Easy Media Creator 7 Produktbild

Ø Sehr gut (1,5)

Tests (9)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Brenn­soft­ware
Mehr Daten zum Produkt

Roxio Easy Media Creator 7 im Test der Fachmagazine

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 8/2004
    • Erschienen: 07/2004
    • 2 Produkte im Test

    „gut“

    „Plus: Großer Funktionsumfang
    Minus: Teilweise unlogischer Aufbau“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2004
    • Erschienen: 06/2004

    Note:1,5

     Mehr Details

    • PC VIDEO

    • Ausgabe: 4/2004
    • Erschienen: 06/2004

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Die einheitliche Oberfläche aller Komponenten (gemeinsames Design, Farben und Icons) macht das Paket zu einer echten Suite und nicht nur zu einer Sammlung unterschiedlicher Programme.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 6/2004
    • Erschienen: 05/2004

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Mit dem ‚Easy Media Creator 7‘ liefert Roxio eine Brenn-Suite, die allen Multimediabereichen gerecht wird - und das sehr bedienerfreundlich.“  Mehr Details

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 1-2/2005
    • Erschienen: 12/2004
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: viele Gestaltungsfreiräume; viele Vorlagen; viele Zeitfunktionen.
    Minus: manchmal etwas träge.“  Mehr Details

    • Computer Foto

    • Ausgabe: 9/2004
    • Erschienen: 08/2004
    • Produkt: Platz 2 von 9

    „gut“ (80,4%)

    „Vielseitige Programm-Suite für die Medienbearbeitung, allein für Diashows ist sie im Vergleich sehr teuer.“  Mehr Details

    • PC Direkt

    • Ausgabe: 8/2004
    • Erschienen: 06/2004
    • Produkt: Platz 1 von 4

    „sehr gut“ (90,4%)

    „Testsieger“,„Referenz Kauftipp“

    „Ein Multimediaprogramm für alles - Roxio Creator 7 erfüllt diesen Anspruch mit Bravour. Allein das sehr leistungsfähige Video- und Fotomodul der Suite rechtfertigt den Kaufpreis von 85 Euro.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 6/2004
    • Erschienen: 05/2004
    • 5 Produkte im Test

    „gut“

    „Gelungene Mischung mehrerer guter Teilprogramme, die unter einer Oberfläche vereint sind.“  Mehr Details

    • PC Professionell

    • Ausgabe: 6/2004
    • Erschienen: 05/2004
    • Produkt: Platz 1 von 4

    „sehr gut“ (90,6 von 100 Punkten)

    „Empfehlung der Redaktion“

    „umfangreichste und beste Multimedia-Suite im Test“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Roxio Easy Media Creator 7

Typ Brennsoftware
Sprachen Französisch
Arbeitsspeicher 128 MB
Systemanforderungen Pentium III - 500 MHz
Anzahl Benutzerlizenzen 1
Medium CD-ROM

Weiterführende Informationen zum Thema Roxio Easy Media Creator 7 können Sie direkt beim Hersteller unter roxio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Volle Leistung

PC VIDEO 5/2007 - NACH DER ÜBERNAHME von Silicon Color verschwand das Programm Final Touch kurzfristig vom Markt und taucht jetzt unter dem Namen Color als Teil des Final Cut Studio-Pakets wieder auf. Color ist, genau wie Final Touch, ein hochprofessionelles Werkzeug für Farbkorrektur und Gradings. Es ist weitaus komplizierter als die 3-Wege-Farbkorrektur von Final Cut Pro, erreicht aber bei richtiger Anwendung auch wesentlich bessere Ergebnisse. …weiterlesen

Platz da für den Titel!

zoom 4/2013 - Tipp: Die Einzelbilder am besten in einem eigenen Ordner speichern. Für das Kamera-Tracking benutzen wir den Voodoo Camera Tracker. Nachdem wir das Freeware-Programm heruntergeladen (Link in Infobox) und gestartet haben, öffnen wir File Open Sequence. Im Bereich Directory klicken wir auf Browse und wählen die erste PNG-Datei unserer soeben erzeugten Bildsequenz aus. Den Move Type stellen wir auf Free Move, dann schließen wir das Dialogfeld mit OK. …weiterlesen

Kopierschutz erklärt

PC Games Hardware 7/2012 - Ursprünglich sah die dem deutschen Gesetz zugrunde liegende europäische Richtlinie die Möglichkeit vor, auch den privaten Besitz unter Strafe zu stellen [Erwägungsgrund 49 der Info-RL]. Vorsicht im Falle von Computerprogrammen: Gemäß §69f UrhG können Rechteinhaber verlangen, dass unerlaubt hergestellte Kopien vernichtet werden (Absatz 1). Gleiches gilt für die eingesetzte Brennsoftware (Absatz 2). Bezugspunkt ist der Besitzer. …weiterlesen

Das volle Programm

VIDEOAKTIV 2/2005 - Daten sichern, Videos schneiden und auf DVD archivieren - die Brenn-Allrounder von Ahead und Roxio haben´s drauf.Testumfeld:Im Test waren drei Brennprogramme mit den Benotungen 1 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Roxio Toast 6 Titanium wurde nicht bewertet. …weiterlesen

Noch bessere Bilder kann nur teure Profisoftware

PC Direkt 5/2005 - Günstige Bildbearbeitungen kosten keine 100 Euro und komplettieren dennoch jedes gut ausgestattete Fotostudio. Sie beheben gängige Fehler und zaubern erstaunliche Effekte.Testumfeld:Im Test waren sieben Bildbearbeitungsprogramme mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“ und 5 x „gut“. …weiterlesen

iStopMotion

MAC LIFE 1/2005 - Auf jedem Mac schlummert eine Videoschnitt-Software. Was aber, wenn die DV-Kamera zwar vorhanden, aber die Verwandtschaft als Schauspieltruppe völlig unbegabt ist? Da bleibt nur der Trickfilm – und iStopMotion spielt den Fluchthelfer.Was man mit iStopMotion alles machen kann zeigt Ihnen dieser Ratgeber der MAC LIFE. …weiterlesen

Multimedia für Bastler

PC Professionell 1/2005 - Der Alleskönner PC soll in nächster Zeit Videorekorder, DVD-Player und Musik-Anlage aus dem Wohnzimmer verdrängen. Die Software-Pakete sind dafür allerdings noch nicht ausgereift.Testumfeld:Im Vergleich waren sechs Media-Center-Programme mit den Benotungen 2 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. …weiterlesen

Die Festplatte als CD/DVD-Laufwerk

PC Professionell 11/2004 - CD/DVD-Emulatoren haftet der Ruf an, nur als illegale 1:1-Kopierhilfe zu dienen. Tatsächlich sind die Anwendungsgebiete aber so vielfältig, dass jeder User vom Einsatz dieser Programme profitiert.Testumfeld:Fünf CD-ROM -Emulatoren im Vergleich mit den Benotungen 1 x „sehr gut“, 2 x „gut“, 1 x "befriedigend und 1 x "ausreichend" …weiterlesen

Autoren-Werkstatt

PC VIDEO 1/2005 - Wer eine DVD produzieren will, braucht neben Videos oder Fotos in erster Linie eine Autorensoftware, um die Inhalte für die DVD aufzubereiten. Sieben Programme stehen hier im Vergleich - vom Spezialitsten bis zum Rundumpaket ist alles dabei.Testumfeld:Im Test waren sieben DVD-Programme mit den Bewertungen 6 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. …weiterlesen

Video-Quetscher

PC Magazin 1/2005 - Dual-Layer-DVD-Rohlinge erlauben Film-Kopien ohne zeitaufwändiges und verlustbehaftetes Umrechnen. Allerdings sind die Medien noch so teuer, dass man zunächst weiterhin zu DVD-Kopiertools für „normale“ Rohlinge greifen wird. Wir haben neun Kandidaten einem der härtesten Tests unterzogen - und nur eines kopierte alles richtig.Testumfeld:9 DVD-Kopiertools im Vergleich mit den Benotungen 6 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. …weiterlesen

Wenn Bilder laufen lernen

digifoto 2/2004 - Viele gelungene Digitalaufnahmen und liebevoll gestaltete Fotpräsentationen geraten in den Datenhalden heimischer Festplatten in Vergessenheit. Eigentlich schade, wo es doch Alternativen gibt: Mit aktuellen Fotoshow-Programmen lassen sich die Meisterwerke überall dort vorführen, wo es ein Fernsehgerät mit angeschlossenen DVD-Player gibt.Testumfeld:Acht Diashows für den Fernseher mit den Benotungen 3 x „gut“, 2 x „befriedigend“, 2 x „ausreichend“ und 1 x „mangelhaft“. …weiterlesen

Allesbrenner

PC VIDEO 3/2004 - Testumfeld:Im Vergleichstest wurden drei DVD-Komplettpakete beurteilt: 3 x „sehr gut“. …weiterlesen

Nero 6-Killer: DVD-Brenner

PC Praxis 6/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren fünf Brennprogramme für DVD-Brenner. Ergebnis: 2 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. …weiterlesen

Oscar-Verdächtig

PC VIDEO 3/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren 4 MPEG-Encoder. Das Ergebnis lautet: 1 x „ausgezeichnet“ und 3 x „sehr gut“. …weiterlesen

Duell: InstantCopy 8 gegen DaViDeo 3 onDVD

PC Praxis 11/2003 - Testumfeld:Getestet wurden zwei DVD-Kopierprogramme, bewertet wurde einmal mit „gut“ und einmal mit „sehr gut“ …weiterlesen

DVD-Kopierprogramme im Vergleichtest

Computer - Das Magazin für die Praxis 7/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren vier DVD-Kopiertools mit Benotungen von 1,6 bis 2,5. …weiterlesen

„Die optimale Software“ - Kopiertools

Computer Guide 9/2003 - Testumfeld:Drei Kopiertools im Vergleich. Das Ergebnis: 1 x „sehr gut“, 1 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

Creator 7 zieht an Nero 6 vorbei

PC Direkt 8/2004 - Testumfeld:Vier Multimediasuiten im Test mit Benotungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“. …weiterlesen

Alles-Brenner

PC Professionell 6/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren vier Brennprogramme mit Benotungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“. …weiterlesen