• Gut 2,5
  • 10 Tests
  • 73 Meinungen
Gut (2,2)
10 Tests
Befriedigend (2,9)
73 Meinungen
Anschlüsse / Schnittstellen: Blue­tooth, Infra­rot
Typ: Palm­top / Win­dows PDA / Pocket PC
Mehr Daten zum Produkt

Palm Tungsten E2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    „Der Tungsten E2 ist ein angenehmer Begleiter mit kleineren Macken, denen eine umfangreiche Software-Ausstattung und ausreichend Zubehör sowie die lange Akkulaufzeit entgegenstehen. ...“

  • „gut“

    5 Produkte im Test

    „... Das Design wirkt elegant, das Display ist gestochen scharf - und die Bedienung erschließt sich fast von selbst -, auf den PDA jedenfalls. ...“

    • Erschienen: Mai 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (393 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... kann man fast alles erledigen, was man von einem Organizer erwartet - sowohl bei der Arbeit als auch für unterhaltsame Zwecke. ... keine WLAN-Funktionen ...“

  • Note:3,04

    Platz 9 von 10

    „Plus: gute Verarbeitung.
    Minus: langsame CPU.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Der Tungsten E2 ist ein empfehlenswerter Organizer für all diejenigen Anwender, die einen leistungsfähigen Organizer benützen möchten, aber keinen riesigen Speicher benötigen und auf WLAN verzichten können.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Notebook Organizer & Handy in Ausgabe 9-10/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Klassiker unter den PDAs ist einer von Palm. Der Tungsten E2 ist auf dem aktuellsten Stand und kann sogar mittels Erweiterung per GPS navigieren.“

    • Erschienen: Juni 2005
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen (380 von 800 Punkten)

    „Der Palm Tungsten E2 ist ein gelungenes Update des erfolgreichen Vorgängers Tungsten E, ohne wenn und aber.“

    • Erschienen: Mai 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Tungsten E2 ist ein sehr empfehlenswerter Organizer, mit dem sich Termine, Adressen und Nachrichten (E-Mail; SMS) komfortabel verwalten lassen. Obendrein ist der Bildschirm sehr schön anzuschauen. ...“

    • Erschienen: April 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    „Der Tungsten E2 bietet eine erschwingliche Kombination aus Produktiv-Anwendungen und Unterhaltung. Das gelungene Komplettpaket ist sowohl für mobile Profis als auch für Heimanwender attraktiv.“

Kundenmeinungen (73) zu Palm Tungsten E2

3,1 Sterne

73 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
17 (23%)
4 Sterne
18 (25%)
3 Sterne
8 (11%)
2 Sterne
17 (23%)
1 Stern
12 (16%)

3,1 Sterne

72 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Display könnte besser sein

    von Elliott

    Der Tungsten E2 ist ein hervorragendes Gerät. Leicht zum bedienen. Doch ist bei Sonnenschein das Display fast nicht mehr lesbar. Gerade als GPS Navigationsgerät ist dies ein großer Nachteil

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Palm Tungsten E2

Interne Speichertechnologie 32
Kompatible Speicherkarten SD, SDIO, MMC
Arbeitsspeicher 32 MB
Anschlüsse / Schnittstellen
  • Infrarot
  • Bluetooth
Taktfrequenz CPU 200 MHz
Gewicht 133
Abmessungen (B x T x H) 114 x 78 x 15
Typ Palmtop / Windows PDA / Pocket PC
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1045ML, 1045MLZ

Weiterführende Informationen zum Thema PalmOne Tungsten E II können Sie direkt beim Hersteller unter modehauspalm.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bruderkämpfe

connect 6/2003 - Und der Tungsten C nimmt es nicht nur mit den teuren Microsoft-PDAs auf, sondern schlägt sie alle. Kompliment. SONY FARBIGES CLIÉ-VERGNÜGEN ZUM KLEINEN PREIS VERSPRICHT DER SJ22, DER NZ90 WILL SOGAR EINE HOCHWERTIGE DIGITALKAMERA ERSETZEN. da hätte ich mir jetzt doch keine neuen Felgen kaufen dürfen.« Der passionierte Sportwagen-Fahrer Dirk Waasen, stellvertretender Chefredakteur von connect, ist leicht erschrocken, als er den Preis des Sony Clié PEG-NZ90 erfährt: 850 Euro. …weiterlesen

Ein Hauch von Luxus

connect 1/2004 - Ebenfalls reisefreundlich: Neben dem Anschluss über die Dockingstation kann das Netzteil bei den drei Pocket-PCs auch direkt am PDA angekoppelt werden. ... und Unterschiede Bei der Ausstattung klar die Nase vorn hat der Fujitsu Siemens Pocket Loox 610 WLAN/BT, der neben der drahtlosen Netzwerktechnik auch den als Kabelersatz gedachten Kurzstreckenfunk Bluetooth unterstützt. Zudem ergänzt er seinen kleinen SD-Card-Slot noch um einen größeren und auch universelleren Steckplatz für CF-Karten. …weiterlesen

„Mobile Freizeitbegleiter“ - PDA

SATVISION 9/2005 - Der Funktionsumfang von mobilen Multimediamaschinen wird immer größer, denn die immer mobiler und flexibler werdende Gesellschaft verlangt danach. Dabei werden die Übergänge von reinen Einzelgeräten, wie dem MP3-Player, der mittlerweile weit verbreitet ist, zum Media Player mit Festplatte und TFT-Bildschirm immer fließender. Auch DVD-Player für unterwegs mit großem TFT-Display werden immer beliebter. Mindestens genauso beliebt sind PDAs mit Erweiterungen wie einem GPS-Navigationssystem oder Telefon-PDA-Kombinationen, die so genannten MDAs oder auch XDAs. …weiterlesen

Die Mittelklasse

Notebook Organizer & Handy 9-10/2007 - Als ‚Klassiker‘ bezeichnet der Hersteller seinen Organizer ‚Tungster E2‘. Und damit hat er recht: Das Gerät erfüllt die üblichen Aufgaben tadellos und lässt nur wenige Wünsche offen. …weiterlesen