Pioneer PDP-506 XDE im Test

(50-Zoll-Fernseher)
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 50"
Audio-System: 13 Watt + 13 Watt (1 kHz, 10%, 8 Ohm)
Bildformat: 16:9
Kontrastverhältnis: 4000:1
Plasma: Ja
Weitere Schnittstellen: 2 x HDMI \n1 x Com­po­nent Video In \n1 x S-​Video In (Front AV) \n1 x RCA AV In (Front AV) \n3 x Euro-​SCART \n1 x Digi­tal Opti­cal Audio Out \n1 x RCA Audio Out \n1 x PC Input (Front) \n1 x Head­phone Out (Front) \n1 x Sub­woofer Out \n1 x
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Pioneer PDP-506 XDE

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006
    • 3 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Plus: sehr natürliche Farbgebung; feine Motivzeichnung; sehr gute Ausstattung.
    Minus: feines Bildrauschen; leichte Schwarzschwäche.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 12/2005
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 10

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Plus: sehr natürliche Farbgebung; feine Motivzeichnung; sehr gute Ausstattung.
    Minus: feines Bildrauschen; leichte Schwarzschwäche.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (7) zu Pioneer PDP-506 XDE

7 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Mit der Beste Kauf meines Lebens

    von Novalis
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung, guter Blickwinkel, guter Klang
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Habe den 506-XDE nun seit über 4 Jahren problemlos in Betrieb. Zur Bildqualität eine kurze Geschichte. Habe den Pio über einen Händler bezogen, der eigentlich nur
    Panasonic Plasmas vertreibt. Er versuchte mich zu überzeugen, aber nachdem ich standhaft geblieben bin, hat er mir den Pio besorgt.
    Er kam damals zu mir, um das Gerät aufzubauen. Nachdem der Plasma, Festplattenreceiver und DVD-PLayer angeschlossen waren, fragte er mich nach einer DVD um
    die Geräte einmal zu testen. Gab Ihm damals ein Konzert von Red Hot Chilli Peppers - Live at Slane Castle. Was wir dann zu sehen bekamen, war atemberaubend. Am Anfang hält die Kamera in die Besuchermenge rein und man sieht jedes Detail von hunderten Personen. War selten so happy und der Panasonic-Händler gab ganz ehrlich zu, so ein Bild noch nie auf einem Panasonic oder einem anderen Gerät
    gesehen zu haben!
    Inzwischen ist das Gerät 8000 Stunden gelaufen (kann man am Gerät abfragen)und es macht noch Freude wie am
    ersten Tag! Der 506-XDE war hochpreisig, aber jeden Cent wert! Schade, Schade, dass Pioneer keine Plasmas mehr herstellt

    Antworten

  • Einbrennen?

    von ld
    (Sehr gut)

    Es gibt im Menü die Möglichkeit, die bei 4:3-Sendungen beidseits zu sehenden Balken auf "Auto" einzustellen. Seitdem ich das gemacht habe, sind auch die bereits leichten Spuren des Einbrennens verschwunden und treten auch nicht mehr auf, weil die relevanten Pixelpunkte ständig neu angesteuert werden. Ich bin mit dem Gerät trotz des relativ hohen Preises sehr zufrieden. Die Bildqualität ist so gut, dass man sich schon mal fragt, ob denn gerade HD übertragen wird. Wenn man sich etwas mit den Einstellmöglichkeiten wie Farbe und Schärfe beschäftigt, erzielt man erstklassige Ergebnisse.

    Antworten

  • Pioneer PDP-506XDE

    von Fränk
    (Sehr gut)

    Habe den Plasma seit Januar 2006. Bin sehr zufrieden.
    Keinerlei Einbrennen oder Pixelfehler. In Sachen Preis/Leistung ist der Plasma, nach wie vor, mit das beste was es in dieser Größe gibt.
    Im DVD-Betrieb macht er super Bilder. Beim Fernsehbetrieb mit dem Pal-Signal ist die Bilddarstellung auch noch sehr gut. ( Da kommt die Röhre auch in kleineren Formaten nicht mehr mit - von LCD ganz zu Schweigen.)
    Mit dem HDTV-Signal - Perfekt !!!

    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer PDP-506 XDE

Audio-System 13 Watt + 13 Watt (1 kHz, 10%, 8 Ohm)
Bildformat 16:9
Kontrastverhältnis 4000:1
Plasma vorhanden
Pay-TV fehlt
Weitere Schnittstellen 2 x HDMI \n1 x Component Video In \n1 x S-Video In (Front AV) \n1 x RCA AV In (Front AV) \n3 x Euro-SCART \n1 x Digital Optical Audio Out \n1 x RCA Audio Out \n1 x PC Input (Front) \n1 x Headphone Out (Front) \n1 x Subwoofer Out \n1 x
Bild
Bildschirmgröße 50"
Helligkeit 1100 cd/m²
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Allgemeine Daten
Gewicht 31,8 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PDP506XD

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer PDP506 XDE können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tribünen-Platz

video 6/2006 - Den Ton liefert wahlweise ein HiFi-Verstärker mit zwei Boxen links und rechts der Leinwand oder eine komplette Surroundanlage. TEST IN video 12/05 PIONEER PDP-506 XDE Klar – es gibt jede Menge Großbild-Plasmas mit 127 Zentimetern Bilddiagonale, die schon für weniger als 5000 Euro zu haben sind. …weiterlesen

Einsatz-Limit

video 1/2006 - Der Panasonic glänzte mit der besten Schwarz-Darstellung der Plasma-Welt und verlieh so auch dunklen Szenen Plastizität und Detailgenauigkeit. Der Pioneer konterte mit beeindruckender Schärfe und einer besonders ausgewogenen Farb-Darstellung, die auch die TESTFactory mit einem „hervorragend“ benotete. Eine Spezialität in der Signalverarbeitung des Panasonic störte indes den guten Eindruck: In Szenen mit viel Licht hellt er dunkle Motivanteile über Gebühr auf. …weiterlesen