daten
Abmessungen (B x T x H) 99 x 26 x 63 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Farbtiefe 24 Bit
Features
  • Nachtmodus
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • PictBridge
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 17 MB

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf