ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Opfermann Arzneimittel dona 200-S Dragees im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    213 Produkte im Test

    „Mit Einschränkung geeignet bei Arthrose des Kniegelenks. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Opfermann Arzneimittel dona 200-S Dragees

Passende Bestenlisten: Bewegungsapparat-Medikamente

Datenblatt zu Opfermann Arzneimittel dona 200-S Dragees

Anwendungsgebiet Arthrose
Weitere Produktinformationen: Das Präparat ist rezeptfrei.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: D-Clukosaminsulfat 250 mg.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

D-Glukosamin soll den Abbau von Knorpel im Gelenk bremsen. Wie es das tut, ist nicht bekannt. Die Studien zu D-Glukosamin legen positive Effekte bei einer Arthrose des Kniegelenks nahe. Solange die therapeutische Wirksamkeit aber noch nicht ausreichend belegt ist und die Auswirkungen einer Langzeiteinnahme nicht genügend untersucht sind, gilt das Präparat als eingeschränkt geeignet.

Weiterführende Informationen zum Thema Opfermann Arzneimittel dona 200-S Dragees können Sie direkt beim Hersteller unter mylan.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

So läuft es wie geschmiert

aktiv laufen - Zwar ist es trotz intensiver wissenschaftlicher Forschung bis heute nicht möglich, eine Arthrose zu heilen, jedoch gibt es gerade im Frühstadium effektive Maßnahmen, um die Gelenkfunktion weitestgehend zu erhalten. …weiterlesen

Wenn es zieht und knirscht

healthy living - Ist auch in anderen Formen erhältlich, u. a. als Schmerzspray und Gel. Das Pflaster sollte nicht länger als zwölf Stunden auf der Haut bleiben, mit einer weiteren Anwendung mindestens weitere zwölf Stunden warten. Schwangere und Stillende sollten den Arzt vor der Anwendung fragen. Für Kinder unter zwölf Jahren ungeeignet. Nur auf unverletzte Haut kleben. Für empfindliche Hauttypen empfiehlt der Hersteller Hansaplast ABC Wärme-Pflaster Sensitive. …weiterlesen

Die besten Mittel gegen Osteoporose

healthy living - Vitamin-D-Mangel. Nicht geeignet bei hohen Calciumwerten und Nierensteinen. Selten kommt es zu allergischen Reaktionen. In Kombination mit bestimmten Entwässerungstabletten kann der Calciumspiegel gefährlich ansteigen. …weiterlesen

Medikamentenkauf: „Verunsichert“

Stiftung Warentest - Generikum: Nach Ablauf der Patentfrist kann jeder Hersteller einen bisher geschützten Arzneistoff lizenzfrei zu einem eigenen Produkt – dem Generikum – verarbeiten. Für dessen Zulassung gelten erleichterte Bestimmungen. Beispielsweise muss der Hersteller keine eigene Forschung betreiben, er kann sich auf die Daten des Erstanbieters beziehen. Aus diesem Grund sind Generika viel preiswerter. …weiterlesen

Arthrose, Gelenkbeschwerden

Stiftung Warentest Online - Sie werden zum gleichen Zweck eingesetzt wie Hyalart. COX-2-Hemmer: Nutzen und Risiko neu bewertet Mitte des Jahres 2004 gab es auf dem deutschen Arzneimittelmarkt fünf COX-2-Hemmer: Celecoxib (Celebrex), Etoricoxib (Arcoxia), Parecoxib (Dynastat (im Internet unter http://www.medikamenteim-test.de)), Rofecoxib (Vioxx) und Valdecoxib (Bextra). Die beiden Letzteren sind mittlerweile nicht mehr im Handel. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf