Optio E10 Produktbild
  • Befriedigend 2,7
  • 8 Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 6 MP
Mehr Daten zum Produkt

Pentax Optio E10 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 5 von 7

    „Plus: Gute Bildqualität; Kompakte Maße; Einfache Bedienung.
    Minus: Lange Auslösezeiten; Kleines Display mit zu niedriger Auflösung.“

  • 37,5 Punkte

    Platz 26 von 26

    „... Die Rauschwerte sind bereits bei ISO 100 schlecht und fallen bei ISO 200 weiter ab - wohl der Grund für Pentax, auf ISO 400 vollständig zu verzichten. ...“

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 11 von 11

    „Langsam arbeitende Einfachkamera mit etlichen Schwachpunkten.“

  • „durchschnittlich“ (44%)

    Platz 21 von 21

    • Erschienen: Mai 2006
    • Details zum Test

    Note:2,3

    Preis/Leistung: 2,3

    „Die kleine Kamera machte hoch aufgelöste, aber auch zum Teil verrauschte Bilder. ...“

  • „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (1,4)

    Platz 9 von 10

    „Mit ihrer Bildqualität kann die Pentax E10 zwar keine Bonuspunkte sammeln, wohl aber mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis.“

  • 37,5 Punkte

    Platz 5 von 5

    „Günstig ist die E10, die Auflösung ist hoch und die Bedienung einfach - ingesamt kann sie aber wegen des langsamen Autofokus, des lauten Zooms und des starken Rauschens nicht überzeugen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“

    10 Produkte im Test

    „... Die Qualität der Bilddaten ist einwandfrei und ohne sichtbare Nachteile gegenüber der großen Schwester Optio A10. ...“

zu Pentax Optio E 10

  • Pentax Optio E 10 Digitalkamera (6 Megapixel, 3fach opt. Zoom)

Kundenmeinungen (9) zu Pentax Optio E10

2,9 Sterne

9 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (22%)
4 Sterne
3 (33%)
3 Sterne
1 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (33%)

3,4 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,8 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Absoluter Reinfall

    von Benutzer

    Das erste Modell musste ich noch am selben Tag tauschen, denn kaum waren Batterien drin, lief die Kamera heiß. Das Ersatzmodell "kocht" zwar nicht, macht aber auch kaum Fotos, da nach 3-4 Aufnahmen die Batterien leer sind. Alles, was nicht in Stein gemeißelt ist, nimmt die Kamera sowieso nicht auf, so langsam ist sie. Kurz und gut, sie ist überhaupt nicht zu gebrauchen. Schade, das war viel Geld für nix. Immerhin eine 5, wer gern Friedhöfe fotografiert, kommt damit bestimmt zurecht.

    Antworten
  • nicht überzeugend

    von kimo

    bereits bei iso 200 keine gute qualität der bilder, etwas langsam, 6 MP, die nichts nutzen, wenn die bildqualität nicht stimmt.

    Antworten
  • Pentax E10

    von ritterarchibald

    Die Pentax E10 ist ein gutes Einsteigermodell mit einfacher Bedienung, verbraucht jedoch sehr viel Strom, von daher sollte man sich auf Dauer gesehen Akkubatterien zulegen, da dies sonst zu einer teuren Angelegenheit werden könnte.
    Desweiteren sollte man sich mindestens eine 256MB-Sd Karte holen, da 10 MB interner Speicher sehr wenig sind.( Bei Maximaler Auflösung 6 MP nur drei Fotos, setzt man die Bilqualität herrunter sind max 9 Fotos drin)

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pentax Optio E10

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 87x32x60
Art des Objektives 6 elements in 5 groups (2 aspherical elements)
Farbtiefe 12 Bit
Interner Speicher 10 MB
Sensor
Auflösung 6 MP
ISO-Empfindlichkeit 64/100/200
Objektiv
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,4"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten SD Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 180 g

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax Optio E 10 können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

11 aktuelle Digitalkameras

Stiftung Warentest 6/2006 - Serienbildfunktion gestattet höchstens drei Bilder. Kein Foto-Direktdruck über das gängige DPOF-Protokoll. Mit Standardbatterien betreibbar. Pixelzahl: 5 Megapixel. Zoomfaktor: 3fach. FAZIT Einfache Anfängerkamera für geringere Ansprüche. Pentax Optio E10 186 Euro BEFRIEDIGEND (3,3) Simple, wenig vielseitige Kompaktkamera ohne Sucher mit sehr großer Einschalt- und Auslöseverzögerung. Langwieriges Speichern der Bilder. Genauer, aber langsamer Autofokus und schwierige Handhabung. …weiterlesen

„Vollautomaten“ - 6-Megapixel

COLOR FOTO 5/2006 - Dadurch entstehen gerade in dunklen Bildanteilen Grießeleffekte wie sie auch von Bildern mit ISO 1600 bekannt sind. Feine Strukturen gehen gleichzeitig verloren. Pentax Optio E10 Die kleine Pentax E10 ist das Basismodell der Pentax-Kompaktkamera-Reihe und ist für rund 200 Euro zu haben. „E“ steht für „economy“, und der Sparzwang, um den günstigen Preis zu realisieren, zeigt sich auch in einigen Details. Hierzu gehört die Empfindlichkeit die nur bis ISO 200 reicht. …weiterlesen

Augenblicke für die Ewigkeit

Cinema 9/2006 - Ob für den Amateur oder den Profi - die neue Generation von Digitalkameras liefert erstklassige Bilder zu erschwinglichen Preisen.Testumfeld:Im Test waren neun Digitalkameras. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Starterklasse

Digital.World 2/2006 - Fotografieren ist heute einfacher denn je - vorausgesetzt, Sie haben die richtige Kamera! Unsere zehn Testkandidaten haben alles, was eine klassische Einsteiger-Digicam so braucht. Und nicht nur das ...Testumfeld:Im Test waren zehn Digitalkameras mit Bewertungen von 1,6 bis 2,5. Dabei wurden unter anderem Kriterien wie Ausstattung und Bildqualität getestet. …weiterlesen