32PF5320 Produktbild
  • Befriedigend 3,3
  • 3 Tests
1 Meinung

Philips 32PF5320 im Test der Fachmagazine

    • Macwelt

    • Ausgabe: 8/2006
    • Erschienen: 07/2006
    • Produkt: Platz 6 von 6

    „ausreichend“ (3,6)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Vorzüge: geringe Stromaufnahme.
    Nachteile: Bild- und Tonqualität nur ausreichend.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • Produkt: Platz 6 von 6

    Note:2,59

    Preis/Leistung: 2,44

    „Bei der Bildqualität reichte das günstige Gerät nicht an das restliche Testfeld heran. Auch die Tonqualität der eingebauten Lautsprecher konnte uns nicht überzeugen.“  Mehr Details

    • Digital.World

    • Erschienen: 05/2006
    • Produkt: Platz 6 von 6

    „ausreichend“ (3,6)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (2,9)

    „Nicht empfehlenswertes Gerät.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 65OLED754/12 OLED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV),

    Energieeffizienzklasse A, Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 65OLED754 / 12, ,...

Kundenmeinung (1) zu Philips 32PF5320

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Verkannter Preisleistungsieger zum fairen Preis.

    von w13welters
    (Gut)

    Ich besitze den Philips 32PF5320 seit Ende Februar 2006.
    Für mich ist dieses Gerät technisch einwandfrei und ist einfach zu Handhaben.
    Die Bildqualität ist sehr gut, nur würde dem Ton etwas mehr Bass gut tun. HD ready und Dolby ist vorhanden, PC Anschluß ebenfalls, sodaß man für die Zukunft gerüstet ist. Die silberne Farbe des Gerätes wirkt ein wenig billig, was wohl von einigen Testern in ihren Beurteilungen zum Negativen führte. Denn technisch und mit dieser Philips Bildqualität gibt es kaum ein besseres Gerät in dieser Preislage beim Konkorenten. Ein Gerät Herstellerpreis 1550 € habe ich für 1140 € erworben, und konnte somit bis jetzt die Sportereignisse 2006 in bester Bildqualität, geniesen. Das Nachfolgegerät hat lediglich eine schwarze Innenumrandung, bei gleicher Technik ca. 300 € teuerer im Handel, aber von einigen Testern positiver getestet worden, wegen des Aussehens? Ich bin vollkommen zufrieden, und meine Bekannten die mit mir zusammen Sportsendungen anschauen, sind von der Philips Bildqualität angetan. Natürlich gibt es besser ausgestattete Geräte mit noch mehr Anschlußmöglichkeiten, die sind aber um ein vieles teuerer. Für mich als Normalverbraucher reichen die vorhanden Anschlußmöglichkeiten vollkommen aus um digitales Fersehen zu geniesen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 32PF5320

Pay-TV fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 32PF5320/10 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Plasma oder LCD?

HomeVision 11/2006 - Ein neuer Plasma-Star von Pioneer fordert unseren amtierenden LCD-Champion von Philips. Das Duell der besten Fernseher wird damit zugleich zum Kampf der Technologien. Beide Top-TVs kämpfen mit innovativen Waffen - wer ist besser, Pioneer oder Philips, Plasma oder LCD?Testumfeld:Im Test waren ein Plasma- und ein LCD-Fernseher mit der Bewertung „überragend“. Getestet wurden Kriterien wie Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Heimkino par Excellence

HomeElectronics 9/2006 - Mit dem Breitbild-Flat-TV 42PF9831D und der AV-Surround-Anlage Cineos HTS9800W lancierte Philips in diesem Sommer ein Heimkinoset par Excellence. Das Gesamtpaket bietet nicht nur Fernsehen und Heimkino in bestechender Qualität, sondern glänzt auch mit einem stimmigen Designkonzept.Testumfeld:Im Test waren zwei AV-Surround-Anlagen mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“. Testkriterien waren Bildtest, Tontest, Bedienung und Ausstattung. …weiterlesen