Olympus Camedia C-760 Ultra Zoom Test

(Bridgekamera)
Camedia C-760 Ultra Zoom Produktbild
  • Gut (1,9)
  • 10 Tests
7 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Mehr Daten zum Produkt

Tests (10) zu Olympus Camedia C-760 Ultra Zoom

    • Macwelt

    • Ausgabe: 2/2005
    • Erschienen: 01/2005
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Ein solides Funktionspaket und annehmbares Tempo.“

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 10/2004
    • Erschienen: 09/2004
    • Produkt: Platz 2 von 9
    • Mehr Details

    Note:1,7

    „Das Olympus-Modell kommt mit aufklappbarem Blitz und recht eckigem Gehäuse. Die Testbilder wurden überwiegend scharf...“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2004
    • Erschienen: 05/2004
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Mehr Details

    „gut“ (2,0)

    „Überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    • com! professional

    • Ausgabe: 8/2004
    • Erschienen: 07/2004
    • Produkt: Platz 7 von 10
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (74 von 100 Punkten)

    „Etwas umständlich, manuelle Einstellungen nötig.“

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 7/2004
    • Erschienen: 06/2004
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „Plus: Makroleistung.
    Minus: Bildfolgezeit.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7/2004
    • Erschienen: 06/2004
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    52,5 Punkte

    „Olympus verbindet Zehnfachzoom und umfangreiche manuelle Einstellungen in einer extrem kompakten 500-Euro-Kamera - Kauftipp Preis/Leistung. Da fehlt nur noch der Bildstabilisator und ein schnellerer AF...“

    • asbyon.com

    • Erschienen: 06/2004
    • Mehr Details

    „sehr empfehlenswert“ (4 von 5 Sternen)

    „Eine verhältnismäßig große Kamera mit sehr großem telelastigen Zoombereich, die trotzdem überraschend ruhig in der Hand liegt. Die vielen Einstellmöglichkeiten können je nach Anspruch genutzt oder ignoriert werden. Eine Kamera für fotointeressierte Amateure wie Gelegenheitsknipser.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 6/2004
    • Erschienen: 05/2004
    • Produkt: Platz 43 von 70
    • Seiten: 25
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (52,5 Punkte)

    • Computer Foto

    • Ausgabe: 6/2004
    • Erschienen: 05/2004
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    „gut“ (87,8%)

    „Preistipp“

    „Zum günstigsten Preis der getesteten Modelle bringt die ebenso kompakte wie leichte Kamera solide Leistungen in allen Disziplinen und verdient sich damit den ComputerFoto-Preistipp.“

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2004
    • Erschienen: 03/2004
    • Produkt: Platz 4 von 17
    • Mehr Details

    Note:2,1

    „Die Testbilder wurden überwiegend scharf, minimale Schwächen fanden wir lediglich im Telebereich, was bei hohem Zoomfaktor jedoch normal ist.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Olympus Camedia C-760 Ultra Zoom

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

  • Canon PowerShot G5 X Mark II (20,1 MP, klappbares 7,5cm (3 Zoll) Touchscreen-

    Canon PowerShot G5X Mark II

Kundenmeinungen (7) zu Olympus Camedia C-760 Ultra Zoom

7 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Zuverlässig und gut

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    Die Kamera macht super Bilder. Der Service von Olympus ist einzigartig (beste Erfahrungen gemacht). Was schlecht ist sind die Akkus. Die taugen leider nicht viel

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Olympus Camedia C-760 Ultra Zoom

Anschlüsse und Schnittstellen
Weitere Anschlüsse USB
Batterie
Akku-/Batterietyp LI-10B
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Bildqualität
Größe des Bildsensors 1/2.7"
Kamerabildpunkte 3.2MP
Sensor-Typ CCD
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmdiagonale 1.8"
Blitz
Blitz-Modi Red-eye reduction
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 280g
Linsensystem
Optischer Zoom 10x
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 104.5 x 60 x 68.5mm
Objektiv-System 11 lenses in 7 groups. 2 aspherical lens elements
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N1461792
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Trend-Setter COLOR FOTO 9/2006 - Trotzdem ist die 120 Euro teurere Z612 der bessere Kauf, da der Bildstabilisator zu mehr gelungenen Bildern verhilft und der größere Monitor eine bessere Bildkontrolle ermöglicht. Samsung Digimax L60 Die kleine L60 von Samsung ist die dünnste und mit 130 Gramm leichteste Kamera im Test. Auf ihrer Stirnseite liegen der Einschalter und der Auslöser. Die linke Rückseite belegt der 2,4-Zoll-Monitor, der nur mit 112 320 Pixeln auflöst und in dunklen Umgebungen stärker rauscht. …weiterlesen


Näher dran COLOR FOTO 7/2004 - Fazit: Ausstattungsseitig kann man kaum mehr von einer Kamera erwarten. Allerdings sollte das Rauschen bei ISO 400 deutlich niedriger sein. Hinzu kommt ein wesentlich zu langsamer Autofokus. Olympus Camedia C-760 Dass Zoomkameras nicht wuchtig sein müssen, zeigt Olympus mit der neuen Camedia 760. Beim 3,2-Megapixel-Modell ist lediglich das leicht herausstehende Zoomobjektiv ein Indiz für die besonderen Objektiveigenschaften. …weiterlesen


Zufallsentdeckung - Neues Material wirft Sensortechnik über den Haufen Eine zufällige Entdeckung, die die Wissenschaftlerin Hsiang-Yu Chen an der University of California, Los Angeles, gemacht hat, könnte für einen Umbruch in der Sensortechnik sorgen. Mit ihr könnten neue Sensoren, die aus einem anderen Material bestehen, hergestellt werden. Das neue Material dürfte die Herstellung von Bildwandlern deutlich kostengünstiger machen.


Abwärtstrend Stiftung Warentest (test) 12/2008 - Wenn es eine aktuelle Kamera sein soll: Die Nikon Coolpix P80 (360 Euro) hat ein „gutes“ test-Qualitätsurteil nur knapp verfehlt. Ricoh GR Digital II (570 Euro) hat eine „gute“ Farbwie- dergabe. …weiterlesen


Schärfe und Unschärfe DigitalPHOTO 4/2005 - Eines der wohl kreativsten Stilmittel in der Fotografie ist das Spiel mit der Schärfe und Unschärfe in einem Foto. Dieses Stilmittel kommt ohne zusätzliche Hilfsmittel zum Einsatz, indem der Fotograf nur mit der Blende arbeitet und passend zur gewählten Blende die Verschlusszeit einstellt.Wie man Stilmittel kreativ und gezielt in der Fotografie einsetzen kann, erfahren Sie hier im Ratgeber der DigitalPhoto. …weiterlesen