Novartis Briserin N/-mite Dragees 1 Test

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Anwen­dungs­ge­biet Blut­hoch­druck
  • Mehr Daten zum Produkt

Novartis Briserin N/-mite Dragees im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    436 Produkte im Test

    „Mit Einschränkung geeignet bei hohem Blutdruck, wenn die Reserpindosis unter 0,25 Milligramm pro Tag bleibt. Es stehen bessere Alternativen zur Verfügung. Wenig geeignet bei hohem Blutdruck bei Reserpindosen über 0,25 Milligramm wegen der unerwünschten Wirkungen auf das zentrale Nervensystem (Depressionen).“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Novartis Briserin N/-mite Dragees

Datenblatt zu Novartis Briserin N/-mite Dragees

Anwendungsgebiet Bluthochdruck
Weitere Produktinformationen: Die Dragees sind rezeptpflichtig.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Clopamid 5 mg bzw. 2,5 mg + Reserpin 0,1 mg bzw. 0,05 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Der Wirkstoff Reserpin verhindert, dass an den Enden des sympathischen Nervensystems der Botenstoff Noradrenalin ausgeschüttet wird. Dadurch weiten sich die Blutgefäße und der Herzschlag verlangsamt sich. Beides lässt den Blutdruck sinken. Reserpin gehört heute allerdings nicht mehr zu den Wirkstoffen der Wahl bei hohem Blutdruck, weil die unerwünschten Wirkungen im Vergleich zu anderen Mitteln stärker und zahlreicher sind. Zudem fehlen Untersuchungen zum Langzeitnutzen bei leichtem bis mittelschwerem Bluthochdruck.
Wie bei allen Diuretika dauert es drei bis vier Wochen, bis der optimale Effekt erreicht ist. So lange sollte weder die Dosis gesteigert noch auf ein anderes Präparat umgestellt werden.
Kinder unter 14 Jahren sollten kein Reserpin bekommen. Weil Reserpin müde macht, sollten Sie während der Behandlung keine Fahrzeuge lenken, Maschinen bedienen und keine Arbeiten ohne sicheren Halt verrichten.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf