Zire 31 Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 8 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,8)
8 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Palm­top / Win­dows PDA / Pocket PC
Mehr Daten zum Produkt

Palm Zire 31 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    5 Produkte im Test

    „... Für jemanden, der seit Jahren PDAs im beruflichen Umfeld nutzt, bietet der Zire 31 zu wenig an Funktionen. Für Einsteiger jedoch, zumal für solche, die sich einen MP3-Player zulegen wollen...“

  • „gut“ (394 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Testsieger“

    Platz 2 von 2

    „MIt 159 Euro ist der Zire 31 der preiswerteste regulär erhältliche Farb-PDA. ... “

    • Erschienen: Dezember 2004
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Zire 31 ist ein einfacher, aber kein billig oder simpel zusammengeschusteter PDA. ...“

  • 5,3 von 10 Punkten

    Platz 5 von 6

    „Einen günstigeren PDA mit MP3-Player gibt´s nicht. Bilder machen auf dem winzigen Display jedoch keinen Spaß.“

    • Erschienen: Juni 2004
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Erweiterungsschacht; Funktionserweiterte Standardprogramme; MP3-Player inklusive.
    Minus: Kein aktiver Farbbildschirm; Kein Universal-Anschluss.“

  • 3 von 5 Sternen (360 von 700 Punkten)

    2 Produkte im Test

    „Der Farb-Palm für den kleinen Geldbeutel, bietet wenig Komfort, überrascht aber mit einem flotten Arbeitstempo.“

zu PalmOne Zire 31

  • Palm Zire 31 GPS Solution Edition (Handheld Plus GPS Kit Kirrio Viamichelin auf

Datenblatt zu Palm Zire 31

Typ Palmtop / Windows PDA / Pocket PC

Weiterführende Informationen zum Thema PalmOne Zire 31 können Sie direkt beim Hersteller unter modehauspalm.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Die besten Wegweiser“ - Handy-Navigation

AUTOStraßenverkehr 26/2005 - Pünktlich zu Weihnachten gibt es viele neue mobile Pfadfinder. Wir haben zwölf der wichtigsten Systeme für bis zu 500 Euro für Sie getestet.Testumfeld:Im Test waren zwölf Navigationsgeräte, darunter vier Handy-Modelle mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

Navigations-Lösungen für Symbian Serie 80/UIQ

connect 8/2006 - So bleibt Activpilot auch auf Serie-80- und UIQ-Geräten eine eher einfache Gelegenheits-Navi. Mobilcom Navigator Off-Board-Navigation direkt vom Mobilfunk-Provider: Mobilcom bietet mit dem Navigator einen eigenen Lotsendienst an. Neben dem Falk Activepilot vertreibt Mobilcom auch unter eigenem Namen ein Navigationsprogramm, das vom israelischen Anbieter Telmap stammt. …weiterlesen

PDA Navigationstest

connect 9/2005 - Wer seinen Organizer für mehr als nur Navigation und ein bisschen Termin- sowie Adressveraltung einsetzen will, tut also gut daran, das Bundle entweder gewissenhaft anhand des beigepackten Organizers auszuwählen – oder aber gleich beides getrennt zu kaufen. Das Sieger-Set von Navigon/Fujitsu Siemens zeigt, dass für wenig Geld trotzdem viel Funktion drin stecken kann und es nicht unbedingt immer das billigste Angebot sein muss. …weiterlesen

Reisebegleiter

video 8/2005 - Dieses Programm soll Pocket-PCs fit für den Einsatz als Portable Media Center à la Samsung machen. Die Software gibt’s für 30 Euro als Download bei www.highpad.com. Sie arbeitet mit Windows XP oder der Media Center Edition 2005 zusammen und läuft auf Pocket-PCs ab Windows Mobile 2002. Das Programm dient zum Fernzugriff auf den Media Player des stationären PC – etwa per Wireless LAN. Von dort lassen sich Medien-Dateien auf das Mobilgerät kopieren oder per Streaming wiedergeben. …weiterlesen

Trio Grande

connect 9/2004 - 3VPN Virtual Private Network. Netzwerk-Übertragungsprotokoll, das es ermöglicht, dass Netzwerk-Zugriffe abhörsicher über ein öffentliches Netz durchgeführt werden können. Fazit Mit der X30-Serie hat Dell ein fein abgestuftes Pocket-PC-Programm für fast jeden Nutzertyp im Portfolio, das durch die Bank mit modernster Technik überzeugt – etwa mit dem brandneuen Betriebssystem Windows Mobile 2003 Second Edition, das die Umschaltung vom Hoch- ins Querformat erlaubt. …weiterlesen

Fun-Faktor

connect 6/2004 - Auch Documents To Go findet sich hier das erste Mal auf einem Palm der Zire-Klasse. Zusammen mit dem Internet-Browser und Versa-Mail ist der Zire 72 damit auch für Business-Anwender ein geeignetes Tool. Wobei inzwischen viele Firmen einem Kamera-PDA wohl genauso wie einem Foto-Handy den Zugang zum Werksgelände verwehren. Der hochauflösende Kamera-Sensor profitiert von dem im Zire 72 verbauten Prozessor, dem brandneuen XScale PXA 270. Der kann mit Foto-Chips bis 4 Megapixel direkt kommunizieren. …weiterlesen

TV mit Tragweite

Cinema 4/2006 - Wegen der Weltmeisterschaft aufs Barbecue verzichten? Niemals. Holen Sie sich die Spiele einfach auf Ihr Handy. Wir stellen die neuesten Geräte vor, mit denen Sie sich auch unterwegs bestens von Kino und TV unterhalten lassen können.Testumfeld:Im Test waren drei Mediaplayer. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Black and White

mobile zeit 1/2006 - Rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft stellt Palm zwei neue PDAs in die Geschäfte: Das Einsteigergerät Z22 für den kleinen Geldbeutel und das Business-Modell TX der mittleren Preisklasse.Testumfeld:Im Test waren zwei PDAs mit den Bewertungen 395 und 405 von jeweils 700 Punkten. …weiterlesen

Palm Zire 31

Funky Handy 1/2005 - Vielfach gelten PDAs immer noch als purer und teurer Luxus. Man benutzt ja sein Adressbüchlein und seinen Kalender in Papierform schon seit Jahrzehnten, warum da plötzlich auf die elektronische Variante wechseln? PalmOne macht den Umstieg mit den Zire-Modellen leicht und bietet viel Leistung zu einem erschwinglichen Preis. …weiterlesen