• Befriedigend 3,0
  • 4 Tests
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 8,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Samsung L83T im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,0)

    „... eine flache und leichte Taschenkamera ohne Sucher und optomechanischen Verwacklungsschutz. Der Elektronische Verwacklungsschutz wirkt befriedigend. Der Kontrollmonitor taugt nicht viel. Die Kamera hat im Sehtest mäßig abgeschnitten, der Helligkeitsabfall zu den Bildecken hin ist deutlich zu sehen.“

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 9 von 34

    „Bildqualität (30%): ‚befriedigend‘ (3,4);
    Videosequenzen (3%): ‚ausreichend‘ (4,0);
    Blitz (8%): ‚gut‘ (1,9);
    Sucher und Monitor (12%): ‚ausreichend‘ (3,6);
    Handhabung (25%): ‚befriedigend‘ (2,7);
    Betriebsdauer (10%): ‚gut‘ (1,7);
    Vielseitigkeit (12%): ‚befriedigend‘ (3,4).“

  • 47,5 Punkte

    Platz 12 von 12

    „Der günstige Preis und die komfortable Bedienung machen das schlechte Abschneiden im Labor nicht wett. Die Auflösung fällt zu stark ab - sicherlich ein Problem des innenliegenden Objektivs.“

  • „befriedigend“ (2,89)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 11 von 16

    „Plus: Sichttestnote ‚gut‘ bei Tageslichtaufnahmen; Bildstabilisator (nicht bei Blitzlicht).
    Minus: Lange Pause nach Aufnahme.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Olympus Tough TG-6 rot Outdoor-Kamera

Kundenmeinungen (3) zu Samsung L83T

3,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,5 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Gute Kamera

    von Juergen
    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Displaybeleuchtung, sehr gute Ausstattung
    • Geeignet für: Urlaub/Freizeit, alltäglichen Gebrauch

    Ich hab die Cam seit einem halben Jahr und bin bisher außerordentlich zufrieden.
    Die Kamera ist relativ schnell, zumindest für eine kompakte Digitalkamera. Es gibt kaum schnellere. Die Meinung von Mystary kann ich nicht bestätigen. Da muss er etwas falsch eingestellt haben.
    Die Bildqualität ist auch okay. Vor allem muss man nicht viel einstellen. Beide Automatikprogramme reichen für die meisten Situationen völlig aus. Darüber hinaus gibt es -samsungtypisch- viele technische Möglichkeiten, wenn man sie denn nutzen will.
    Das Ergebnis der Stiftung Warentest zu diesem Gerät ist sowas von blödsinnig.
    Ein Helligkeitabfall zu den Ecken kann ich nicht erkennen. Vielleicht ist da was im Labor messbar, aber mit bloßen Augen sieht man nichts. Auch bei Vergrößerungen.
    Ich hab es mit diversen Fotos getestet, z.B. Schneeaufnahmen, Portraits, Landschaft usw. Die Helligkeit ist über das gesamte Bild gleichmäßig.
    Man sollte eh nicht soviel auf Laborergebnisse geben, die sind meist praxisfremd.
    Auch das Display ist sehr gut, sogar bei Sonne.
    Einziger Nachteil für mich ist der relativ schwache Ton bei Videos. Aber das ist nun mal kein Camcorder und für kleine Filmchen reicht es.
    Die übrigen technischen Features sollte jeder selbst nachlesen.
    Fazit: Gute, sehr kleine Allroundkamera für einen günstigen Preis.

    Antworten
  • Preis-Leistung stimmt.

    von Cham

    Die Kamera ist seit ein paar Tagen in meinem Besitz. Ich bin sehr überrascht über das Preis-Leistungsverhältnis. Es muß einem klar sein, dass man bei diesem Preis von 145€ keine Bilder in der Qualität einer Spiegelreflexkamera erwarten darf. Die Geschwindigkeit vom Einschalten bis zum auslösen liegt bei nur einer Sekunde!! Dies ist auch in abhängigkeit der Speicherkarte, langsame Speicherkarte = lange Einschaltzeit. Sehr überrascht bin ich von der Qualität des Super-Makros, die Kamera macht dabei sehr gute, scharfe Bilder. Der Kamera wurden auch viele Programm-Modis programmiert. Vom Porträt bis zur Nahaufnahme und von Kinder bis zum Sonnenuntergang. Insgesamt 14 Stück, die es auch einem Laien ermöglichen für verschiedene Situationen gute Bilder zu schießen. Sehr positiv ist das gut geschützte, integrierte Objektiv, das seine Schutzkappe elektronisch auf und zu schließt. Sehr gut funktioniert auch die Gesichtserkennung, die bei Gruppen und Portäs die Gesichter scharf stellt. Der Verwacklungsschutz funktioniert auch einwandfrei, ich hatte bisher keine verschwommenen Bilder. Der Blitz ist für diese Preisklasse ausreichend. Der Kamera wurden noch umfangreiche nachbearbeitungs-Modis spendiert. Die Aufnahmen lassen sich von Helligkeit bis rote-Augen entfernen, von Farbe bis Drehung nachbearbeiten. Es lassen sich sogar Sticker oder Denkblasen einfügen, die ich aber mehr für eine Spielerei halte. Mit Speicherkarte und Akku wiegt die Kamera nur 135 Gramm. Die Grösse von 9cm X 2cm X 6cm ist ideal für die Hemdentasche, aber dennoch nicht zu klein um sie optimal zu halten.
    Negativ ist die Ausleuchtung der Bilder in den Ecken. Sehr negativ finde ich, dass keine Bedienungsanleitung als Heftform vorliegt. Vorhanden ist nur eine Kurzanleitung und die detailierte Anleitung findet man als PDF auf der beigefügten CD-Rom. Die Filme die man drehen kann sind etwas verruckelt, aber wenn ich Filme drehen möchte, dann kaufe ich mir auch einen Camcorder und keinen Fotoapparat.
    Fazit: Bei diesem Preis eine sehr gut gelungene Kamera, bei der Laien sofort losfotografieren können. Bis auf den etwas dunklen Eckbereichen in den Bildern und der mageren Anleitung ist sie für den Preis TOP!!

    Antworten
  • Nichts!!!

    von Mystary

    Ich habe mir diese Cam für den ganz normalen Hausgebrauch gekauft. Die Verkäuferin hatte mir dieses Gerät empfohlen! Es ist leicht, hat gute Farben, das Objektiv sitzt geschützt im Innern!

    Aber schon der erste Heimtest war Scheisse!!!
    Ich wollte meine Freundin fotografieren, wie sie aus der Küche kommt. Sie flizte ganz schnell zurück. Und ehe die Cam ein Photo machte wr sie weg. Es dauert meiner Meinung nach Ewig, bis sie ein Photo macht. ich benötige sie eben fast nur für Schnappschüsse! Und das bringt sie nicht!

    Für mich also tierisch ungeeignet!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung L83T

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 93 x 18 x 58 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Live-View
  • Serienbildfunktion
  • PictBridge
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 19 MB
Sensor
Auflösung 8,2 MP
Sensorformat 1/2,5"
ISO-Empfindlichkeit 50 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 38mm-114mm
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 5x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Filter & Modi
Effektfilter vorhanden
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • WAV
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 110 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EC-L83ZZSDA/DE

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: